Alternativen zum Valvestate?

von -clayman-, 01.09.04.

  1. -clayman-

    -clayman- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #1
    sersn allerseits,
    da ich mir in nächster Zeit mal besseres Equipment zulegen möchte, hab ich als erstes an ein gebrauchtes Valvestate-Top + 2x12 Box gedacht, mehr gibt mein Geldbeutel nicht her. Meine Frage: Was gibts noch in der Preisklasse (also nur Top ohne Box, ich will auch KEINEN Combo) um die 300 € ? Es sollte schon Röhre sein, der Sound geht in Richtung Thrash/Black Metal. Bitte kein Antworten wie spare auf nen 5150 oder so da weiß ich selber dass der geiler is, bleibt in der Preisklasse.
    Dankschön schomal im Voraus :great:
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 01.09.04   #2
    Valvestate selbst ist keine Roehre, bzw. es ist nur eine Roehre drin.

    Als Alternative wuerde ich wohl Hughes and Kettner Attax empfehlen.
     
  3. -clayman-

    -clayman- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #3
    Jo ich weiß dass nur die Vorstufe eine Röhre besitzt, aber immerhin ; )
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 01.09.04   #4
    wieso kein combo mit 2x12"?

    ich hätte da einen für dich, wenn du auf HIER drückst

    der macht schon ne menge dampf, so dass du keine probleme im proberaum oder auf der bühne haben wirst

    man kann da auch noch ne 2x12" box ranhängen um den stereo chorus voll auszunutzen, aber IMHO nicht notwendig
     
  5. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #5
    als dem valvestate klangmäßig überlegene Reihe gilt eindeutig die Transtube-Serie, obwohl ganz ohne Röhren.
     
  6. -clayman-

    -clayman- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #6
    Also eigentlich ist die Transtube-Serie genau der Grund warum ich was neues will, denn mit dem Sound meines alten Studio Pro kann ich rein garnix mehr anfangen, die Zerre ist einfach scheiße und hat wenig Druck. Außerdem will ich wie gesagt ein Top, und das gibts ja nu auch nicht in der Transtubeserie.[​IMG]
     
  7. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #7
    So dachte ich auch ne Zeit lang, bis ich den Bandit "neu" entdeckte. Sogar mein Marshallfanclub hats zugeben müssen. Außerdem gibts schon Transtube-Tops Supreme (technisch mit dem alten Bandit identisch, den ich zum Top gemacht habe), Supreme XL (als Nachfolger) und XXL.
    Häng mal den internen Lautsprecher ab und ne gscheide Box dran! Du wirst dich wundern!

    Also WENN, dann hol dir was richtiges, denn nen Transtube durch nen Valvestate zu ersetzen ist ein Geld- und Qualitätsverlust. DAs wirst du so richtig bei hohen Lautstärken merken, wo der T-Dynamics-Regler (hast du sowas?) einen fulminanten Einfluss auf die Röhrencharakteristik der Endstufe hat.
     
  8. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #8
    schwachsinn
     
  9. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 02.09.04   #9
    :great:



    Zum Fragesteller: Das Budget ist schon ein wenig knapp wenn Du keinen Combo willst. Mit Glück bekommst Du für 400 einen 8100 und die dazugehörige Valvestate 4x12, aber besser wäre statt der 4x12 eine 1936. Ist 'ne bessere Box obwohl sie nur zwei Speaker hat und müsste für 200 zu haben sein.
     
  10. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #10
    nee is doch wahr. er hat sich wohl noch keine gedanken darüber gemacht dass ihn manche leute ernst nehmen könnten. ;)
     
  11. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 02.09.04   #11
    Hast ja recht, ich hatte grad im Juni gezwungenermaßen das "Vergnügen" einen Studio Pro zu spielen. Ich muss das mal so hart ausdrücken: der klingt nach Arsch. Ich will es gar nicht lang ausführen, der Threadersteller weiß daß ja selbst.

    Mach's wie ich und setz e-wok auf Ignore. Da er nur drei Themen hat (Bandit/Peavey toll, Engl = scheiß-Amps für Nu-Metal, AVT/MG/Valvestate unbrauchbar) und damit aber 500 Posts im Monat füllt muß man so viel weniger lesen.
     
  12. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #12
    Na, scheint als wärst du dafür Experte.


    Also ich würde vorschlagen, test mal ein Supreme (nicht unbedingt XL)-Top gegen einen AVT 150 auf ein und der selben Box. Dann wirst du merken, dass der Supreme mehr zerrt und ausgewogener klingt. Dass die Fischköpfe da was anderes labern, muss man nicht ernstnehmen - immerhin hat mir das ganze (damals anwesende) MArshallforum bestätigt, dass der BAndit (bzw. Supreme) deutlich besser klingt.
    Leider haben sie orignial diese Sheffield-Lautsprecher drin. Da sind Celestion nunmal besser.
     
  13. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #13
    JETZT bin ich von dir enttäuscht.
     
  14. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 02.09.04   #14
    mal back to topic:
    der junge will thrash-/blackmetal spielen!! was hat da ein benknackter marshall valvestate verloren. der hat doch wohl die ungeeignetste zerre der welt für diese richtung :rolleyes:

    meine empfehlung: Line 6 Spider II 112 combo, oder pump noch etwas deine eltern an und hol dir den 212er. hat dann zwei lautsprecher und mehr wumms als der 112er.

    mal eine frage: ist der verstärker nur zum üben für zu Hause oder musst du gegen einen schlagzeuger in ner band ankommen?

    und wieso willst du überhaupt top und box? nur weils besser ausschaut? combos haben auch ihre vorteile, glaub mir. außerdem schaut top und 212er box eh scheisse aus :p , da find ich nen combo besser und praktischer.
     
  15. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #15
    Naja, Top und Box sind scho was geiles :)


    Aber er soll halt einfach mal testen, den Sheffield-Lautsprecher abzuklemmen und ne vintage-Box dranzuknallen! HUIIII!!!! Dann wird er wissen, was er da für ein Schätzchen hat ;)
     
  16. -clayman-

    -clayman- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #16
    Aus dem Grund weil ich mir in absehbarer Zeit sowieso wieder was besserer oder gleich n Rack hol, deswegen kann ich dann das top verkaufen und die Box behalten, und für ne 4x 12 hab werd ich nie den Platz haben, deswegen 2x12. Ja muss auf jeden Fall band- und gigtauglich sein, dass dazu.
     
  17. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #17
    noch ein Grund (zumindest vorerst) beim Studio zu bleiben - kauf halt erstmal die Box und test ihn dran. Gib ihm noch ne Chance - du wirst begeistert sein :)
     
  18. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 02.09.04   #18
    Und welcher Amp für 200 hat denn wirklich eine super Zerre?
    Der 8100 klingt wenigstens nicht so wie ne Schachtel mit Bienen. So ungeeignet ist die Zerre auch nicht, zumindest hat er genug davon.

    Was mach ich hier eigentlich? Ich fang bestimmt nicht an mich zu streiten ob nun Bandit oder Valvestate oder Spider besser sind...
     
  19. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.04   #19
    Ja, dann lösch dein Post halt ;)

    Ein Transtube ab 40 Watt klingt auch nicht nach ner Schachtel Bienen. Die haben das Endstufenröhrenverhalten unheimlich gut hingekriegt - und davon haben sich die Marshaller beim Treffen im August letzten Jahres überzeugen können. Na gut - hätt ich nicht ziemlich viel Zeit mit dem Rumbasteln daran verbraten, würde ich ihn nicht so verteidigen ;)
     
  20. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 03.09.04   #20
    Ìch finde die Valvestate-Zerre bei Lautstärke gar nicht mal so schlecht. Und persönlich benutze ich für harten Sound aber ein Verzerrerpedal. Und um das klingen zu lassen benötigst du auch einen kraftvollen Amp. Also warum nicht ein VS8100?
     
Die Seite wird geladen...

mapping