Alto TS115 via Mischpult verkabeln wie?

von Pfranki, 05.06.16.

Sponsored by
QSC
  1. Pfranki

    Pfranki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.16
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.06.16   #1
    Hallo bin neu hier und habe folgende Geräte im Betrieb und möchte diese Stereo kuppeln bin Anfänger

    • 2 x TS115W bereits möglich via Bluetooth
    • 1x TS115 Vibe
    • 1 x TS112 Subwoofer
    Ich glaube dies wäre nur möglich über ein Mischpult. Habe mir das Soundcraft EP6 angeschaut habe aber keine Plan wie man alles verkabelt. Momentan sind die 2 TS115W Master/Slave und TS115 Vibe mit XLR kabel männlein/ weiblein resp. Mit TS112 Subwoofer verkabelt. Ich wäre froh zu wissen, welche Kabel ich bräuchte noch besser ein Bildanleitung, wie ich das ganze via neuem Mischpult verkabeln muss, dass es auch alle Geräte stereomässig funktionieren. Wie gesagt ich bin Anfänger!

    Vielen Dank für Eure Unterstützung
     
  2. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    1.140
    Kekse:
    10.444
    Erstellt: 05.06.16   #2
    Das ganze scheitert schon im Ansatz, denn du hast keinen Subwoofer!
    Die genannten Kisten sind alles Fullrange LS.
     
  3. Pfranki

    Pfranki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.16
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.06.16   #3
    Habe doch erwähnt, dass ich ein Subwoofer habe. Nähmlich den TS Sub 12 von Alto.
     
  4. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    1.140
    Kekse:
    10.444
    Erstellt: 05.06.16   #4
    Dann solltest du eben auch die entsprechende Modellbezeichnung auch richtig angeben. Wir können uns das ja nicht aus den Fingern saugen.

    Der Sub hat einen Stereoeingang und Ausgang, welcher anscheinend nach einer Frequenzweiche sitzt und summiert das Stereosignal intern für sich selbst auf. So weit alles prima, bis auf die Blauzähne. Wie werden diese angesteuert? Per Tablet/Handy oder sonstigem Spielzeug?

    Wie du schon richtig erkannt hast brauchst du letztendlich ein Mischpult oder zumindest einen Stereovorverstärker, damit du die Lautstärke adäquat beeinflussen kannst. Die Stereosumme kommt zunächst auf den Sub (in) und von dort geht es vom Ausgang (out) - nicht Link - auf deine Topteile, die Blauzähne, sofern die auch mit Leitung können.

    Bleibt noch die Frage was du mit dem einzelnen Vib vor hast.
     
  5. Pfranki

    Pfranki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.16
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.06.16   #5
    Der Vibe werde ich verkaufen. Eigentlich bin ich drann die TS Black 15 Serie zu kaufen aber die sind noch etwa teuer und die TS 2-er Serie hat nicht viel mehr Power als die TS 1-er Serie. Frage werden noch XLR/Klink Kabel benötigt, dass ging bei mir unter. Besten Dank für den Tip. PS: Mischpult wäre Soundcraft EPM 12 hoffe mal dies sollte klappen oder?
     
  6. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    1.140
    Kekse:
    10.444
    Erstellt: 05.06.16   #6
    An das Mischpult kommen die Quellen, Zuspieler und von geht es dann Mainout Stereo zum Sub und dann zu den Tops.
    Du brauchst eben die Leitung (jeweils in Stereo) von Pult zu Sub, von Sub zu den Tops. Am besten alles in XLR. Das Material kann es ja.
    Die Quellen am Pult werden je nach Quelle per XLR oder Klinke angeschlossen. Für Hifi Gedönse wie CD-Player oder anderes Spielzeug wie MP3 Player braucht es dann Chinch auf Klinke oder Stereo-Miniklinke auf 2x Klinke. Heißt in Fachchinesisch auch TRS.
     
  7. Pfranki

    Pfranki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.16
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.06.16   #7
    Besten Dank mal für Deinen Tip. Ja die PA's habe ich eigentlich für meinen 50. stigens für nächstes Jahr gekauft für eine kleine Party Hendrix, ZZ-Top etc. Werde mich sonst noch melden, wenn ich Mischpult (vermutlich anfangs nächster Woche) erhalten habe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping