Amadeus

von TheDaco, 07.11.05.

  1. TheDaco

    TheDaco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    14.03.15
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.05   #1
    Meine zweite Frage zum Thema Klassik,

    Wie glaubwürdig ist der Film Amadeus?
     
  2. Vivaldi_ist_geil

    Vivaldi_ist_geil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.06
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.05   #2
    Nicht besonders glaubwürdig.
     
  3. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 13.11.05   #3
    Den Saleri gab es wirklich, ob sie sich mochten weiß ich nicht.
    Mozart soll wohl auch nen ziemlicher Spinner gewesen sein, siehe Bäsle Briefe, Die Story an sich stimmt meines wissens nach auch so im groben, also jetzt das biographische, nur das ganze mit Salerie nicht.
    Das soll nicht heißen, das der rest zu 100 Prozent stimmt.
     
  4. asdfjkl?

    asdfjkl? Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 14.11.05   #4
    Ja, die sind oft drollig zu lesen:
    :rolleyes: :screwy:
     
  5. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 16.11.05   #5
    Der Film ist nicht als exakte Quelle zu nehmen, da ist einiges umgeändert worden, um da eine anständige Story draus zu machen- das betrifft meine ich nicht ausschließlich den ganzen Salierikram, sondern auch einige andere Sachen. Wir haben das mal im Musikunterricht besprtochen, aber das ist schon zu lange her, als dass ich mich genau dran erinnern könnte, was jetzt genau richtig ist und was nicht.
     
  6. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 16.11.05   #6
    Ich hab mal ein paar davon überflogen:

    http://hem.passagen.se/ericopy/baslehemsida/baslebriefe.htm

    Ich glaube auch, dass der gehörig einen an der Waffel hatte.:screwy:
     
  7. Vivaldi_ist_geil

    Vivaldi_ist_geil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.06
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #7
    Ja ja, schon gut, Mozart gab es - Mozart war auch ein Spinner - und Salieri gab es auch. Sie lebten sogar zur selben Zeit :D
    Dennoch ist der Film schön übertrieben was ihre Beziehung zu einander betrifft - es ist bitte nicht bewiesen dass Salieri Mozart getötet hat, noch, dass er driftigen Grund gehabt hätte, ihn töten zu wollen. Es ist halt ein Spielfilm, ich meine, von soetwas kann man nicht unheimlich viel erwarten...
    Außerdem sei hierbei angemerkt, dass sogar ein Sohn W.A. Mozarts bei Salieri Schüler war! Und das nach Mozarts Tod - also warum hätte Constanze denn ihr Kind zu dem Mörder/Feind ihres (toten XD) Mannes schicken sollen?
     
  8. Irrecoverable

    Irrecoverable Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    10.04.06
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.05   #8
    Naja ich fand den Film auch nich grade glaubwürdig
    n Spinner war er trotzdem,keine frage;)

    btw:im aktuellen spiegel is n knapp 15seitiger bericht über mozart....der junge mann feiert nächstes jahr seinen 250ten
     
  9. lizzie

    lizzie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    16.08.06
    Beiträge:
    2
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.05   #9
    Ne, der Film ist nicht richtig glaubwürdig. Das hat auch der Regisseur des Films gesagt.
    Es stimmt zwar, dass der Salieri in einer Psychiatrie war etc. Aber er hat den Film auch bisschen "beschmückt".
     
  10. halifax

    halifax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.06
    Zuletzt hier:
    8.04.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.06   #10
Die Seite wird geladen...