ambient Metal (instrumental) - konstruktive Kritik erwünscht

  • Ersteller Santuzzo
  • Erstellt am
Santuzzo

Santuzzo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.17
Registriert
22.03.09
Beiträge
78
Kekse
149
Hallo,

Ich habe vor einigen Wochen einen neuen Titel geschrieben und aufgenommen, und würde mich sehr über konstruktive Kritik freuen. Sowohl was den Song an sich bertrifft, als auch mein Spiel und natürlich der Mix.

Die Gitarren müssen noch etwas exakter und genauer eingespielt werden, und der Mix muss sicherlich auch noch um einiges verbessert werden, aber ich weiss nicht, wie.

Hier der Link:

http://www.soundclick.com/bands/page_songInfo.cfm?bandID=945046&songID=10312735


Vielen Dank!

Lars
 
ProgPhil

ProgPhil

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.20
Registriert
26.03.10
Beiträge
891
Kekse
434
Ort
NIENBURG
Sehr nice! Ist ja voll mein Ding, die Musik!

Das Solo ist auch noch etwas ungenau. Vielleicht solltest du statt immer einfach die Töne auf denen Du eine Melodie oder Phrase beendest ein passendes Vibrato spielen, so wirkt es noch sehr statisch, rein von der spiel Technik her (darauf wurde ich von meinem letzten Lehrer hingewiesen und der nutzt das in Perfektion).

Der Bass klingt super. Hab gerade unter "Recording Starter" ein Thema zum Bass Mixing/Recording erstellt, wäre cool wenn du (da) was dazu schreiben könntest!

-----

...vielleicht gitarren weiter mittig pannen, damit das Pad mehr Raum hat, ist ja schließlich ambient. Aber eigentlich gefällt's mir auch so. ;-P
 
Santuzzo

Santuzzo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.08.17
Registriert
22.03.09
Beiträge
78
Kekse
149
Sehr nice! Ist ja voll mein Ding, die Musik!

Das Solo ist auch noch etwas ungenau. Vielleicht solltest du statt immer einfach die Töne auf denen Du eine Melodie oder Phrase beendest ein passendes Vibrato spielen, so wirkt es noch sehr statisch, rein von der spiel Technik her (darauf wurde ich von meinem letzten Lehrer hingewiesen und der nutzt das in Perfektion).

Der Bass klingt super. Hab gerade unter "Recording Starter" ein Thema zum Bass Mixing/Recording erstellt, wäre cool wenn du (da) was dazu schreiben könntest!

-----

...vielleicht gitarren weiter mittig pannen, damit das Pad mehr Raum hat, ist ja schließlich ambient. Aber eigentlich gefällt's mir auch so. ;-P

Hey,

Vielen Dank für Deine Kritik und die netten Worte:)
Freut'mich, dass Dir der Song gefällt.

Ja, Du hast vollkommen Recht, das Solo ist teilweise noch sehr unsauber, das liegt vor allem an der Schnellheit. Mein alternate Picking ist nicht das schnellste, und die Läufe sind hart an der Grenze meiner Picking-Fähigkeiten. Das solo muss ich also noch kräftig üben.
Auch was die langen Endnoten der Phrasen anbelangt, hast Du Recht, und lustigerweise, ist das auch etwas, worauf mich mein letzter Lehrer aufmerksam gemacht hat, nämlich die Noten beim Ausklingen lebendiger zu gestalten.

Zum Bass kann ich nicht so viel sagen, das ist ein Synthi-Bass (Trilian). Ich selbst bin vom Klang dieser Software auch äußerst angetan. Aber was den Mix anbelangt, habe ich da nicht viel machen müssen (ich glaube, lediglich einen low-pass filter draufgesetzt).

Vielen Dank nochmals !

Lars
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben