Amp Bespannung

von Sam Razr, 01.07.06.

  1. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 01.07.06   #1
    Hallo, ich poste es mal hier rein, weil es ja für Live ist.

    Also, unser Drummer hat für on Stage en Reso mit Logo und unserem Namen. Das selbe würden wir gerne auch für unsere Verstärker machen. Allerding will keiner von uns, erst Recht nicht selber eas auf seinen Amp Pinseln. Kennt jemand einen onlineshop (Bei uns @home hab ich schon alles abgecheckt) in dem man sich ein dünnes Stück Stoff mit einem Motiv seiner Wahl drucken lassen kann?
     
  2. Nimrod-666

    Nimrod-666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    820
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    436
    Erstellt: 01.07.06   #2
    Also einen Shop kenne ich nicht aber früher hat man das so gemacht das man einfach die Boxenbespannung abgemacht hat, und auf einen Karton straffgezogen. Dann brauchste nur noch eine Schablone und ne Spraydose. Der meista aufwand dabei ist noch die Bespannung abzumachen da man da n bissel an der Box rumschrauben muss :)
     
  3. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 01.07.06   #3
    eben! Bei meiner bekomm ich die net ab. Ausserdem ist das ein eher komplexes Motiv. Und die beiden anderen wollen net auf die Originalbespannung malen
     
  4. motus

    motus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    2.09.12
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Berlin/Brandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 01.07.06   #4
    ich kenn da zwar jetzt auf anhieb auch nix speziellles, aber eigentlich machen doch alle Druckerein auch Textildruck, einfach mal da nachfragen.
    Ansonsten wenn ihr nicht auf die Originalbespannung drucken wollt, achtet darauf, dass ihr nicht zu dichten Stoff nehmt, der killt euch sonst die Höhen im Sound, weil er ja wie ne Abdeckung wirkt. Am besten man verwendet dasselbe Material, was bei allen Boxen verwendet wird, weiß aber jetzt auch nicht, was das ist.
     
  5. Hell Sister

    Hell Sister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ABCity
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 02.07.06   #5
    Also wir haben uns da einfach was gebastelt. Aus Papier und/oder Sperrholzplatten haben wir die Buchstaben ausgeschnitten. Zunächst haben wir dann die Buchstaben miteinander verbunden, dass das ein Teil ergibt. Das ganze konnte man dan Prima vorne am Amp links und rechts befestigen.
    Zwei von drei von den Dingern sind aber inzwischen kaputt. Das letzte benutzen wir auch nicht mehr, weil wir jetzt einen Schriftzug und ein Logo haben, das komplett anders ausschaut.
    Ich guck mal ob ich auf unserer HP irgendwo ein Foto von einem finde.

    Edward:
    Is das einzige das ich gefunden habe.
     
  6. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 03.07.06   #6
    Ja is halt sehr komplex, das Motiv. Trotzdem danke für die Antworten!
     
Die Seite wird geladen...