Amp combo + neuer Amp + neuer Speaker wie anschließen?

von Mad_Owl, 05.12.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Mad_Owl

    Mad_Owl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    20.03.18
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    303
    Erstellt: 05.12.16   #1
    Servus!

    Ein Kumpel von mir hat ne Verstärker Combo und würde diese gern mit einem neuen Amp (Laney IRT Studio) und einem neuen 12" Lautsprecher benutzen.
    Das sind die Anschlüsse von der alten Combo: https://i.imgur.com/bQTBn9c.jpg (das rote und schwarze Kabel aus dem Amp wird direkt am Lautsprecher angeschlossen).

    Rückseite vom Ironheart: https://i.imgur.com/snx10Qk.jpg
    Rückseite von ner typischen Lautsprecher Box: https://i.imgur.com/4XdTNCM.jpg

    Ziel ist es die alte Amp-Lautsprecher-Combo-Anschlüsse mit dem neuen Amp und dem neuen Lautsprecher kompatibel zu machen, sodass man je nach Wunsch einen der beiden Amps mit einem der beiden Lautsprecher benutzen kann (also insgesamt vier Kombinationen). Die Frage ist: was wäre hier eine sinnvolle Lösung und wie macht man das am besten? Wäre es auch möglich eine Lösung zu basteln die es erlaubt mit einem Switch irgendwie hin und her zu schalten zwischen den vier Optionen? Das alles soll am Ende auch noch für Aufnahme-Zwecke entsprechend gut funktionieren, könnte hier auch ein Audio-Interface oder eine andere Lösung als "Signalverteiler" genutzt werden?

    Wir haben beide absolut überhaupt keine Ahnung von der Materie, sind aber gern bereit dazu zu lernen und Einschränkungen bzgl Budget gibts auch keine.

    Danke schon mal!
     
  2. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    1.959
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    599
    Kekse:
    3.318
    Erstellt: 05.12.16   #2
    Ein paar weitere Infos dürften hier recht hilfreich sein ;)

    Geht das andere Ende direkt in den Amp oder ist da ein Klinkenstecker dran?
     
  3. Mad_Owl

    Mad_Owl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    20.03.18
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    303
    Erstellt: 05.12.16   #3
    Peavey 110 Envoy mit Peavey Blue Marvel Lautsprechern.

    Die Klemmen vom Kabel werden direkt an den Lautsprecher angeschlossen. Das sind einfach so zwei Metallstecker die auf Metalldinger draufgeschoben werden. Sry, ich kenn die Fachbegriffe leider nicht. Wenn man sich das Foto anschaut, dann haben die beiden Kabel am Ende so rechteckige Metalldinger (unscharf) und werden dann an der Metallplatte drangeklemmt (wo der rote dicke Strich ist).
     
  4. Darkdonald

    Darkdonald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.06
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    316
    Erstellt: 05.12.16   #4
    Flachstecker bzw. Flachsteckhülsen ;-)
     
  5. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    1.959
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    599
    Kekse:
    3.318
    Erstellt: 05.12.16   #5
    Ich meinte das andere Ende des Kabels ;) ist da auch ein Stecker oder ist das fest eingebaut?
     
  6. Mad_Owl

    Mad_Owl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    20.03.18
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    303
    Erstellt: 05.12.16   #6
    Achso, sry :D Die beiden Kabel kommen direkt aus der Unterseite des Amps raus, als nehme ich an dass die dann innen irgendwie verlötet oder auch via Flachsteckhülsen (danke!) angesteckt sind. Es sieht auch so aus, als ob da etwas Luft wäre, die Bohrung ist etwas größer im Durchmesser. Meinst man könnte hier nen 6,3 mm Klinke nehmen, einen Stecker abschneiden und direkt im Amp anschließen?
     
  7. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    1.959
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    599
    Kekse:
    3.318
    Erstellt: 05.12.16   #7
    Wenn der amp noch einen speaker Ausgang hat könnte man das machen. Wobei ich anstatt das Kabel abzuschneiden eher ein neues löten würde.
     
  8. Dipak

    Dipak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.14
    Zuletzt hier:
    21.05.18
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.16   #8
    Wäre es nicht am einfachsten am Peavey zwei Klinkenbuchsen zu montieren?

    Einmal vom Verstärker zu der einen Buchse, von der anderen dann zum Lautsprecher, alternative wäre natürlich auch eine geschaltete Buchse möglich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping