Amp für Hardcore / Sound von der GO IT ALONE "HISTORIES"

XFlipX

XFlipX

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.09
Registriert
11.04.09
Beiträge
5
Kekse
0
Ort
Nordseeküste
Moin Leute!
Ich bräuchte mal eure Hilfe. Bin auf der Suche nach dem ultimativen Gitarrensound für unsere Hardcore Band. Absolut beeindruckt & überzeugt bin ich von dem Sound auf der "Histories" von Go It Alone (Anhören: http://www.myspace.com/goitalonehc).
Weiß jemand welches Top ich brauche, um genau diesen Sound zu bekommen? Marshall JCM 800, Peavey 5150, Mesa Triple Rectifier..? Ich blick da nicht mehr durch. Vielleicht gibt es auch noch Alternativen?
Ich spiele eine Gibson Les Paul 2008. Für Anregungen und Tips wär ich super dankbar!:great:
Vielen Dank.
X
 
S

slaytalix

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
04.04.10
Registriert
16.01.05
Beiträge
2.774
Kekse
1.177
Ort
Bielefeld
Willkommen im Forum :)

Das sind teils recht stark bearbeitete Gitarrensounds. Teils über Mischpult, teils über Enhancer, Exciter (also Soundverbesserer), andererseits auch Halleffekte

Viele nutzen auch Pre-Amps wie Palmer PGA zum Einspielen.

Mesa Boogie Two:90 mit Tri-Axis
Yorkville Kanada

etc
 
D

Dragonguitar

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.09
Registriert
25.11.07
Beiträge
1.575
Kekse
1.770
Hi,
ich denke mit einem Mesa Rectifier liegst du schonmal nicht verkehrt, hab mir grade die Myspace angehört, aber der ist halt sehr teuer wie du weißt, für mich hört sich das halt stark nach Rectifier an.
Aber nen geilen Hardcore Sound kriegst du auch mit 6505 z.B. hin.
 
XFlipX

XFlipX

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.09
Registriert
11.04.09
Beiträge
5
Kekse
0
Ort
Nordseeküste
Ok.. Danke!:) Kann man Preamps usw. auch live benutzen? Bzw. welches Topteil wäre (allein) für live am besten geeignet, um diesem Sound gerecht zu werden?
X
 
molokh

molokh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.11
Registriert
08.07.08
Beiträge
882
Kekse
2.216
Ort
Mainz
live siehts zumindest im video nach jcm aus, zumindest auf der einen Seite.

Mal ehrlich, Oldschool HC lebt jetzt nicht so vom hochproduzierten Gitarrensound, ein JCM800 mit Booster sollte seinen Zweck lockerst erfüllen, ansonsten finde ich sehr hochgainige Sounds für sowas eigentlich schon zu viel.

Hast du mal versucht den Jungens über Myspace zu schreiben und zu fragen?
 
x7secondsx

x7secondsx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.15
Registriert
16.09.03
Beiträge
609
Kekse
602
Ort
Hamburg
Also zunächst mal sind ja alle 3 von dir genannten Amps im Genre häufig vertreten. "Hardcore" kriegst du also mit allen 3 hin. Die Frage ist nun ob du es lieber "klassisch" oder "modern" magst. Der Standard bei Meldodic Old School Bands wie GIA oder CHampion ist aufjedenfall der JCM 800. Es gibt aber auch Bands, die einen ähnlichen Sound in modernem Gewand haben. Sprich: mehr Gain, etwas heftigere Gitarren. Da findet man dann häufig Mesas und Peaveys. Ich steh selbst auch sehr auf diesen Melodic Old School Sound, hab mich aber für nen 6505 entschieden um die Sache ein wenig tighter zu gestalten. Hör dir mal MORE THAN LIFE (http://www.myspace.com/morethanlifehardcore) an. Die spielen nen JCM 900 und nen 6505. Mir gefällt der 6505 deutlich besser, obwohl er für melodische, eher old schoolige Bands ungewöhnlich ist.

Lange Rede, kurzer Sinn: GIA spielen meiner Meinung nach ziemlich sicher nen JCM 800, aber du solltest dich nicht zu sehr darauf versteifen den Sound kopieren zu wollen. Manchmal wird der Sound erst dann interessant wenn man die "Normen" ein wenig dehnt.
 
RockSky

RockSky

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.17
Registriert
18.07.08
Beiträge
266
Kekse
249
Ort
Minden
hab mir die bilder ma angeschaut von der band und da hab ich gesehen,dass die mit nem JCM 800 und nem Peavey 5150 spieln...mit den beiden amps sollte es machbar sein.
vllt wäre auch ein amp von Randall was für dich
 
XFlipX

XFlipX

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.09
Registriert
11.04.09
Beiträge
5
Kekse
0
Ort
Nordseeküste
Erstmal vielen Dank an alle für die coolen Antworten! Jetzt hab ich schon eine bessere Vorstellung, was ich wohl brauchen werde. Hätte nicht gedacht, dass es die Peavey Tops bringen ;) Übrigens MORE THAN LIFE sind echt sehr geil!
Der 6505 ist der Nachfolger in laufender Produktion vom 5105, oder?
XX
 
x7secondsx

x7secondsx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.15
Registriert
16.09.03
Beiträge
609
Kekse
602
Ort
Hamburg
Jo. Metalbrett pur.
richtig, aber man sollte sich davon nicht irritieren lassen. das ding ist genauso gut für melodischen hardcore-punk geeignet, auch wenn der amp wohl am häufigsten bei schwer-metallern und metalcore bands verwendung findet..

und nochmal so generell zur info an den threadersteller: der 6505 ist baugleich mit dem 5150. also nicht auf die idee kommen 900€ fürn gebrauchten 5150 blockletter zu bezahlen, wenn man nen neuen 6505 zum selben preis haben kann.
 
XFlipX

XFlipX

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.09
Registriert
11.04.09
Beiträge
5
Kekse
0
Ort
Nordseeküste
und nochmal so generell zur info an den threadersteller: der 6505 ist baugleich mit dem 5150. also nicht auf die idee kommen 900€ fürn gebrauchten 5150 blockletter zu bezahlen, wenn man nen neuen 6505 zum selben preis haben kann.

Danke für den Tip. Aber wo finde ich einen neuen 6505 für 900,-? Ich seh den immer nur für 1.119,-...
In welcher Band spielst du? Habt ihr zufällig was bei myspace?
 
Zuletzt bearbeitet:
ForesterStudio

ForesterStudio

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.20
Registriert
17.05.06
Beiträge
1.933
Kekse
7.508
Ort
München
Du kannst die meisten Musikhändler (auch im Internet) runterhandeln auf ca 1000, manchmal auch weiter.
Kommt ganz auf dein Geschick an und wieviel du sonst noch kaufst etc.
Eine passende Box solltest du übrigens auch noch einplanen..
 
aZjdY

aZjdY

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.19
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.176
Kekse
10.911
der 5150 sieht aber kuhler aus :D
 
x7secondsx

x7secondsx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.07.15
Registriert
16.09.03
Beiträge
609
Kekse
602
Ort
Hamburg
Danke für den Tip. Aber wo finde ich einen neuen 6505 für 900,-? Ich seh den immer nur für 1.119,-...
In welcher Band spielst du? Habt ihr zufällig was bei myspace?
www.myspace.com/somearemoreequal, aber das scheinst du schon entdeckt zu haben ;)

ich hab meinen amp übers netz gekauft und mit ein wenig verhandlungsgeschickt nen ziemlich netten preis von 950€ erreicht. also einfach mal anfragen. 100€ kannst du wirklich JEDEN laden runterhandeln. eine weitere möglichkeit wäre ein neukauf in england. dort kostet der amp neu 700-800€. einfach mal die sufu bemühen - zu dem thema gibts nen thread hier im forum.
 
P

Punka

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.17
Registriert
30.08.06
Beiträge
3.092
Kekse
3.476
Ort
Bielefeld
Spiel doch mal die üblichen Verdächtigen an: Mesa Recti & Peavey 5150(+) bzw. 6505(+). Der Fame Bulldozer ist übrigens auch einen Blick wert. ;)
 
XFlipX

XFlipX

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.09
Registriert
11.04.09
Beiträge
5
Kekse
0
Ort
Nordseeküste
:)
- gefällt! Hoffe, man sieht sich mal!!
Danke für die Tips! Ich entscheide mich zw 5105/6505+, Triple Recti und JCM 800. Die Peaveys scheinen bis jetzt die beste Preis-Leistung zu haben. Der Mesa reizt mich am meisten, aber schneidet bei den persönl Meinungen weniger gut ab, wie mir scheint. Den JCM 900 find ich subjektiv zu spartanisch in seinen Einstellungen. Marshall hat mich eh noch nie so umgehauen.
Falls noch jm was dazu zu sagen hat, sehr gerne, ansonsten muss ich jetzt erstmal anchecken gehen:great:

XX
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben