Amp rauscht, auch wenn Gitarre gar nicht angeschlossen ist

von Humbucker182, 02.02.07.

  1. Humbucker182

    Humbucker182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.07
    Zuletzt hier:
    3.02.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.07   #1
    Moin,
    Ich habe einen Pearl Duo Reverb.
    Die Speaker wurden gegen 2 HH speaker ausgetauscht.
    Nun ist es so, das der Amp rauscht, auch wenn die Gitarre gar nicht angeschlossen ist.
    Is das normal?
    Könnte man das mit dem Boss Noise Suppressor beheben?
     
  2. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 03.02.07   #2
    soweit ich weis is das völlig normal so ein grundrauschen hab ich bei meinem amp (6505+) auch...ich glaub der rauscht sogar nochb was mehr als deiner ;)
    mit einem noise gate kann man rasuchen wegkriegen allerdings kann es sein das wenn du einen akkord faden lässt das noise gate denk das dies ein rauschen sei und dicht macht.
    das teil nimmt also die dynamik raus... versuch vll mal ein wenig an deinen settings rumzuspielen z.b. was gain rausdrehen oder was die mitten (bloss keine badewanne machen ;) )
     
  3. SKAsono

    SKAsono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    422
    Erstellt: 03.02.07   #3
    Ein Noisegate macht ja dicht, wenn die Lautstärke des Gitarrensignals unter ein gewisses (einstelbares) Level fällt. Das heißt, dass es nicht das Rauschen "rauspickt", sonderen einfach nur den Sonund abrdreht, wenn er unter die Lautstärke des Rauschens fällt.
    Und wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann rauscht ja der Amp und nicht die Gitarre (bzw. eben alles, was du sonst noch vor dem Amp hängen hast), was bedeuten würde, das du mit einem Noisegate VOR dem amp garnichts ausrichten kannst.
     
  4. Doogie

    Doogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    827
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.658
    Erstellt: 03.02.07   #4
    Wenn du den Gainregler zudrehst, wird das Rauschen dann leiser oder bleibt es gleich?
    Und was heisst wenn die Gitarre nicht angeschlossen ist, ist da gar nix angeschlossen (auch kein Kabel) oder ist ein Kabel dran welches am Amp dran is und nur am anderen Ende keine Klampfe?

    Noisegate würd ich lassen. Wird dir in dem Fall (vorm Amp) auch net viel bringen ohne dass es dein Gitarrenspielsound beeinflusst (sprich zudreht wenns zu leise wird)

    Gruß

    Doogie
     
  5. Humbucker182

    Humbucker182 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.07
    Zuletzt hier:
    3.02.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.07   #5
    Also der amp rauscht im Clean Kanal genauso wie überall, auch wenn gar nichts an ihm angeshclossen ist.
     
  6. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 04.02.07   #6
    Doppelpost, sorry - bitte löschen.
     
  7. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 04.02.07   #7
    Hmmm, mein Papa hat immer gesagt: "Wenn es nicht rauscht, ist es kaputt."
    Ein gewisses Eigenrauschen ist eigentlich nichts Ungewöhnliches.
    Wenn es allerdings wirklich penetrant ist, lass den Amp mal nachgucken.
    Mit einem Noisegate kannst Du da wie gesagt nichts ausrichten, wenn es nicht die Gitarre ist.
    Gruß
     
  8. Spirit_Crusher

    Spirit_Crusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 04.02.07   #8
    steinigt mich, aber ich war immer der meinung das man ein noisegate sowieso nur in den effektweg hängen sollte....
     
  9. Rockminstrel

    Rockminstrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    355
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 04.02.07   #9
    Hast du vielleicht das Kabel dran hängen aber keine Gitarre angesteckt. Dann rauscht das bei mir nämlich auch.
     
  10. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 04.02.07   #10
    Richtig, sehe ich auch so. Das Rauschen kommt ja sicher nicht von der Gitarre oder vorgeschalteten Effekten (da macht ein Noise Gate vor dem Amp Sinn).
    Da es aber auch rauscht, wenn nix angeschlossen ist, kommt das nicht daher.

    Also ist anzunehmen, daß die Geräusche von der Vorstufe kommen (wenn nichts kaputt ist) und da hilft ein richtig eingestelltes Noise Gate im Effektloop auf jeden Fall.
    Das ist ja auch kein völlig neues Problem, daß ein Amp rauscht, tut mein Blue Voodoo auch, und zwar ziemlich.
    Noise Gate in den Loop und dann ist da Totenstille.
    Die Dynamik leidet darunter auch nicht merklich, wenn das Gate richtig eingestellt ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping