Amp runtergefallen- was nun?

  • Ersteller lblumen1
  • Erstellt am
lblumen1
lblumen1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.10
Registriert
21.06.08
Beiträge
53
Kekse
0
Ort
Paderborn
Hi!

Wie der Titel schon sagt: Mir ist blöderweise mein Amp (Engl Thunder Combo) aus ca. ner Höhe von nem guten Meter (glücklicherweise auf Teppichboden) runtergefallen- sch... 3m Kabel, ich bin sowas nicht gewohnt und hatte gerade kein anderes zur Hand als das, das normalerweise von nem Bodentreter in den Eingang geht.

Nunja. Glücklicherweise scheint das Ding noch zu funktionieren. Klingt nach wie vor Top, vlt auch besser, vlt sind das aber auch nur die Endorphine, nachdem ich festgestellt hab, dass er noch lief:D. Soweit ich weiß, sollte man Röhrenamps, vor allen Dingen laufende, ja nicht durch die Gegend werfen/ von Gegenständen schmeißen/ sonstiges, da die Röhrentechnik doch relativ sensibel ist. Sollte ich den Amp doch mal bei nem Techniker vorbeibringen; könnte der Amp, speziell die Röhren oder der Lautstprecher Schäden davongetragen haben, die sich erst langfristig bemerkbar machen oder hab ich einfach noch mal Schwein gehabt?
Viele Grüße!
 
Eigenschaft
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.970
Ort
Nürnberg
wenn er noch läuft, scheint alles erstmal ok zu sein.
du kannst aber mal vorsichtig prüfen, ob alle röhren noch fest in ihren sockeln sitzen, wenn nicht einfach ein bisschen reindrücken bis sie wieder fest sind.
 
Messer_Mecky
Messer_Mecky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.12.19
Registriert
27.08.07
Beiträge
326
Kekse
1.330
Ort
Niedersachsen
Nunja. Glücklicherweise scheint das Ding noch zu funktionieren. Klingt nach wie vor Top

Wenn er nach wie vor läuft und genauso klingt wie vorher, sollte doch alles gut gegangen sein.
Klar können bei so einem Sturz Teile kaputt gehen, aber solange er jetzt noch läuft, denke ich, dass du nochmal Glück gehabt hast.
 
aZjdY
aZjdY
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.21
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.177
Kekse
10.911
Ich zitiere mal OneStone der sagte

einen guten Röhrenamp kann man die Treppe runterfallen lassen und es sollten höchstens die Röhren kaputt gehen :D
 
klönta
klönta
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.04.19
Registriert
31.07.07
Beiträge
1.036
Kekse
5.926
Ort
Wien 21
definiere:
einen guten Röhrenamp




einen Screamer mag ich auch nicht die Treppen runterfallen lassen...
Das will ich auch nicht mit meinem TSL machen...

Is halt die Frage, was ein "guter" Röhrenamp ist...
 
aZjdY
aZjdY
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.21
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.177
Kekse
10.911
Ich würde sagen, jene die robust gebaut sind :D
 
nighthawkz
nighthawkz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Registriert
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
klönta;3772223 schrieb:
definiere:




einen Screamer mag ich auch nicht die Treppen runterfallen lassen...
Das will ich auch nicht mit meinem TSL machen...

Is halt die Frage, was ein "guter" Röhrenamp ist...

Niemand redet von Wollen. Es ist die Frage, wie hoch ihre Überlebenschance ist :D Aber der Thunder ist schon von der Konstruktion her ein Panzer.
 
lblumen1
lblumen1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.10
Registriert
21.06.08
Beiträge
53
Kekse
0
Ort
Paderborn
also nen kratzer oder so gabs definitiv schonmal nicht =)! danke für die schnellen antworten! ich werd den käfig heute abend mal abschrauben, wenn er sicher kalt ist und schaun, ob die röhren noch fest sitzen.
 
aZjdY
aZjdY
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.21
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.177
Kekse
10.911
Wenn du sagst er läuft dann lass doch alles wie es ist, warum unnötig rumschrauben :D

wenn dir Röhren rausfallen kannste immer noch rumschrauben :D
 
Messer_Mecky
Messer_Mecky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.12.19
Registriert
27.08.07
Beiträge
326
Kekse
1.330
Ort
Niedersachsen
also nen kratzer oder so gabs definitiv schonmal nicht =)! danke für die schnellen antworten! ich werd den käfig heute abend mal abschrauben, wenn er sicher kalt ist und schaun, ob die röhren noch fest sitzen.

Die Röhren mit einem Tuch anfassen, damit keine Fettabdrücke auf den Röhren bleiben, die sich eventuell einbrennen können.
 
aZjdY
aZjdY
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.21
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.177
Kekse
10.911
Ja zu geil, das Video kenn ich :D
 
incoming
incoming
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
19.01.09
Beiträge
1.376
Kekse
3.485
Ort
Nähe Stuttgart
ich hab gewusst dass das kommt^^
 
[E]vil
[E]vil
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.21
Registriert
16.11.03
Beiträge
11.438
Kekse
14.413
Ort
Odenwald
sorry ich konnts mir nicht verkneifen :D
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Das Beste am Video ist der Kommentar!

"Oh we love Bogner...so tough...UPS proof" :D:D:D:D

Nee im Ernst, wenn der Amp noch läuft is alles dufte.
Es ist halt so dass heisse Röhren grundsätzlich empfindlicher gegen Stöße sind, weswegen man die nicht im glühenden Zustand durch die Gegend Karren sollte, aber sonst sind Röhren schon ziemlich toughe Dinger.

Elejtrisch hab ich durch mechanische Einwirkung noch keine kaputt bekommen, da geht bei mir wenn überhaupt das Glasgehäuse über die Wupper.

Grüße,
Schinkn
 
Mountainbikemike
Mountainbikemike
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.10.21
Registriert
28.01.09
Beiträge
3.420
Kekse
17.853
Ort
Pfalz
und was ist mit dem Teppichboden,ist der auch noch ganz :D
 
VintageFreak08
VintageFreak08
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
04.01.08
Beiträge
2.212
Kekse
1.282
Ort
Ochtendung
Also mir ist mal mein Mesa Topteil aus ähnlicher Höhe gefallen.Ich habe sofort gemerkt das eine Endstufenröhre übern Jordan gegangen ist :redface:
Bin dann zum damaligen Händler meines Vertrauens und der Sagte mir alle (14)Röhren neu und das wenn ich den Amp angemacht hätte es zu noch mehr Schaden hätte führen können :eek:
Ich will damit nur sagen das du ihn vll auch mal zum Techniker bringen solltest nur Routine gemäß :gruebel:
Aber wenn er ja Klappt... alles bestens :great:
 
incoming
incoming
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
19.01.09
Beiträge
1.376
Kekse
3.485
Ort
Nähe Stuttgart
14?!:eek: Hast du diesen 200W Mesa? Was hat dich der Spaß bloß gekostet...^^

>Greetz MaX
 
VintageFreak08
VintageFreak08
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
04.01.08
Beiträge
2.212
Kekse
1.282
Ort
Ochtendung
14?!:eek: Hast du diesen 200W Mesa? Was hat dich der Spaß bloß gekostet...^^

>Greetz MaX

Ich ahbe nen alten 2ch Tripple Rectifier mit 6Endstufenröhren, 3Gleichrichter und 5 Vorstufenröhren.
Original von Mesa sollten 350öcken kosten ich hab dann ca.200 für die Svetlana bezahlt oder wie die heißen...
Teuerer Spaß das ganze... :mad:
 
aZjdY
aZjdY
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.21
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.177
Kekse
10.911
Ich sags ja, nur die Röhren :D
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben