Amp zu schwach ?

  • Ersteller Turbotröte
  • Erstellt am

T
Turbotröte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.11
Registriert
26.07.08
Beiträge
14
Kekse
0
Ort
Kronau ( Baden )
Hallo zusammen !

Ich hatte vor einiger zeit eine PA sehr günstig erstanden ( 80 € ) und bin der Annahme,
dass es sogar recht günstig war. In meinem Jugendlichen Leichtsinn.:D

Zu den Komponenten :

2 x Fostex SP 32 mit der Aufschrift Power cont. 225W Prog. 450W. imp. 8 Ohm alias Tops ( denk ich )

2 x Hughes & Kettner Linear Pro 20 mit 250 Watt an 8 Ohm ( schaltbar Full Range oder Hi Cut ) alias Subs.

1 Linebacker 120 Amp, der wie sich im nachhinein herausstellt kein PA Amp ist sodern ein Instrumentenverstärker oder sowas ist mit 120 W an 4 Ohm.

Angeschlossen ist das ganze so : speaker ausgang am amp zur HK box im Full Range Betrieb und dann weitergeschleift zur Fostex nach oben via XLR Kabel.

Nun merkte ich aber recht schnell, dass da relativ wenig kommt bzw. der Klang besch.... ist.

Punkt 1 : Kennt jemand die Fostex SP 32 wenn ja sind es überhaupt Tops ? also bass kommt da fast nix nur hoch und mittelton. Weiche ist denk ich intern, hab sie aber noch nicht aufgeschraubt. Was bedeutet die Angabe : Power cont. 225W Prog. 450W ? Wie jetzt 225 oder 450W ?

Punkt 2 : Die HKs sind schaltbar in Full Range und Hi Cut wie erwähnt, da sie aber unten stehen müssen sie wohl als Full Range bleiben, aber wirklich druck kommt da au nicht (bassmäsig mein ich)

Punkt 3 : Der komische Amp hat ne AUsgangsleistung von 120W an 4 Ohm, aber auf allen boxen steht ne impendanz von 8 Ohm. Jetzt stellt sich die Frage ob sich durch das weiterschleifen sprich von der hk zur fostex der widerstand auf 4 ohm reduziert ?
Kann/soll man die überhaupt so betreiben ? Auf jeden fall klingts komisch.

Nun hab ich einige threats gelesen und bin auch ein bisschen schlauer:D

Ich hab gelernt , dass der Amp ca 1/3tel mehr leistung haben sollte als die Box mit gleichem Widerstand richtig ? Weil wenn ich im moment ca halb aufdreh hört sichs an als würde gleich was kaputtgehn. Und richtig laut wirds auch nicht unbedingt .Handelt es sich hier um das weit verbreitete clipping ? d.h. ist der Amp zu schwach ?

Nun hab ich mir aus den ganzen threats folgendes zur besserung zusammengereimt :D:

1. den alten amp auf den müll
2. subs und tops mit jeweils einer seperaten Stufe betreiben und eine aktive Frequenzweich verwenden.

was für mich heißen würde nach adam riese :

für die tops einen Amp mit ca. 2 x 300W an 8 Ohm und für die

subs ( full range boxen ) einen Amp mit ca. 2 x 325 W an 8 Ohm.

meine Rechnung : 250Watt mal 0,3 + 250Watt = ca. 325Watt

Lieg ich hier richtig oder täusche ich mich ?

Handelt es sich hierbei überhaupt um das sog. Clipping ?

Oder ist es einfach nicht möglich einen 4ohm amp an eine 8ohm box anzuschließen ?

Macht das ganze überhaupt sinn?

Bei wunsch könnt ich euch auch bilder zu dem zeug machen. Steht halt im moment im Proberaum.

naja auf jeden fall falls meine vermutung richtig is, würd ich es so verkabeln :

Master Out vom Mischpult an Frequenzweiche Hochton oder Hochpass an Am 1 mit den Fostex und Tiefton an Amp2 mit den HKs.

Hab ich dann Freude oder is alles fürn A... :(


Sorry wegen den vielen Fragen, hab aber leider im Netz und auch hier im Forum nicht so genau die passenden Antworten bzw Infos zu den Boxen/Amp gefunden.


Bitte um Hilfe !!:gruebel:


Gruß

Turbotröte
 
Eigenschaft
 
Witchcraft
Witchcraft
R.I.P. exMOD
Ex-Moderator
Zuletzt hier
25.08.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
6.720
Kekse
18.140
Ort
NRW
Moin,

dein Amp ist in der Tat viel zu schwach, wenn der 120 Watt an 4 Ohm liefert,
sind es an 8 Ohm nur noch ca. 80 Watt. Also ab dafür.....

2. subs und tops mit jeweils einer seperaten Stufe betreiben und eine aktive Frequenzweich verwenden.
Das wäre die sinnvollste Lösung. Dazu dann noch die interne Weiche in den Subs
entfernen, die verbrät in diesem Falle dann nur unnötig Leistung.
Subs sind übrigens keine Fullrangeboxen, wie der Name schon sagt.
Fullrange sind für das gesamte Frequenzspektrum zuständig, Subs halt nur für
die tiefen Töne.

Um dir besser helfen zu können, wären ein paar Detailfotos schon sinnvoll.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben