Anfängerberatung

von blennus, 27.02.06.

  1. blennus

    blennus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.06   #1
    Stufe dich selbst ein!
    [ ] Anfänger
    [x] Ambitionierter Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] Profi
    [ ] Bass-Gott
    [ ] So... dunkel weiß...
    [ ] So wie ... Gips!

    Preisrahmen:
    so bis ca 300-400


    Lieblingsband?
    Metallica
    Judas Priest

    Stil der eigenen Band?
    [x] Metal
    [x] Rock
    [ ] Funk
    [ ] Blues
    [ ] Soul
    [ ] BigBand
    [ ] Orchester
    [ ] Jazz
    [ ] Prog
    [ ] 80´s Pop
    [] Cover/Top40
    [ ] Sonstiges _______________________


    Allgemeines
    [ ] Lefthand [x] Standart

    Bauart
    [x] Solidbody [ ] Akustik [ ] Semi-Akustik [ ] Sonstiges ...

    Saitenzahl
    [x] 4-Saiter [ ] 5-Saiter [ ] 6-Saiter [ ] Außensaiter

    Stringspacing
    [ ] Enges Stringspacing [ ] Weites Stringspacing

    Mensur
    [ ] Longscale [ ] Shortscale [x] Normal [ ] Egal

    Hals
    [ ]Dick [ ]Dünn [ ]Breit [ ]Schmal

    [ ]C-Shape [ ]D-Shape [ ]V-Shape [ ]Sonstige Formen ___________ kann mir eiener sagen, was das ist?

    [ ]Gewachst [ ]Lackiert (Klar) [ ]Lackiert (Korpusfarbe) [ ]Natur

    Zustand
    [x] Neu [x] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [ ] crispe Höhen
    [x] drücken soll er!
    [ ] Seidige Mitten hätte ich gerne!
    [ ] knurren soll er, knurren!
    [ ] mh, weiß nicht
    [x] Naja.. so von allem etwas halt...

    Wie soll der Bass aussehen?
    [ ] Klassische Form (Preci, Jazz)
    [ ] Klassische Form (MuMa)
    [ ] Moderne-Klassische (Yamaha RBX, LTD B etc.)
    [ ] Spector/Steinberger Design (Warwick Streamer etc.)
    [ ] Exotisch (z.B. Mosrite, Ritter...)
    [ ] HEAVY!! (Ltd F, Viper, V, ML, Explorer etc.)
    [ ] Klassisch rockig (Thunderbird etc.)
    [ ] Edel (Form egal, hauptsache goldene Hardware und schöne Decke)
    [ ] Vintage (abgeranzt)
    [ ] Freakig (Daisyrock Heartbreaker etc.)
    [x] Ist nebensächlich

    Lackierung
    [x] Deckende Farbe
    [x] Schwarz
    [ ] See-Through-Lackierung
    [ ] Natur-Finish (Wachs, Öl, garkeins)
    [ ] Struktur Lack
    [ ] Grafik
    [ ] Schöne Ahorn oder sonstwas Decke
    [ ] Glitzernd
    [ ] Flake (Metalflake)
    [ ] Riffelblechplatte
    [ ] Sonstiges ______________________

    Was soll er für Extras haben?

    Besondere Bauarten
    [ ] Headless
    [ ] Fretless

    Aktiv oder Passiv?
    [x] Aktive Klangregelung (2-Band)
    [ ] Aktive Klangregelung (3-Band)
    [ ] Aktive Klangregelung (3-Band mit parametrischen Mitten)
    [ ] Umschaltbar von Aktiv auf Passivbetrieb
    [ ] Passiv

    Konstruktion

    Halskonstruktion
    [ ] Geschraubter Hals
    [ ] Durchgehender Hals
    [ ] Geleimter Hals

    Materialien
    [ ] Alternative Korpusmaterialien (Luthite, Graphite) _____________
    [ ] Alternative Halsmaterialien _________
    [ ] Bestimmtes Holz für den Hals___________
    [ ] Bestimmtes Korpus-Holz ________________
    Sonstiges
    [ ] Saitenführung durch den Korpus
    [ ] Anderes _____________________

    Pickups
    [ ] Pickup: Humbucker
    [ ] Pickup: Jazz-Style
    [ ] Pickup: Preci-Style
    [ ] Pickup: Soapbar
    [ ] Pickup: Lipstick
    [ ] Pickup: Sonstiges (Midi, Lightwave,etc)
    [ ] Pickup: Piezo
    [ ] Marken-Pickups (EMG, Duncan, Häusel, Delano etc..)

    Schaltung und Elektronik
    [ ] Eingebaute Effekte
    [ ] Besondere Schaltungsmöglichkeiten (Humbucker splitten etc.)
    [ ] Umschaltbar von Aktiv auf Passivbetrieb

    Hardware
    [ ] D-Tuner
    [ ] Marken-Hardware (Tuner, Bridge)
    [ ] Besonders gut einstellbare Bridge
    [ ] Besonders Massive Bridge
    [ ] Lockingtuner
    [ ] Tremolo
    [ ] String-through-Body

    Subjektive Faktoren
    [ ] Prestige! (teuerster eines Herstellers, namhafter Hersteller, Customshop)
    [ ] Soll nicht jeder haben (Exklusivität)



    Ich weiss, sind nicht alle angaben gemacht,bei den optischen sachen ist mir viel auch egal, bzw. für mich erst an 2. stelle.
    Andererseitz bin ich bei den technischen dingen auch öfters etwas überfragt, da ich erst jetzt begonnen habe mich mit der technik und dem drumm und drann zu beschäftigen...
    bzw beim hals, Stringspacing usw. fehlten mir (noch) die vergleiche aber das werd ich noch austesten


    danke und mfg Blennus
     
  2. KingNothing`

    KingNothing` Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    139
    Erstellt: 28.02.06   #2
    precision bass, guck bei squier oder mexico oder halt gebraucht
     
  3. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 28.02.06   #3
    das ist genau der knackpunkt!
    teste so viele modelle an, wie du kannst, und versuch dir darüber klar zu werden, ob du eher der ibanez sr typ bist (superschlanker renn-hals) oder der fender precision typ (runder hals mit großem string spacing).

    eine empfehlung hab ich aber doch:
    du suchst einen aktiven 4-saiter für die harten musikstile - da bietet sich ein Music Man Stingray oder S.U.B. ( https://www.thomann.de/artikel-185973.html oder https://www.thomann.de/musicman_x02_11rbp1_ebass_prodinfo.html ) an. wenn der dir zu teuer ist (wovon ich mal ausgehe), dann schau mal nach den lizenz-nachbauten von OLP oder den fame MM-kopien (die sollen auch ziemlich gut sein).

    https://www.thomann.de/olp_olmm2bk_ebass_prodinfo.html

    http://www.musicstorekoeln.de/de/Bass/7_14_BBASSE_59_BAS0000800-001/0/0/0/detail/musicstore.html
     
  4. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 28.02.06   #4
    Der OLP ist echt ne gute Empfehlung. ich spiel den selber in der 5-Saiter-Version und der klingt echt gut. Außerdem ist der Unterschied zum original bei der Berücksichtigung des Preisunterschieds minimal (hab die mal im direkten Vergleich gespielt). Kann ich also nur empfehlen!
     
  5. malekit

    malekit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.05.07
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 28.02.06   #5
    ich schliesse mich mal an der olp passt eigentlich ziemlich genau auf deine

    beschreibeungaber es gibt olp modele mit origrnal music man pic ups:great:

    hab leider nur nen 5saiter gefunden
    https://www.thomann.de/artikel-180770.html

    aber das sollte test du dir übrelegen
     
  6. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 28.02.06   #6
    FAME!

    MUMa Kopie, und im gegensatz zu den OLPs auch 2Band aktiv!

    Gibts bei Musicstore Köln und Pommes hat mal ein Review darüber geschrieben hier im Forum!:great:
     
  7. griznak

    griznak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    849
    Erstellt: 02.03.06   #7
    Für Metal würde ich aber nicht so den MuMa-Sound empfehlen. Würde dir da eher zum "moderneren" Sound raten, wie Yamaha RBX 374/774.
    Aber ist ja eh alles Geschmacksfrage ;-)!
     
  8. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 02.03.06   #8
    ah ja, richtig. die olps sind ja passiv, bis auf den tony levin sig. dann fallen sie streng genommen aus dem suchraster raus.
     
  9. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 02.03.06   #9
    Ich schon, denn kein Bass drückt schöner als ein MuMan und so soll der Sound ja laut den Angaben auch sein.
    Die Fame Kopien sollen wirklich gut sein, also wäre das auch mein Tip für nen potentiellen Antestkandidaten.
     
  10. malekit

    malekit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.05.07
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 02.03.06   #10
  11. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 02.03.06   #11
    Ich denk', die 44€ sparen lohnt sich wirklich. Hab den Fame zwar noch nich angespielt, aber ich denke, der hängt in der Preisklasse alle ab.
     
  12. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 02.03.06   #12
    Ich habe ihn mal testen können und ich finde das Preis/Leistungsverhältnis echt okay. Für den Preis meiner Meinung nach eine der besten Stingray-Kopien, da lohnt sich das Sparen.
     
  13. malekit

    malekit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.05.07
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 02.03.06   #13
    ja 44 euro solte er eigentlich noch zu sammen kriegen
     
Die Seite wird geladen...

mapping