Anschaffung einer neuen Soundkarte für Laptop

von johnallen, 01.04.07.

  1. johnallen

    johnallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.07   #1
    Hallo alle zusammen,

    nachdem ich lange gesucht und nicht ganz die Antwort auf meine Frage gefunden habe nun doch einen neuen Thread:

    Ich habe ein Notebook und möchte es zu Recording-Zwecken einsetzen. Meine "Recording-Zwecke" sehen so aus, dass ich meine eigenen Songs selbst und nacheinander einspiele (also erst das die akustik klampfe, dann den bass, dann das klavier, dann gesang etc.). Ich benötige also nicht zwingend Mehrspurrecording.

    Da ich bisher alles über meine Onboard Soundkarte (nicht mal einen Line eingang, sondern nur Mic In) löse und ich mit dem klanglichen Ergebnis alles andere als zufrieden bin, wollte ich mich in naher Zukunft ein wenig erweitern...

    Hier beginnt nun mein Problem:
    1. Was brauche ich? Soundkarte oder USB Audio Interface? Oder beides?

    2. Ich hatte mir zum einen die Alesis IO2 angesehen (die ist wohl ein Interface... was genau ist ein Interface?) und die Creative Audigy 2ZS. In einem früheren Thread habe ich gelesen, dass die Audigy nur deshalb nicht zu empfehlen wäre, weil sie keine ASIO Treiber unterstützt, auf der Website von Creative steht das gegenteil:

    "Dank ihrer ASIO® 2.0- und SoundFont-Unterstützung ist sie außerdem die perfekte Soundkarte für mobile Musiker und DJs"

    3. Bräuchte ich beides? Brauche ich NUR eines von beidem? und wenn ja welches?
    Oder gibt es evtl eine andere möglichkeit an die ich noch gar nicht gedacht habe?

    4. Größtes Problem ist wohl der Preis... mehr als 150-200Euro wollte ich eigentlich nicht ausgeben...

    Bin dankbar für eure Hilfe!

    lg,
    Johannes
     
  2. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.732
    Ort:
    Günzburg/München
    Zustimmungen:
    883
    Kekse:
    24.712
    Erstellt: 02.04.07   #2
    interface wird allgemein als begriff benutzt für eine externe audiokarte, ist also dasselbe, nur dass ein gehäuse drum rum is und dass es mit usb oder firewire angeschlossen wird

    die audigy-karte ist eine pci-karte, das heißt die musst du in einen freien pci-steckplatz stecken, geht also nicht am laptop, fällt für dich somit raus
    das alesis IO2 ist das günstigste zweikanalige interface mit phantomspeisung, wäre sicher zu empfehlen für deine zwecke

    du brauchst nur ein teil, zB sowas wie das alesis, aber gibt ja noch genug andere, je nachdem wieviele mikrofone oder instrumente du gleichzeitig aufnehmen willst (man kann ein instrument ja auch mit mehreren mikrofon abnehmen) und ob du kondensatormikrofone verwenden willst (-> phantomspeisung)
     
Die Seite wird geladen...

mapping