Anwendungsprobleme Mackie ProFx16v3-PFL Solo Taste-Cubase 10 Artist

Frauenspielzeug
Frauenspielzeug
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
06.12.22
Beiträge
2
Kekse
0
Ort
FFM
Hallo User / Experten.

da das Mischpult Behringer Eurorack nach ca. 25 Jahren sein Dienst eingestellt hat, musste ein neues Mischpult her.
Beim Mackie ProFx16v3 musst ich feststellen das die Gebrauchsanweisung sehr abgespeckt ist. Nun Frage ich mich ob ich mich jetzt ob ich mich für die Bedienung vom Mackie ProFx16v3 in ein Fernstudium Tontechniker einschreiben muss oder Ihr mir bei meinem Problem behilfreich seit könnt.


Das Mackie USB-Interface ist mit Computer/Cubase verbunden.
Cubase out auf Abhörkanal Mackie FX 3-4 also Line in 15/16.
Cubase 10 Artist Belegung: Midi Groove Agent + Audiakanal mit Gitarre
Mackie ProFx16v3 Belegung: Line 15/16 USB Interfase Cubase Computer,
Line 1 Gitarre

Problemstellung:
Möchte für die Aufnahme von der Gitarren nur die Drums Groove Agent abhören und die Drums nicht aufnehmen.
Drücke bei Cubase Aufnahme und Groove Agent startet drücke bei Mackie die PFL SOLO Taste von der Gittaren-Spur. Die Drums werden auf der Gitarrenspur trotz drücken von der PFL SOLO Taste aufgenommen.
Möchte die Drums als Begleitung in Cubase bei der Aufnahme nur hören, aber nur die Gitarre im Cubase Audio in aufnehmen.

Beim Behringer Eurorack funktioniert die PFL Solo Taste. warum ist das beim Mackie anders oder was mache ich falsch.

Anhang Foto Problemstellung

MfG
Frauenspielzeug
 

Anhänge

  • Unbena.JPG
    Unbena.JPG
    143,1 KB · Aufrufe: 44
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
23.01.13
Beiträge
8.483
Kekse
52.634
Ort
Gratkorn
@Frauenspielzeug Erst mal Willkommen im Forum.

Da kann kein Treiber der Welt etwas daran ändern, das Pult sendet immer den Main Mix an den Computer, IMMER!! Daher muss man sich mit den Mon Aux Wegen ein Abhörmix gebastelt werden aus den Signalen, die man aufnehmen will und dem was vom Computer kommt.
Eine andere, bessere Möglichkeit wäre, wenn du das Retoursignal vom Computer über USB 1-2 routest und mit dem Blendregler unddemTo Phones/Controlroom Schalter (beides unter den Aux Master Regler zu finden) den Mix vom Pult mit dem Signal vom Computer für das Abhören zu mischen.
die Solo Taste dient nur dazu, das Signal, bei dem sie gedrückt wurde, auf den Kopfhörer exklusiv zu legen, Solo halt. Der Main Mix, und damit das Signal für die Aufnahme, bleibt unverändert.
 
Frauenspielzeug
Frauenspielzeug
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
06.12.22
Beiträge
2
Kekse
0
Ort
FFM
Hallo User / Experten,

schon mal Danke für eure Antworten.

Wo ich mir die Frage stelle, wenn ich ein USB-Interface im Mischpult sehe ist:
Was soll das?
Was kann ein Mischpult mit USB-Interface?
Kann das auch die 16 Kanäle vereinzelt aufgesplittet zum PC senden?

Warum gibt es keine ausführliche Bedienungsanleitung die jede kleinste Funktion beschreit.

Nach langen überlegen kam mir der Einfall
Ich habe die 6,5 Klinken-Y-Stecker in die ESI Maya gesteckt und diese mit der Stereo Line 14 und dem Control Romm vom Mackie Mischpult verbunden.
Drücke die to Phones / Control Room Taste, drehe den Regler to Phones / Control Room ein wenig auf, drehe den Regler Control Room ein wenig auf.
Lasse die Cubase Drums laufen.
Klinke die Gitarre in Line 1 ein und ziehe den Line 1 Fader vom Mischpult auf 10.
Drücke die PFL Solo Taste und die Gitarre wird sauber aufgenommen.

:)
 
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
30.01.23
Registriert
23.01.13
Beiträge
8.483
Kekse
52.634
Ort
Gratkorn
Das kann ungemein hilfreich sein. Man kann sich so ein zusätzliches Audio Interface ersparen.
Was kann ein Mischpult mit USB-Interface?
"Its depends"
Kann das auch die 16 Kanäle vereinzelt aufgesplittet zum PC senden?
Mal ja, mal ein. Das ProFX kann nur die Stereosumme an den PC übertragen. Andere Pulte können auch jeden Eingangskanal einzeln an den PC übertragen. Es gibt sogar Pulte in beiden Ausführungen (z.B die Soundcraft Signature 12 bzw 22, mal mit mal ohne MTK==Multitrack). Und da sind wir bei reinen analogen Pulten. Bei digitalen Gesellen ist die Vielfalt der Möglichkeiten ungemein größer.
Ich habe die 6,5 Klinken-Y-Stecker in die ESI Maya gesteckt und diese mit der Stereo Line 14 und dem Control Romm vom Mackie Mischpult verbunden.
Drücke die to Phones / Control Room Taste, drehe den Regler to Phones / Control Room ein wenig auf, drehe den Regler Control Room ein wenig auf.
Lasse die Cubase Drums laufen.
Klinke die Gitarre in Line 1 ein und ziehe den Line 1 Fader vom Mischpult auf 10.
Drücke die PFL Solo Taste und die Gitarre wird sauber aufgenommen.
Keine ahnung was du da für ein Setup hast, aber was die PFL Solo Taste mit der Aufnahme zu tun hat, ist mir komplett schleierhaft. Die sendet doch nur das Signal, für das du Solo geddrückt hast auf den Kopfhörer/Monitor Weg. Nicht mehr und nicht weniger. Ich vermute du machst das nur weil du dann auch noch was anderes gemacht hast und da einen Zusammenhang siehst, den es so gar nicht gibt.

An sich ist das Pult recht einfach aufgebaut.
Du steckst deine Gitarre an Kanal 1 an, stellst dein Gain und den EQ ein und drückst im Kanal L-R und ziehst den Fader auf, sagen wir auf 0 dB. Dann ziehst du auch noch den Master-Fader von L-R auf und jetzt solltest du schon etwas in der DAW aufnehmen können. Das geht auch komplett ohne abhören usw.
Wichtig ist dabei das da:
1670426280473.png


Für das Abhören steckst du deine Boxen an Control Room an:
1670426154173.png

Dann wirds etwas interessant. Dein Retoursignal (also der Click, Loop, Was auch immer du von der DAW hören willst) routest du in der DAW auf USB 1-2.
Am Pult konzentriest du dich auf diese Sektion:
1670426536943.png


Da brauchts keine Y-Kabel und so ein Zeug. eigentlich eine schlaue Funktion, die da eingebaut ist.

Genaueres kann man übrigens im Manual (englisch) auf Seite 20 nachlesen, das gerade hier gar nicht so rudimentär ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben