Aria Pro 2 TA-40 Made in Japan

  • Ersteller Dommi207
  • Erstellt am
D
Dommi207
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.11
Registriert
24.07.09
Beiträge
24
Kekse
0
Hallo,
mir wurde neulich eine Aria Pro 2 TA-40 zum verkauf angeboten (für 270€). Die Gitarre ist ca. 21 Jahre alt und mit zwei Gibson Burstbuckern nachgerüstet. Sie wurde in Japan hergestellt und ist, wie ich im Internet gelesen habe, von eigentlich ganz guter Qualität. Leider kann ich die Gitarre nicht antesten und wollte desshalb mal fragen, ob hier schon jemand Erfahrung mit solch einer Klampfe gemacht hat? Kann sie zum Beispiel mit meiner Gibson SG Special Faded mithalten??
 
RobbinCrosby
RobbinCrosby
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.10
Registriert
24.03.07
Beiträge
2.839
Kekse
5.685
Ort
Mönchengladbach
Qualitativ in jedem Fall. Allerdings vergleichst du von der Bauart her Äpfel mit Birnen... Der Klang und vor allen Dingen der Grundcharakter ist ein ganz anderer!
 
D
Dommi207
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.11
Registriert
24.07.09
Beiträge
24
Kekse
0
Ja, klar kann man eine ES Kopie nicht mit ner SG vergleichen:). Ich wollte nur wissen ob diese Gitarre mit einer 800-1000€ Klampfe mithalten kann;)
 
Eggi
Eggi
Inaktiv
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
17.02.17
Registriert
27.08.06
Beiträge
16.976
Kekse
131.274
Ja, klar kann man eine ES Kopie nicht mit ner SG vergleichen:). Ich wollte nur wissen ob diese Gitarre mit einer 800-1000€ Klampfe mithalten kann;)

Das ist immer subjektiv zu bewerten, und kommt auch auf die "andere" Gitarre an.

Ich hab ja auch so eine 40er. Die ist von 89, und ist definitiv nicht in Japan hergestellt wollte. Wenn ich jetzt mal suchen würde, dann würde ich die Infos dazu vielleicht auch wiederfinden (hier im Board). Anhand meiner Seriennummer konnte man mir hier Licht ins Dunkel bringen. Anfangs war ich auch im Glauben sie wäre älter, weil der Vorbesitzer sie "1984" gekauft hatte. Aber wie gesagt. Sie stammt dann doch aus dem Jahr 1989.

Ist keine schlechte Gitarre, und kann auch ganz gut mit vergleichbaren Modellen mithalten. Aber ein echter Überflieger ist sie nicht.

Kannst so eine 40er übrigens in folgendem Video ab 2:40 sehen und hören.

http://www.youtube.com/watch?v=295HQSe74I0
 
D
Dommi207
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.07.11
Registriert
24.07.09
Beiträge
24
Kekse
0
Die Seriennummer lautet 9205183. Dies zeigt ja, dass sie entweder 1979 oder 1989 gebaut wurde. Der Besitzer meint aber, dass die Gitarre aus Japan stammt
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben