Aristides 0I0 10 Gitarre

  • Ersteller milamber
  • Erstellt am
milamber

milamber

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
06.02.07
Beiträge
5.441
Kekse
67.379
Ort
Karlsruhe
hallo zusammen,

wie schon im drum Forum geschrieben, war ich heute …*ähm … gestern auf der Musikmesse in Frankfurt und möchte kurz über eine Gitarre berichten, die vielleicht den einen oder anderen Interessieren könnte.

Es ist die 0I0 10 Gitarre (dämlicher Name, ich weiß :D) von Aristides. Ich habe sie recht ausgiebig angespielt und war vom Handling sehr begeistert. Es ist natürlich eine sehr individuelle Beurteilung! Es war sogar die mit Abstand beste Gitarre (vom Handling her), die ich auf der Messe in den Händen hielt.
http://www.aristidesinstruments.com/

Sie ist aus einem Stück und hat einen nahtlosen und sanften Übergang zwischen Hals und Körper, so dass das Spiel in hohen Lagen sehr angenehm ist. Die Saitenlage war super, der Hals recht dünn, was mir aber sehr gut gefällt. Mein Gitarrenstil ist stark vom Funk und Blues geprägt, so dass ich auch schonmal sehr rau spiele und nicht zimperlich bin. Auch das slappen, was ich gerne auf der Gitarre mache, ging sehr gut, ohne dass ich meinen Daumen an den PUs zertrümmert habe.
Sanftes Legato und schnelles Shreding sollte aufgrund der Saitenlage genauso problemlos sein, jedoch habe ich das erste wegen hoher Umgebungslautstärke und das zweite mangels eines passenden Plektrums nicht so ausgiebig betrieben (beim sehr schnellen Spiel komme ich mit "fremden/ungewohnten" Plektren einfach nicht klar und dummerweise habe ich ausgerechnet gestern kein eigenes im Geldbeutel gehabt :screwy:).

Ich habe das Modell mit der Alubeschichtung gespielt. Na ja, das Aussehen …*ich finds nicht wirklich hübsch. Sie hat wirklich etwas Besonderes an sich, aber ich wünschte mir, es gäbe sie auch in schön :D.

Leider (!!!) konnte ich den Ton nicht so genau untersuchen wie man es in einem Laden tun würde, da es die Lautstärke der Messe nicht zulässt (ausserdem hatte der von den benutzte Amp nen total beschissenen Crunch Channel :D). Ich habe die Gitarre zu 70% Clean gespielt und fand den Ton sehr flexibel und dynamisch. Angezerrt schien sie mir nicht ganz so fett wie eine Paula zu sein, aber das kann wirklich an dem Amp gelegen haben und ich hatte ja keine Paule zum Vergleich :). Kann ich jetzt deswegen wirklich nicht sagen ob es mir nur so vorkam, oder ob ich einfach schon total verwirrt war, weil die Poser um mich herum sich ein Guitarbattle geliefert haben.
Was ich nicht hinbekommen habe (aber das muss nicht an der Gitarre liegen) war ein sehr warmer und seidiger Jazzsound. Die Gite hat aber am Hals keinen HB, es ist eine SSH (oder sagt man da HSS?). Man hat mir aber gesagt, dass das konfigurierbar sei.

Leider ist die Gitarre mit über 3000€ kein Schnäppchen.

Ich wußte nicht wo ich diesen Beitrag am besten platzieren soll. Das hier ist auch kein Review oder so. Es ist nur eine Anregung für eine Alternative einer tollen Gitarre, die gerade ganz frisch auf dem Markt zu sein scheint. Gerade für Leute wie mich, die sich immer nach Klampfen abseits des Mainstreams umschauen :).

http://www.aristidesinstruments.com/

P.S. oh man, ganz schön langer Text geworden :(.

P.P.S. habe ich schon erwähnt, dass Gitarristen schreckliche Poser sind? Ich war zuerst bei den Drums und dachte schon, die wären laut, aber die Gitarristen erst!
 
M

MikeChapman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.11
Registriert
07.08.08
Beiträge
344
Kekse
2.715
Hi Milamber!

Danke nochmal für den Tipp! Mich fasziniert die Gitarre total. Vor das neue Material Arium, welches einen grandiosen Ton haben soll und dazu noch diverse Vorteile gegenüber Holz. Ich habe die letzten Tage mit ein einigen Besitzern und Testern darüber gesprochen, welche ich im Netz fand und jeder war davon hin und weg. (Nicht nur die Endorser ;) )
Sogar das Vintage-Style Vibrato soll ja sehr stimmstabil sein.

Ich tendiere wirklich sehr stark dazu mir die zu kaufen. Falls ich es tun sollte, werde ich ein Review posten.
 
milamber

milamber

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
06.02.07
Beiträge
5.441
Kekse
67.379
Ort
Karlsruhe
ocha, ein Jahr alter Beitrag kann auch helfen :). Freut mich :)

da bin ich total gespannt wie die sich macht, falls Du sie wirklich kaufst.
 
M

MikeChapman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.11
Registriert
07.08.08
Beiträge
344
Kekse
2.715
Also mal ein kleines Update (eigentlich gehört der Threat über die Gitarre in die News). Ich hab sie mir gestern bestellt, und zwar in schwarz - also die billige Version. Momentan warte ich noch auf die Bestätigungsmail, damit ich das Geld überweisen kann.

Ich hoffe die kommt bald... es fällt mir nicht wirklich leicht darauf zu warten. Aber vllt. ist das Team ja noch wegen der NAMM beschäftigt. Wird wahrscheinlich ein eher kleines Unternehmen sein.
 
milamber

milamber

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
06.02.07
Beiträge
5.441
Kekse
67.379
Ort
Karlsruhe
wow

da bin ich auf Dein Review gespannt :).

lass mal hören wenn sie da ist.
 
M

MikeChapman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.11
Registriert
07.08.08
Beiträge
344
Kekse
2.715
Nächste Woche ist es soweit :)
 

Anhänge

  • DSC00873.jpg
    DSC00873.jpg
    118,2 KB · Aufrufe: 106
milamber

milamber

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
06.02.07
Beiträge
5.441
Kekse
67.379
Ort
Karlsruhe
:great:

bin echt gespannt :)
 
M

MikeChapman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.11
Registriert
07.08.08
Beiträge
344
Kekse
2.715
Nächste Woche bedeutet, dass ich sie da bekomme. Pascal hat mir gestern noch einen Schwung Fotos geschickt. Er sagte, dass sie wahrscheinlich diese Woche fertig wird. Bin schon sehr auf das Testvideo gespannt welches er mir versprach. (Also der Service ist schon klasse - na ja, bei dem Preis ;) )

Ende Februar hab ich ein ganzes Wochenende frei. Glaub da wäre es am besten... vllt. sind die Straßen dann auch wieder etwas besser befahrbar. Aber ich besuch dich ganz sicher sehr bald damit - bin schon sehr auf deine Meinung gespannt :)
 
M

MikeChapman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.11
Registriert
07.08.08
Beiträge
344
Kekse
2.715
Sie ist da - ich bekam sie vor einer Stunde und lege jetzt nur eine kurze Pause ein. Gleich mal eins vorweg: Sie klingt nicht steril! Sie näselt ein wenig mehr im Vergleich zu meiner Charvel - was aber nicht negativ gemeint ist. Sie hat einfach einen anderen Charakter.
Dynamik, Sustain und Bespielbarkeit sind wirklich erstaunlich.

Das wars fürs erste - ein ausführliches Review gibt es in ca. zwei Monaten. Ich muss jetzt wieder... ihr wisst schon ^^

Es gab übrigens einen Testbericht darüber - wer sich dafür interessiert soll mir einfach mal kurz mailen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MikeChapman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.11
Registriert
07.08.08
Beiträge
344
Kekse
2.715
Hi!

Mal ein kleines Update. Aristides hat eine neue Seite http://www.aristidesinstruments.com
Hier könnt ihr neben Reviews auch Soundbeispiele finden (ein Umstand der mich ja sehr freut, da mir das Einspielen erspart bleibt)
Mein Review ist fast fertig, und wird anfang April hier veröffentlicht.

Bis dann!
 
milamber

milamber

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
14.02.21
Registriert
06.02.07
Beiträge
5.441
Kekse
67.379
Ort
Karlsruhe
ich warte immer noch gespannt :)
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben