Art of Sound Custom Gitarren

von six-strings, 18.09.06.

  1. six-strings

    six-strings Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    2.08.09
    Beiträge:
    39
    Ort:
    am Rande deR pRäRie
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 18.09.06   #1
    Tach auch,

    wollte mal hören, ob hier noch jemand außer mir eine AoS Custom spielt und wie ihr die so findet?

    Ich bin nämlich total verliebt in meine Kleine und würde mir gerne noch eine dazukaufen... Weiß jemand, wo man gut an Gebrauchte kommen kann? Ebay hat da leider nicht so viel zu bieten...:(

    Zur Info: Art of Sounds wurden im gleichnamigen Laden in Köln gebaut (den es heute leider nicht mehr gibt) und es gab ein Basic-Modell, wo man sich aus vorgefertigten Teilen was zusammenstellen konnte und dann gabs noch Standard und Custom-Modelle, die ganz nach Kundenwünschen zusammengestellt wurden.
     
  2. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 18.09.06   #2
    wenn Du eine Quelle auftust, sag Bescheid. Ich hab damals auch immer sabbernd über dem Heft gestanden. Die Teile waren sehr, sehr lecker (leider damals zu teuer für mich).

    Im Prinzip gings um eine Custom nach dem Baukasten-Prinzip - nach oben offen.

    Vom Preis her etwas, dass sich heutzutage über Ran realisieren lassen sollte.

    Es dürfte sehr sehr schwer sein so etwas zu finden, da derjenige, der sich so etwas bestellt hat, genau wusste was er tat. Heute wird dieser jemand auch wissen, dass viel zu wenig über Auktionen zu erzielen ist. Man wird leider heutzutage eher eine Epi oder Mex-Fender zu einem guten Kurs los, als eine so spezielle Gitarre, von der nur wenige wissen, was sie eigentlich wert ist. Auf der anderen Seite ist es mittlerweile auch schon sehr schwer, z.B. eine alte Valley Arts zu bekommen. Diese Top-Gitarren waren vor 3-4 Jahren wirklich noch als Schnäppchen zu bekommen. Durchs Net werden die Käufer schon schlauer. Die AOS war jedoch ne rein deutsche, fast schon lokale Angelegenheit... daher stehen die Chancen wohl schlecht.

    Und wenn mal eine drin sein sollte, kannst Du sicher sein, dass Du einen sehr engagierten Mitbieter vorfindest! :D

    Wie ist Deine? - Hast Du Bilder?
     
  3. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 19.09.06   #3
    stimmt leider, ich hab se früher wo der music store noch nicht den laden aufgekauft hatte öfters eine in der hand (wohnte ja nur ca. 30schritte vom laden weg am alten Markt in kölle). Problem an diesen dingen ist einfach das se einfach zu unbekannt sind um überhaupt anerkennung bei irgendwem zu finden. da hilft wirklich nur vielleicht ein gesuche im Kölner Käseblatt oder so. denn wirklich oft wurden die auch nicht geordert und selbst warens dann auch die customs weil man sich daran dann im zusammenstellen verwirklichen konnte. also wenn jemand bei ebay anbieten würde dan echt nur im sofort kauf und ohne auktion (geht ja angeblich auch, zumindest bei den händlern). denn ehrlich gesagt, würde ich nun als unwissender so eine bei ebay sehen und würd mir die specs durchlesen würde ich mir 2 mal überlegen ob ich darauf mitbiete weil unbekannt, andererseits würd ich spasseshalber bis 300 vielleicht auch 400 mitgehen denn mehr kommt da nicht bei rum und mir dann den arsch ablachen weil ich dann ne richtig geile gitarre für so wenig geld abgegriffen habe.
    nee also um sowat zu finden sollteste da lieber die Kleinanzeigen durchstöbern. mit etwas glück findeste da was. vor einiger zeit hatte der music store die restlichen basic modelle als second hand/demoteile zum verkauf...vielleicht is da nochwas zu holen, vielleicht mal im Second Hand shop da anrufen.
     
  4. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 19.09.06   #4
    Unser Lead-Gitarrist hat auch so ein Teil rumfliegen - Verarbeitung und Sound absolut top, mir allerdings etwas zu einseitig, da sie nur einen einzigen Humbucker hat.
     
  5. AndyR

    AndyR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    14.04.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    235
    Erstellt: 19.09.06   #5
    Ich kenne die Gitarren nur relativ oberflächlich aus dem alten Art Of Sound Laden am Alter Markt.

    Aber mal eine Frage in dem Zusammenhang: Das Art Of Sound hieß irgendwann mal Valley Arts und verkaufte zu der Zeit auch diese Custom made Gitarren unter eben dem Namen Valley Arts. Das Konzept (u.a. individuell nach Kundenwünschen zusammengestellt) war das gleiche. Diese Gitarren kamen wohl aber - genau weiss ich das aber auch nicht - aus den USA und da gibt es sie auch heute noch, z.B. in ebay:

    eBay - valley arts, valley arts Musical Instruments, Guitar items on eBay.com

    Übrigens hat der Music Store meines Wissens nach AOS nicht gekauft. Die haben schlichtweg zugemacht, weil sie keine Chance mehr hatten gegenüber der übermächtigen Konkurrenz. Das gleiche galt auch für Music City in Köln.
     
  6. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 19.09.06   #6
  7. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 19.09.06   #7
    Valley Arts hat mit Art of Sound ungefähr so viel zu tun Äpfel mit Birnen...Valley Arts war/ist eine renommierte amerikanische Custom-Marke, die irgendwann von Gibson übernommen wurde.
     
  8. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 19.09.06   #8
    ...wie jeder, der obige links angeklickt hat, unschwer nachlesen kann...
     
  9. six-strings

    six-strings Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    2.08.09
    Beiträge:
    39
    Ort:
    am Rande deR pRäRie
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 19.09.06   #9
    Danke für die vielen Antworten!

    Ich muss mal ein paar Fotos von meinem Schätzchen machen und einstellen. Ein kleines gibts in meinem Profil. Sie hat nen Erle-Korpus mit geflammter Ahorn-Decke und zwei splitbare Seymour-Duncans (sh1 und sh4 glaube ich).

    Ja, Valley-Arts gehört zu Gibson, aber früher hat Art of Sound tatsächlich unter der Flagge von Valley-Arts verkauft, der Laden hieß eine Zeit lang so. Das muss so ca. 1990 gewesen sein.

    Und was die Schließung des Ladens betrifft: Soweit ich weiß ist der Geschäftsführer plötzlich gestorben. Das hatte nicht unbedingt was mit der Konkurrenz vor Ort zu tun. AoS war ja eigentlich immer der freundlichere und besser sortierte Laden im Vergleich zu Music Store.

    Meine Custom wurde jedenfalls vom AoS Gitarrenbauer in Deutschland gebaut. Und dieser Typ soll angeblich später zu Patrick Eggle gewechselt sein...?

    Jedenfalls hätte ich gerne noch eine *schluchz*
     
  10. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 19.09.06   #10
    Welcher Laden ist das im Vergleich zum Music Store nicht ? ;)
    Nachfragen kostet nichts, dann brauchst du dich nicht mit Spekulationen abfinden.
    Zur Not warten bis du eine findest, oder dich mit den Gitarren anderer Gitarrenbauer "anfreunden". ;)
     
  11. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 19.09.06   #11
    bei e-bay österreich ist vor 2 monaten oder so eine verdammt billig weggegangen. 5 stunden vor auktionsende war die glaube ich noch bei 120€..hab die auktion leider nicht bis zu ende verfolgt. (lief an einem samstagabend aus :( )
     
  12. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 25.09.06   #12
    Diese Art of Sound Custom-Gitarren, waren das eigentlich tatsächlich 100% im Hause angefertigte Instrumente von einem Gitarrenbauer? Ich würde nämlich instinktiv behaupten, dass die Dinger von kompetenter Hand aus qualitativ hochwertiger Halbfertigware (sprich Hals- und Korpusrohlingen, z.B. von Warmoth, entsprechend gefräst und bestückt) zusammengebaut und lackiert wurden.
     
  13. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 25.09.06   #13
    naja wie gesagt in der zeit wo die dicht gemacht haben wohnte ich direkt gegenüber am alten markt...und nun ja habe die musicstore leute immer sachen vom AoS verladen sehen usw. später war der ganze kram dann beim Musicstore und der gebraucht abteilung zu haben. und teils haben die den kram auch in der gitarren und bass abteilung als "demo" noch verkauft.
     
  14. six-strings

    six-strings Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    2.08.09
    Beiträge:
    39
    Ort:
    am Rande deR pRäRie
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 26.09.06   #14

    Hmmm also soweit ich weiß wurden die Basic-Modelle aus Fertig-Teilen zusammengestellt und die anderen (Standard, Custom) selbst gebaut - die Korpusform war zumindest leicht unterschiedlich und es gab da auch andere Lackier-Möglichkeiten.
     
  15. gitarrero!

    gitarrero! Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    7.113
    Ort:
    Drunt' im Tal...
    Zustimmungen:
    2.016
    Kekse:
    53.916
    Erstellt: 26.09.06   #15
    Das geht ja in die Richtung meiner Vermutung. Ich gehe davon aus, dass sämtliche Hälse bereits halbfertig als OEM-Ware angeliefert wurden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping