asturias - john williams

von flying V, 09.02.07.

  1. flying V

    flying V Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Madeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 09.02.07   #1
    hi alle zusammen,

    hat jemand von euch zu dem obenbesagten lied noten oder ein gp file?
    würde mich echt freuen.
    ich hab in meinem gp archiv nämlich nur tabs vom macher des star wars soundtracks gefunden:screwy:

    danke im vorraus

    flying V
     
  2. Valgalder

    Valgalder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.04
    Zuletzt hier:
    24.01.09
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.07   #2
    Das Stück ist ursprünglich von Isaac Albeniz komponiert worden. Das sollte auch beim Finden von Tabs helfen...
     
  3. flying V

    flying V Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Madeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.02.07   #3
    und schwups plözlich hab ichs gefunden:great:

    dankeschön
     
  4. Phyrexo

    Phyrexo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    393
    Erstellt: 10.02.07   #4
    ich denk als SW fan immer an den soundtrack komponisten......:D

    aber geiler song....kann aber nur da "intro"

    xD
     
  5. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 10.02.07   #5
    hab mich auch mal dran gewagt.
    das intro ist simpel.
    der teil in der 5ten lage ist auf meiner klassischen klampfe etwas hart, weil die ne riesenmensur und ein extra breites gruiffbrett hat, da ist das doch ziemlich fies mit dem weiten strecken.
    ich peil da momentan als endziel etwa 2/3 des tempos an, das john williams spielt. wenn ich das sauber schaff (und mit durchklingenden tönen) wäre das schon ne sehr gute leistung ;-)

    danach der teil mit den barree akkorden ist natürlich der hammer. aber das bockt sich.

    weiter bin ich noch nicht. aber hab auch keine zeit zum üben.

    ich lass mich mal überraschen wie hart der rest wird.
    aber es ist definitiv ein anspruchsvolles stück. aber dafür macht es auch ne menge her!
     
  6. flying V

    flying V Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Madeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 10.02.07   #6
    das stimmt:great:

    das stück is ganzschön schwer

    nur mal so ne frage: wie lange spielst du schon?
     
  7. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 11.02.07   #7
    angefangen klassische gitarre zu spielen hab ich vor etwa 16 jahren.
    allerdings bin ich grad mal 21, und so als 5-10 jähriger lernt man nicht so wahnsinnig viel
    (also ich zumindest nicht, in dem alter hat man anderes zu tun als gitarre zu üben *g*)
    so wirklich angefangen hab ich erst etwa ab 14, 15.
    also würd ich sagen, dass ich grob 6 jahre ernsthaft klassische gitarre gespielt hab. und seit etwa 3 jahre nebenher noch e-gitarre, wo die klassische gitarre etwas drunter leidet.
    und ich hatte die ganze zeit gitarrenunterricht (hab da gute kontakte zur musikschule, falls sich jetzt jemand gedanken über das ganze geld macht..)

    also ich würd mir schon zutrauen das stück halbwegs flüssig zu spielen. geschätzt, wenn der schwierigkeitsgrad so bleibt wie die ersten 3 teile, dann vllt so 60-100 stunden ernsthaftes üben. aber die zeit hab ich momentan eher nicht.
    (bin im klausurstress von der uni, spiel noch nebenbei in einem klassischen gitarrenensemble mit 10 anderen leuten, wo wir demnächst ne cd aufnehmen wollen und mach bei nem musical an meiner alten schule mit. soll heißen ich muss ungefähr 100 stücke üben *g*)

    aber Asturias reizt mich trotzdem sehr. aber läuft eher nebenher..
     
Die Seite wird geladen...

mapping