Atmo Mikros- Positionierung?

von Webbsta, 02.09.10.

Sponsored by
QSC
  1. Webbsta

    Webbsta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.10
    Zuletzt hier:
    27.09.14
    Beiträge:
    44
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.10   #1
    Hallo! Nachdem alle anderen Fragen geklärt sind, stellt sich jetzt noch eine Frage: Ich möchte für den Atmo Ton zwei Richtmikros aufstellen. Das Event findet in einer Relativ großen ca. 1000m2 Halle statt. Ich bin mir noch nicht sicher, wo ich die Mikros für den Publikum Ton aufstellen soll.
    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Vielen Dank schon einmal!
     
  2. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.340
    Ort:
    Innsbruck
    Kekse:
    7.658
    Erstellt: 02.09.10   #2
    atmo zwecks in ears oder mitschnitt?

    für in ears: einfach links unf rechts auf der bühne richtung publikum. vorzugsweise so hoch wir nur geht und mit ausreichend abstand zu den mains zwecks übersprechen.

    für mitschnitt: links und rechts vom FOH, ebenfalls so hoch wie möglich.

    aber so weit warst vermutlich selber auch schon oder? ;)
     
  3. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.907
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 06.09.10   #3
    Nur mal so aus Neugier: Warum würdest Du die Atmo Mics für einen Mitschnitt beim FOH Richtung PA positionieren?

    Ich würde die so wie in Deiner ersten Variante plazieren und am FOH nur dann, wenn das meine einzige Aufnahmemöglichkeit ist.

    Gruß, Lukas
     
  4. Hot-Button

    Hot-Button Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    15.10.17
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 06.09.10   #4
    das macht auch mehr Sinn, denn wenn man zB nen Mittschnitt mit Atmo und Master Summe haben will, hat der PA Schall vom Atmo Mic einige Meter an Laufzeit.
    Besser klingt es wenn die Atmo Mics nicht allzu weit von der Bühne entfernt sind.

    Gruß
    Jens
     
  5. guitar_master

    guitar_master Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    18.02.15
    Beiträge:
    1.907
    Ort:
    Graz/Salzburg
    Kekse:
    7.500
    Erstellt: 06.09.10   #5
    Kann man ja mit einem kurzem Delay bzw. Schieben auf den graphischen Schneidbrett annähernd ausgleichen. Trotzdem..

    Beschreib doch mal die Position etwas genauer! So wie Pauls erste Variante?
     
  6. Hot-Button

    Hot-Button Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.07
    Zuletzt hier:
    15.10.17
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Märkischer Kreis
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 06.09.10   #6
    also ich bearbeite meine Mitschnitte nicht so extrem, ich mach das so :
    Mono-Summe vom Pult auf rechten Kanal vom Recorder und das Atmo Mic auf den linken, dann kann ich nachher das Verhältnis zueinander noch ändern...
    Klar sind die Mitschnitte nur Mono, aber ich Pan eigentlich so gut wie nix im Mix :rolleyes:
    Das AtmoMic kommt dann auf oder vor die Bühne mit Richtung in das Publikum.
    Am besten fand ich es, wenn es entweder links oder rechts stand, nicht in der Mitte zur PA.
    Ist aber nur mein subjektiver Eindruck...
     
Die Seite wird geladen...

mapping