Audio Zenit + Palmer-Endstufe

von Kiddy, 18.09.03.

  1. Kiddy

    Kiddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.03   #1
    Hallo,

    was haltet ihr von folgender PA:

    2 x Audio Zenit CD 12
    2 x Audio Zenit CDW 15
    1 x Endstufe Palmer P2200LX-4 (4-Kanal-Endstufe)

    Einsatz: Kinder-Discos in Schulen, Kitas im Freien (vorwiegend Charts aus der Dose)

    Danke.

    Ronny
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 18.09.03   #2
    Hey Ronny,
    die Palmer ist mit ihren 2x250/2x375W an 8Ohm eigendlich zu schwach dimensioniert, besser währe min. 4x500W, aber da bei einer Kinder-Disco wohl nur etwas mehr als gehobene Zimmerlautstärke gefahren wird könnte die Palmer schon ausreichen, nur hast Du dann keinen Headroom mehr.
     
  3. RalfS77

    RalfS77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.15
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Paderborn / NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #3
    Da hat der Paul wohl einen einen :brainpaul: gehabt :rolleyes: . Google sagt mir, dass die Palmer-Endstufe 2 x 700W + 2 x 400W an 4Ohm leistet. Dies scheint mir völlig ok zu sein.

    mfG
    Ralf

    PS: Nicht nur googlen, sondern auch abwarten und runterscrollen war angebracht ;) .(z.B.: http://www.msw-showtechnik.com/index.html?endstufen_palmer.htm )
     
  4. Kiddy

    Kiddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #4
    Ja, Paul, das stimmt, die Boxen haben 8 Ohm und die Leistungsangaben der Endstufe sind richtig. Man hat mir gesagt, dies sei ausreichend, da die Palmer eine aktive Frequenzweiche eingebaut hat. Durch diese aktive Weiche würde nicht so viel Leistung verloren gehen wie durch eine Passivweiche im Subwoofer. Stimmt das? Außerdem wäre es wohl sinnvoll, jede Box einzeln anzusteuern.

    Also: die Palmer P2200LX-4 oder lieber 2 Crown XLS 602? Gebrückt oder jede Box einzeln?

    MfG Ronny
     
  5. klangwerk

    klangwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    12.02.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #5
    Hallo Kiddy,

    da die Anlage für " Einsatz: Kinder-Discos in Schulen, Kitas im Freien (vorwiegend Charts aus der Dose) " genutzt werden soll, und ich mal unterstelle das die Personenzahl sich bei wahrscheinlich max. 50 Personen bewegt und keine Mörderpegel gefordert werden, halte ich deine Anlage für absolut ausreichend.

    Sollte die Personenzahl aber deutlich größer sein könnte es etwas eng werden.

    Gruß

    Frank
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 19.09.03   #6
    Hallo Ralf,
    bitte wo ist der gravierende Unterschied zwischen:
    2 x 700W + 2 x 400W an 4Ohm und
    2x250/2x375W an 8Ohm außer
    das ich die Angabe in umgekehrter Reihenfolge gemacht habe ? ;-)


    @ Ronny:

    Da schließe ich mich der Meinung vom "klangwerk" voll und ganz an !

    Ansonsten waren die gebrückten Crown XLS 602 je für ein Top und ein Sub im passiv Betrieb gedacht.
     
  7. RalfS77

    RalfS77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.15
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Paderborn / NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #7
    @paul:
    Sry, stimmt mein Fehler. Ich hatte den "/" mit einem "oder" impliziert und dadurch auf eine 2Kanalendstufe getippt. Jetzt ist ja alles geklärt.
     
  8. Kiddy

    Kiddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    11.05.09
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.03   #8
    Danke für eure Antworten. Wenn die Palmer P2200LX-4 etwas zu schwach dimensioniert ist, kann mir jemand eine andere günstige 4-Kanal-Endstufe mit aktiver Frequenzweiche empfehlen?

    MfG Ronny
     
  9. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 19.09.03   #9
    @ Ronny:

    In diesen günstigen Preissegment wird es wohl keine stärkeren Altenative geben.
     
Die Seite wird geladen...