Auf der Suche nach ner schicken V...

von buesing_de, 27.01.07.

  1. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 27.01.07   #1
    Moin zusammen!

    Nachdem ich nun lange genug nur Powerstrats (momentan Jackson DXMG) gespielt habe, möchte ich mir jetzt mal ne schicke V kaufen, gerne auch als Randy Rhoads-Ausführung.

    Die Jacksons scheiden zumindest bei letzterem aus, weil nur 22 Bünde da sind - 24 sollten es schon sein. Dann bin ich konsequenterweise bei der Jackson King V KVX10 gelander. Allerdings sind 444,- € (im günstigsten Fall) schon fast etwas zu viel, sollte mehr eine Zweitgitarre sein...und: kann man bei der King V überhaupt in die hohen Bünde kommen? Ohne Cutaway stelle ich mir das sehr schwierig vor, vor Ort gibt's gibt's das gute Stück leider nicht :(

    Die billigeren JS-Jackson scheiden auch aus, da nicht mit Tremolo lieferbar.

    Tja, was tun? GIbt's noch gute Alternativen, evtl. vielleicht die Peavey Vortex? Die scheint mir fast zu billig zu sein, und offenbar hat die auch keine Bundmarkierungen...

    Was sagt Ihr?

    Besten Dank im Voraus! :great:
     
  2. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 27.01.07   #2
    Is das dein Ernst? Das Ding ist EIN ganzes cutaway ^^
     
  3. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 27.01.07   #3
    wie geil, endlich mal jemand der dasselbe problem hat, wie ich.
    spiele auch die DXMG und bin auf der suche nach einer V in dem preisbereich, wie du. (allerdings ohne vibrato)

    vlt mal auf die ltd v 200 warten? obwohl die dann bestimmt auch teurer wird.

    das stimmt nicht ganz. es gab wohl mal die jackson js 35 rr .einfach mal im jackson/charvel user thread nachfragen. bei günstigeren gitarren sind die vibrati meistens nicht so hochwertig.
    hast du schonmal eine jackson js angespielt? wie war die?

    für den preis ist die wohl halbwegs ok. nein, bundmarkierungen hat die nicht.. das find ich, neben dem imho unschönen headstock, ungut.

    bei dean oder bcrich gibts wohl auch v's , bei denen mir aber auch der headstock nicht gefällt und die preise nicht ganz stimmen.

    mir wurde im jackson/charvel user thread geraten mich nach gebrauchten RX-10, KVX, oder sogar RR3 umzuschaun.

    und : denk mal drüber nach ob du wirklich 24 bünde brauchst. ich glaube mit dieser vorstellung schraenkt man sich bei v's ziemlich ein.

    hoffe es findet sich was
    mfg
     
  4. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 27.01.07   #4
    Klasse, da haben sich ja zwei gefunden! :great:

    Nach Gebrauchten habe ich natürlich schon geschaut, würde ja auch absolut reichen - aber die Auswahl an King Vs und RRs ist mehr als begrenzt. Die JSs kenne ich leider auch nicht, bei dem Preis würde ich persönlich aber auch nicht viel erwarten.

    Tja, ob man nun 24 Bünde wirklich braucht? Vermutlich nicht, ist vielleicht auch nur Einbildung, aber mitunter tappe ich da auch (oder das ist auch nur Einbildung) :p Und was BC Rich und Dean angeht, sind wir definitiv auch einer Meinung: die Headstocks gehen gar nicht, beide finde ich extrem gruselig. Gerade bei Headstocks ist Jackson für mich das Mass der Dinge - und nachdem ich mit dem DXMG schon mehr als zufrieden bin, würde ich natürlich auch wieder eine Jackson haben wollen...<geier, geifer> :D
     
  5. [HWOS] g30rG

    [HWOS] g30rG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    2.10.15
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    2.785
    Erstellt: 27.01.07   #5
    allerdings^^ die sind wohl eher in amerika populär. gibt es in deutschland echt soo wenig nachfrage für sowas?

    ^^hihi, wir haben echt den gleichen geschmack. ein schlanker headstock muss es sein. von der qualität meiner jackson bin ich auch absolut überzeugt. wäre echt mal interessant zu erfahren, wie die js-serie so verarbeitet ist. mal schaun ob ich sowas in berlin finde, dann schau ich mir das mal an.

    die epiphone v ist imho auch schrecklich vom aussehen her. ich suche auch eher eine zackige, am besten RR.

    eine ibanez hab ich noch entdeckt :
    IBANEZ VBT-700 BK Black - Hard & Heavy Typ E-Gitarren E-GITARREN Musik-Schmidt Frankfurt

    gibts davon vielleicht eine günstigere version?

    was gibt es denn noch so für gitarren firmen, die man mal auf v's untersuchen könnte?

    mfg
     
  6. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
    Erstellt: 27.01.07   #6
    die ibanez ist noch gar nicht draußen - und nein, es wird sie nicht inner günstigeren version geben (vorerst). ich würd mich auch auf keinen fall auf die anzahl der bünde beschränken (obwohl ich 24 auch besser finde).
     
  7. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 27.01.07   #7
    Naja, das Vibrato von meiner JS 35 RR is schon in Ordnung, das macht einiges mit, aber kann auch sein dass das durch die Backbox noch etwas verbessert wurde. Und für den Preis von 350€ is die schon in Ordnung, aber halt doch einsteigerklasse. An den PUs merkt man das halt auch noch, obwohl die die ESP LH-100 die in gleich teuren LTD gitarren sind um längen schlagen.

    Ich werd meine demnächst uaf jeden fall an die Wand hängen, oder verkaufen, liegt aber mehr daran dass ich die Rhaods form nich mehr mag, und nich an der gitarre selbst :D
     
  8. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 27.01.07   #8
    Halleluja wann soll die IBANEZ VBT-700 denn auf den Markt kommen?
     
  9. flsh666

    flsh666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.07
    Zuletzt hier:
    25.12.11
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.07   #9
    ich perönlich emofehle die mmv von esp...
    hab sie mir kürzlich bestellt bin sehr zufrieden
     
  10. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
  11. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 07.02.07   #11
    ja, das is meine, wieso?

    edith mein grad dass ich dir wohl ma gesagt hab ich würd die nie und nimmer verkaufen, wa? Naja... öh, tu ich doch... :D

    Aber danke für die Werbung :D
     
  12. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 07.02.07   #12
    EvilBay und die Augen aufhalten!

    Meine bekommst du aber nicht!

    [​IMG]
     
  13. b.

    b. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.02.07   #13
    ohne kompromisse wirst du da wohl nichts.. außer bc rich findest wohl eher wenig was deinen kriterien entspricht.. abstriche würde ich dann am ehsten beim tremolo machen.. im 400-500€ bereich wirst du kaum was besseres als n fr licensed finden, passabel, aber höchstens ausreichend.. also wenn trem nicht zwingend notwendig, würd ich sagen: https://www.thomann.de/de/esp_ltd_v_200_bk.htm
     
Die Seite wird geladen...

mapping