Auf die Saiten hauen

von Fantasyon, 09.06.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Fantasyon

    Fantasyon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.09
    Zuletzt hier:
    25.05.14
    Beiträge:
    50
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.10   #1
    Ich habe herausgefunden, dass wenn man einen Akkord Greift, der Keine nicht gespielten Saiten hat bzw. man diese Abdämpft, dass es einen Interessanten Ton gibt, wenn man dabei mit der Flachen Hand hauptsächlich mit den Fingern auf die Saiten haut.

    Nun habe ich mich aber gefragt, ob das die Gitarre schädigen kann.

    Ist das vllt sogar eine verbreitete Technik.

    Danke für antworten
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.517
    Kekse:
    56.344
    Erstellt: 10.06.10   #2
    Nö. Wieso sollte es?

    Verbreitet nicht. Aber schon lange bekannt aus Klassik- und Flamencogitarre: Es handelt sich um einen Tambour (Tambour-Technik; Spielanweiseungen bei Noten mit "tamb" bezeichnet ). Meist mit Außenseite des Daumens, aber auch andere Handteile gehen natürlich.

    Allerdings "haut" man nicht derbe drauf sondern tut es eher behutsam. Tambour auf der Gitarre ist ein leiser, luftiger Effekt. Die Saiten dürfen nicht irgendwo aufknallen.

    Ursprung des Wortes hängt mit "schlagen" zusammen: Tambour (franz.) / Tambor (spanisch) = Trommel.
     
  3. Fantasyon

    Fantasyon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.09
    Zuletzt hier:
    25.05.14
    Beiträge:
    50
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.10   #3
    Ok, dankeschön
     
  4. Bouncor

    Bouncor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.08
    Zuletzt hier:
    23.01.14
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Kekse:
    81
    Erstellt: 11.06.10   #4
  5. Fantasyon

    Fantasyon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.09
    Zuletzt hier:
    25.05.14
    Beiträge:
    50
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.10   #5
    Nee, ich haue auf alle saiten gleichzeitig
     
  6. BigChiller

    BigChiller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.10
    Zuletzt hier:
    19.12.15
    Beiträge:
    51
    Kekse:
    494
    Erstellt: 15.06.10   #6
    Ich sags mal so, an sich sollte nichts passieren, aber ausschließen kann man es trotzdem nicht. Allerdings wäre das dann so wie du es beschreibst eher eine Akustik Technik, da wird das relativ häufig so gemacht.

    Von der Idee mit einem Schlägel auf die Saiten zu hauen muss ich allerdings stark abraten! Auf die Idee kam ich letztens bei einer Probe, bei der ich gerade so eine Art Kreativitätsflash hatte. Da dachte ich mir so, hey, mit einem Schlägel trifft man ja genau zwei Saiten, damit müsste man doch prima Powerchords schlagen können! Das Ergebnis war jedenfalls, dass ich nach ungefähr einer Minute einen Pickup geschrottet habe, da ist einfach die Adeckung abgeflogen. oO
     
mapping