auf einzel FuMas umstelen ?!?

von drum-stick, 26.02.05.

  1. drum-stick

    drum-stick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.05   #1
    Wollte mein DBSet in kürze von DoFuMa auf 2 einzelne FuMas umstellen und Frag mich, wo da Vor- und Nchteile liegen könnten. Hat jemand damit erfahrung und kann mir was nennen.

    1. Problem ist, dass ich viell eine neue HHMaschine zusätlich brauche oder geht das ohne? Hab ne Yamaha (mit 130° Winkel). Müsste entweder die Beine einfahren oder eine neue kaufen. Wie hat ihr das gelöst. Muss ich bei einer (bspw. TAMA) mit nur 2 Beinen auf die beine einfahren, oder könnte ich die zusätzlich zur Befästigungsklammer an der Bass draußen lassen.

    2. Welche Pedale würdet ihr mir raten? Spiele bislang Mapex janus ergo DoFuMa. Ich interessier mich sehr für die Iron Cobra. Bitte fangt nicht mit DW5000 oder so an, DW ist bei mir nicht drin. Gibt es noch andere? Bitte nicht immer nur Klassiker wg des Namens, sondern Erfahrungen wären mir wichtig. Ach ja, kann mir mal jemand sagen (der Iron Cobra spielt) ob er wirklich einen enormen unterschied zwischen Power- und Rollingglide beim spielen merkt, oder wo der genau liegen soll. Klar im Anschlag und der Übertragung und im speed, aber ich mein jetzt, wo kann man solche feinen unterschiede denn richtig merken, wo kanns da probleme geben?

    Also her mit den Antworten! :eek:
     
  2. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 26.02.05   #2
    bleib bei dofuma. 2 bds sind sehr unpraktisch meiner meinung anch, weil du bei nem gig nicht mehr fertig wirst mit transport und so. aber benutz am besten mal die suchfunktion, da gibts schon threads dazu.
    eine frage nur noch: warum kein dw ????
     
  3. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 27.02.05   #3
    Warum machst du dir eigentlich sorgen um die Hi-Hat. Vergiss es einfach alles nach Norm aufzustellen. Stell die Hats einfach so hin, dass die zweite Bass platz hat. Mein Hi-Hat-Pedal steht mindestens 20 cm vom linken Bass Drum Pedal weg. Und ich hatte damit bislang keine probleme. Im gegenteil, so lässt es sich viel bequemer spielen.

    Die Cobra ist ein ziemlich gutes Pedal, spiel auch damit. Kann ich nur empfehlen.
     
  4. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 27.02.05   #4
    Ich verstehe dich irgendwie glaub nicht richtig! :o Also, du spielst nun mit einer Bassdrum, also mit Doppelfussmaschine?! Und du willst nun eine zweite BD kaufen und mit zwei einzelnen Maschinen spielen? Also für die Vor- und Nachteile von einer bzw. zwei Bassdrums kann ich dir hier nen Link reinstellen!
    Hier: https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=48507&highlight=bassdrums
    Falls ich mit meiner These falschliegen sollte, äähm, könntest du mich bitte nochmals aufklären? :o
     
  5. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 27.02.05   #5
    will immernoch wissen warum keine dw ??
    einfach anti haltung oder warum??
     
  6. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 28.02.05   #6
    Da will wohl jemand unbedingt seine DW 5002 TD3 los werden. ;)
     
  7. drum-stick

    drum-stick Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #7
    1. DW einfach net, weil ist net mein Fall. Persönliche einstellung! Mag ich halt net.

    2. Ich hab bereits 2 DB, aber nur optisch. Spiele also DuFuMa ( konnte mir nicht alles auf einmal leisten) und benutze aber die Bass schon so und ist auch ein Beckestativ drauf.
    Bislang hatte ich also kein Problem mit der HH-Mschine, da die von Yamaha nen Größeren Winkel zwischen 2 Beinen hat und ich die auch mit ausgefahrenen Beinen direkt neben dem linken Pedal platzieren konnte.
    Wenn ich aber auf 2 einzelen umstell, geht das nicht mehr, weil links dann auch ein Beater schwingt und an das eine HH-Bein stoßen würde, deshalb zusätzliche HH-Maschine?!?

    3. Klar kann ich die auch weiter wegstellen, finde es aber persönlich für mich bequemer, wenn die direkt daneben steht.
    Also bleibt die Frage, wie mach ich das, bzw. hält eine 2-Beinige (meinetwegen Cobra-HH-Masch) auch ohne zusätzliche Kalmmer an der BD stabil neben der linken einzelFuMa und kann ich die Beine also ausgefahren lassen, oder ist es schlauer, die einzufahren und stattdessen zu klammern.

    Habt ihr damit erfahrung? Welche HH-Maschine sollte ich dann nehmen. Dachte, wenn ich z.B. die CobraFuMas nehme, das ich auch das HH Cobra nehme. mmmmh?!?!?
     
  8. Shoash

    Shoash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    24.05.06
    Beiträge:
    416
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 28.02.05   #8
    also ich denke dass dein vorhaben mit jeder guten 2 beinigen hh-maschine erfolg haben wird. wenn du dw nicht mags, dann nimm halt di ic version. pearl finde ich persönlich nicht so toll, da hab ich immer den eindruck dass da alles wackelt. aber mei, ist ansichtssache
     
Die Seite wird geladen...

mapping