Aufnahme Equipment für den Anfang

von janjanjan, 16.05.06.

  1. janjanjan

    janjanjan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    26.06.11
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    285
    Erstellt: 16.05.06   #1
    Hi alle miteinander!

    Ich spiele seit einem Jahr nun E-Gitarre und würde gerne etwas aufnehmen (+Band später). Da ich so was in der Art noch nie gemacht habe (außer TS-Mitschnitte ^^) hab ich ein paar kleine Fragen:

    Mein Vater singt innem Oktett (?) und die benutzen mics zum aufnehmen der Proben. Dadurch könnte ich sein Oktamic+Multiface benutzen (http://www.rme-audio.de/micpreamps/octamic.htm http://www.rme-audio.de/hdsp/multifa.htm)
    das hat einen spdif Ausgang.
    Also die Frage: würde ein 700Mhz Pc reichen um aufnahmen zu machen (sondkarte : http://www.arlt.com/shop/warenkorb.php?subm=get_it&wg=all&wgname=sound&subwg=184&searchwordfff=%3Cg0184%3E&artnr=1120448&Arlt_Session=3e01de423a852125bcf5bcc6877cc33f)
    ?
    oder muss ich eine Audigy o.ä. bezahlen? bzw. das alles vergessen und anders anfangen?

    hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt <(°-°)>

    grüße Jan

    ps: wie kann man Hyperlinks kleiner machen bzw betiteln wie z.b. "soundkarte" anstatt "www.arlt.com/........"?
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 17.05.06   #2
    Ähm, ist Dir klar, dass das Multiface eine Soundkarte ist, und zwar ein edles hi-end teil, um das dich jeder hier beneidet? ;-)
    Dein PC muss halt einen Firewire-Anschluss haben, um das Ding anzuschließen. Die Soundkarte in deinem PC ist dann überflüssig. Wie nimmt denn dein Vater auf? Oder hab ich das jetzt falhsc evrstanden, und Du bekommst die RME-Kombi gar nicht, sondern wollgtest das nur erwähnen, dass dein Vater sowas macht, und du fragst nun, was du für wenig geld kaufen könntest?
    Falls das so ist - es gibt hier schon tausende Therads zum Thema :-/ LIes Dir mal den Grundklagenartikel (LInk in meiner Sig) durch. Es muss erst klar sein, was Du vor hast (was aufnehmen, wie viele Leute, sollen die Schlagzeugmikros auf getrennten Spuren, sien, wie viel Geld willst Du ausgeben...). OK, ein bisschen hast Du ja schon was gesagt. Eine Audigy würde ich nicht holen, dann lieber gleich eine richtige Recordingsoundkarte. Es geht aber auch zunächst mit der vorhandenen, du benötigst vieleliht MicPreAmps. Hier hatte einer eine ähnliche Frage, wo ich dnan eineiges zu erklärt habe:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=131690
     
  3. janjanjan

    janjanjan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    26.06.11
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    285
    Erstellt: 20.05.06   #3
    danke für die antwort
    habe mich selber nochmal erkundigt wegen dem Multiface. Dass kann ich dem PC anschließen.
    Reicht denn die PC-Leistung (700Mhz) um unter Linux mit ardour aufzuhnehmen (oder mit was ähnlichem unter Windoof?)

    danke janjanjan
     
Die Seite wird geladen...

mapping