Aufnahme mit Verzögerungen

  • Ersteller osnaguitar
  • Erstellt am
O
osnaguitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.11
Registriert
24.06.10
Beiträge
30
Kekse
0
Hallo zusammen,
erstmal hoffe ich dass ich mit meiner Frage hier richtig bin, wenn nicht, tut es mir leid.

Ich habe folgendes Problem:

Ich nehme auf mit Audacity und nutze den Zoom H2 als Interface.
Wenn ich eine Spur aufgenommen habe und dann die zweite "drüberspiele", ist die zweite Spur danach immer zu früh.
Weiß nicht genau wie ich das ausdrücken soll, auf jeden Fall ist zu Beginn so gut wie keine Verschiebung, doch das wird von Sekunde zu Sekunde schlimmer. Gegen Ende ist eine Verschiebung von mehr als einer Sekunde da.

Weiß jemand, wo das Problem liegen könnte und wie ich es beheben kann?

Wäre sehr dankbar!

Viele sonnige Grüße
Osnaguitar
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Das bei der Audioverarbeiteung (also vom Interface eingang bis zur Software, und wider zurück) verzögrungen entstehen ist zunächst mal normal. Eigentlich führt das dann aber logischerweise dazu, dass die die zweite Spur dann "zu spät" ist (weil du beim einspielen der zweiten die erste zu spät hörst, und deine zweite auch verzögert aufgenommen wird). Mehrspur-Aufnahmeprogramme verschieben daher in der Regel automatisch die zweite Spur entsprechend zurück, so dass die wieder synchron sind. Audacity macht das auch. Aber es kann gut sein, dass diese Automatik nicht immer passt, ganz einfach deshalb, weil Audacity nicht genau wissen kann, wie groß die tatsächliche Vezögerung ist, und dann auch keinen richtigen Korrekturwert hat. Das die Verschiebung aber schwankt, ist merkwürdig. Weil dann nützt ja auch ein Verschieben der Spur nichts.

Als mögliche Lösung fällt mir nur ein, ein anderes Programm zu verwenden, und dann eines, welches mit ASIO-Treibern arbeitet. Ein kostenloses Programm dieer Art wäre Kristal. Das ist von den Treibereinstellungen etwas verwirrend. Achte drauf, dass du da auschlißelich den ASIO-Treiber benutzt, sonst darf nirgendswo ein Haken im Einstellungsmenü sein. Und dann das programm neu starten. Ich glaueb das Zoom hat einen eigenen ASIO-TReiber (zumndest für das H4 gibt es einen), ansonsten ASIO4ALL probieren.
 
m4d3raIn
m4d3raIn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Registriert
28.07.09
Beiträge
308
Kekse
280
probier mal ne andere auflösung zu verwenden...glaub das ist son audacity bug
 
O
osnaguitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.11
Registriert
24.06.10
Beiträge
30
Kekse
0
Vielen Dank Sebastian,

ich werds mal versuchen!

probier mal ne andere auflösung zu verwenden...glaub das ist son audacity bug

Inwiefern Auflösung, andere Bitrate (Frequenz) ?

Gruß Osnaguitar
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben