Austausch zweier V30er in einer 4*12er und Einbau zweier G12T75er

von lespaulfreak, 21.05.07.

  1. lespaulfreak

    lespaulfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.323
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    197
    Kekse:
    4.378
    Erstellt: 21.05.07   #1
    Hallo,
    da ich mittlerweile meinen Sound viel zu mittenlastig finde wollte ich mal fragen ob es sinnvoll ist zwei der vier Vintage 30 Lautsprecher aus der Box zu nehmen und hierfür zwei Celestion G12T75 wie sie in der Marshall 1960A enthalten sind einzubauen. Hört man einen Unterschied bzw. passen die zwei Lautsprecher klanglich überhaupt zusammen um den Ton agressiver zu gestalten, oder wäre der Kauf einer kompletten 1960A für meine Zwecke besser geeignet? (Ich spiele einen Marshall TSL 100, benutze allerdings für den gewollten Metalsound ein Boss Gt-8)

    Schon mal danke für die Antworten!:great:
     
  2. mannermoe

    mannermoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    738
    Erstellt: 21.05.07   #2
    Da gibt´s hier schon einige Threads drüber, soll wohl gut zusammen passen.
    Ich bin nämlich auch am überlegen meine Box umzubauen, hab jetzt die G12T75 drin.

    Falls Du dich zum Umbau entschliessen solltest könnte ich dir 2 G12T75 (16 Ohm) im Tausch gegen 2 Vintage 30 anbieten. (wenn deine V30 auch 16 Öhmer sind)
     
  3. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 21.05.07   #3
    geile Kombi !
    hatte ja mal ne Zeit 2 (unten) Governors (das Eminencependant zum V30)
    und 2 G12T75 (oben) eingebaut, klingt wirklich nicht schlecht.

    wenn du mit agressiever, den Höhenanteil meinst, dann versuch mal
    statt der 2 G12T75 zwei Eminence the Wizard ! (so fahre ich jetzt gerade)

    Robi
     
  4. lespaulfreak

    lespaulfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.323
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    197
    Kekse:
    4.378
    Erstellt: 23.05.07   #4
    Ich hab jetzt mal beim Musicstore nachgefragt und die haben gemeint für einen aggressiveren Ton wären die Celestion G12T100 empfehlenswert, wobei sie eigentlich von einer Mischbestückung eher abraten!!!
    Kann mir vielleicht jemand was zu diesem Speaker sagen?

    Danke
     
  5. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 23.05.07   #5
    klar raten sie von ner Mischbestückung ab, weil dann würdest du ja kostengünstig zufriedengestellt udn kaufst dann keine neue Box :D (zbs eine mit den G12T100 die in den neuen "Metal" Orangecabinetts verbaut sind wenn mich nicht alles täuscht)
    HoS Boxen sind in Mischbestückung gefertigt, auch meine Box hat ne Mischbestückung udn es klingt nunmal geiler als "nur" dies oder "nur" das ...

    Speaker auf verdacht kaufen ist aber BULLSHIT !
    also lass die finger von den G12T100 wenn du die nicht kennst,
    ausser du hast zu viel Geld, dann bekommste von mir genügend speaker die bei mir im Keller liegen :D

    schau dich halt mal auf der Celestionsite um, da gibs Soundbeispiele, kannst auch auf die Eminencesite, da gibs auch Soundbeispiele zu fast allen Speakern
    ( http://www.eminence.com/soundclips.asp )
    und nur nebenbei Eminence werden in USA gefertigt, Celestions werden in China gefertigt kosten aber trozdem das doppelte von der QUallität gar nicht erst zu sprechen, aber obs dir das (der Name) wert ist oder nicht, musst du wissen ;-)

    wenns umbedingt Celestion sein muss:
    Seventy80 sind die Soundmonster wenns derbe sein soll,
    für die meissten zu derbe, aber mit V30 zusammen könnt ich die mir wirklich SEHR gut vorstellen ! (Seventy80 werden gerne in Randall cabinetts verbaut)


    Robi
     
  6. lespaulfreak

    lespaulfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.323
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    197
    Kekse:
    4.378
    Erstellt: 23.05.07   #6
    Schon mal danke für die gute Info!!!!
     
  7. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 24.05.07   #7
    du kannst übrigens schon speaker auf verdacht kaufen und diese dann wieder zurückgeben. hab beim thomann extra angefragt, ob das wirklich ok ist (mit der rückgabe und so) und mir wurde gesagt, dass das eben ihre firmenphilosophie ist also...

    nun, kauf dir die speaker, die für dich in betracht kommen und probier es selbst aus.
    ich zB: kann klartexts hyperturbomäßige begeisterung (milde ausgedrückt, du spamst ja schon fast und versuchst scheinbar, die welt zu missionieren) für eminence wieder nicht in der form bestätigen und habe leider in meinem vergleich keinen speaker gefunden, der in meiner box besser geklungen hätte als der V30.
    den seventy 80 etwa fand ich gar nicht gut! V30 und H30 sind meine klaren favoriten.
    aber probier es selbst mal aus.
     
  8. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 24.05.07   #8
    genau Rick, ich missioniere :D
    les mal nach wie oft bei der Frage nach Speakern und Boxen sofort erstmal V30 und nix als V30 angeraten werden, weil es ja nix besseres gäbe...
    oder wenns um Amps geht, wie oft da sofort zu nem Röhrenamp geraten wird...

    also bin ich sicher nicht derjenige der versucht zu missionieren und das deine Box mit irgendwelchen Eminencespeakern nicht gut klingt, sry dafür kann weder Eminence etwas, noch ich... könnte an deinem Amp liegen, an dem Ohmsetting, an deiner Box, an dir...

    lustigerweise gibt es auch genügend Fachleute (darunter auch Ampbauer) die die V30 nicht umbedingt geiler finden und die nur verbauen weil die heutzutage wegen des Hypes (der eigendlichen Missionierung) als verkaufsargumennt dienen. Manchmal ist Hype besser für die Kasse als der bessere Sound ;-)


    Robi
     
  9. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 24.05.07   #9
    Es kann nerven. Ja.
    Ich spiele Celestion/Eminence/EV nun seit Jahren.
    Der V30 ist kein schlechter Speaker, wird aber oft genug
    als das "Optimum" hergeholt, gerade im Metalbereich...
    Ist sehr viel Hype um den Speaker.

    Seitdem Eminence Anfang 2005 die Patriot und die Red Coat Serie
    rausgebracht haben, habe ich mich bei den Modellen durchgekämpft.
    Ich war hier auch der erste, der klar dargestellt hat, welcher Eminence
    Speaker das Equivalent zu welchem Celestion darstellt. Oft genug wurde
    der V12 der Legend Serie nämlich fälschlicherweise als der V30er von
    Eminence bezeichnet. Anfangs habe ich nur div. Speaker der Legend
    Serie gespielt. Celestions sind bei mir aber komplett raus seitdem ich
    die Governors mit Speakern der Legend Serie und mit meinen EV
    Speakern in versch. Boxen kombiniert habe.

    Wenn du keinen Eminence gefunden hast,der in deiner Box besser geklungen hat,
    liegt es nicht zwangsweise an den Speakern. Ich bin mittlerweile der Meinung,
    dass es bei Eminence im Vergleich zu Celestion mehr Ton für weniger Geld gibt.
    (paar der Equivalente klingen in meinen Ohren "besser") Die EV's sind über jeden Zweifel erhaben.
     
  10. adriancreed

    adriancreed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Bitburg/Eifel
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    1.384
    Erstellt: 24.05.07   #10
    Hi,
    also ich verfolge das Thema hier ein wenig.
    Ich selber spiele eine Marshall 4x12 1960 Vintage mit jeweils
    2xv30 und G12T75 speakern. Ich habe die speaker jeweils diagonal voneinander eingebaut und kann nur sagen das der Sound echt gut ist.

    Gruss
     
  11. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 24.05.07   #11
    und jedesmal, aber auch wirklich JEDESMAL folgt von dir ein kommentar, so sicher wie das amen in der kirche. :D:(

    soll doch jeder für sich selbst entscheiden. aber deine ständigen "china = müll"-seitenhiebe sind komplett umsonst.
    und ja, ich habe leider die absoluten falschen widerstände, meine falschen finger und meinen falschen amp verwendet, deshalb haben die eminences leider nicht so gut geklungen - tut mir leid, wusste nicht, dass das so kompliziert ist bei eminence. :o

    ich will auch gar nicht sagen, dass die speaker schlecht sind (für das geld schon gar nicht), aber ihr müsst den V30 auch nicht jedem ausreden! die haben schon auf heftig ihre berechtigung.

    good rick hunting
     
  12. Saitenderwisch

    Saitenderwisch Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.07
    Zuletzt hier:
    16.12.09
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.07   #12
    Hallo Klartext...Du hast Speaker im keller??
    Suche 2 Celestion G12H30 oder ähnlich mit 16 ohm Wert.
    Falls Du etwas hast bitte Kontakt. Danke

    Gruesse Holly
    ausser du hast zu viel Geld, dann bekommste von mir genügend speaker die bei mir im Keller liegen :D

    schau dich halt mal auf der Celestionsite um, da gibs Soundbeispiele, kannst auch auf die Eminencesite, da gibs auch Soundbeispiele zu fast allen Speakern
    ( http://www.eminence.com/soundclips.asp )
    und nur nebenbei Eminence werden in USA gefertigt, Celestions werden in China gefertigt kosten aber trozdem das doppelte von der QUallität gar nicht erst zu sprechen, aber obs dir das (der Name) wert ist oder nicht, musst du wissen ;-)

    wenns umbedingt Celestion sein muss:
    Seventy80 sind die Soundmonster wenns derbe sein soll,
    für die meissten zu derbe, aber mit V30 zusammen könnt ich die mir wirklich SEHR gut vorstellen ! (Seventy80 werden gerne in Randall cabinetts verbaut)


    Robi[/QUOTE]
     
  13. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 24.05.07   #13
    falsche Finger (protesen ?)

    Robi
     
  14. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 24.05.07   #14
    L.o.v.e.
     
  15. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 24.05.07   #15
    Setzt euch mal auf den Arsch. Standpunkte wurden dargelegt und fertig.
    Hätten irgendwelche Speaker nicht ihre Daseinsberechtigung, gäb' es sie nicht.
     
  16. FABGit

    FABGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Dietzhölztal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    85
    Erstellt: 24.05.07   #16
    Ich würde ja direkt meine 900er 1960A gegen die V30 Box tauschen.
     
  17. lespaulfreak

    lespaulfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.323
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    197
    Kekse:
    4.378
    Erstellt: 25.05.07   #17
    Ich hör mir mal ne box wie die 1960A an dann kann man mal drüber reden, allerdings muss dazu gesagt werden dass meine keine originale Marshall 1960AV ist, sondern eine fame vom musicstore mit V30ern für 488€ neu, allerdings hab ich n marshalllogo draufgemacht und rollen druntergebaut!!;)
     
  18. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 25.05.07   #18
    Dann hast du diese Spanplattenbox, wo sie damals noch groß Multiplex in die Artikelbeschreibung geschrieben haben. Tolles Geschäft. :D
     
  19. lespaulfreak

    lespaulfreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.323
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    197
    Kekse:
    4.378
    Erstellt: 26.05.07   #19
    War das jetzt ironisch gemeint?:confused:
    Also sie ist zwar ein bischen schwer, aber klingt super!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping