autovolume delay = swell delay ??

von LesPaul5150, 28.02.07.

  1. LesPaul5150

    LesPaul5150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.07
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.07   #1
    ahoi!
    kann mir jemand sagen, ob ein autovolume delay dasselbe wie n' swell delay ist? hab das swell delay beim echo park von line6 gesehen bzw gehört, und muss sagen, dass ich voll von den socken bin! aber da ich eher zum großen dl4 greifen würd, und da nur ein autovolume delay gefunden hab, bin ich jetzt nicht ganz sicher ob das nicht das gleiche ist. dieses swell delay nimmt einem doch nur die spielerei mit dem volumepedal ab, oder täusche ich mich da? :confused:
    vielen dank für antworten :)
     
  2. wrath

    wrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.07   #2
    Ja es ist das Gleiche.
    Und ja, es nimmt einem in gewisser Weise die Arbeit des Volume Pedals bzw. des Volume Poti ab, wenn man Swell-Sounds erzeugen will. Allerdings klingt da der Swell-Sound immer gleich und nicht immer etwas anders, wie wenn man es manuell macht.
     
  3. LesPaul5150

    LesPaul5150 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.07
    Zuletzt hier:
    1.03.07
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.07   #3
    ich bedanke mich vielmals :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping