Bandname - keine Einigung nach 1 Jahr

von Heavy Devy, 07.01.07.

  1. Heavy Devy

    Heavy Devy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.07   #1
    Hey, frohes Neues euch allen!

    Unsere Band leidet gewaltig an einem Problem: Bandname.
    Seit unseren Anfängen ohne Drummer, zu dritt im Wohnzimmer am Pc bis heutzutage im Proberaum mit nem haufen fertiger Songs und Drummer...wir haben und finden keinen Bandnamen! Um´s verr...nicht.
    Es regt uns auf, wir denken nach, suchen überall nach Inspirationsquellen, sammeln vorschläge zu hauf - nichts.
    Nun poste ich hier nicht, weil ich Bandnamen von euch vorgeschlagen haben möchte.
    Es geht mir um die Sache, dass wir es mit 4 Leuten nicht schaffen uns auf einen Namen zu einigen, der allen gleichgut oder zumindest im Toleranz-Bereich zusagt.
    Innerhalb der Band wir alles gleich und demokratisch verteilt und entschieden, aber wir können uns da überhaupt nicht einigen.
    Habt ihr ähnliches erlebt? Habt ihr Tipps wie man das Problem lösen könnte und was wir nun tun sollen? Wir sind erwachsene Männer, die seit nem Jahrzehnt ihre Instrumente spielen, aber sowas bekommen wir nicht hin, so lächerlich es kling.
    Nebenbei belastet es die Bandatmosphäre, denn neben dem nachdenken und suchen und disskutieren hat man weniger Motivation in den Proberaum zu gehen und da zu spielen, wenn man nach 1 Jahr keinen Namen hat unter dem vereint man spielt.
    TIA!
     
  2. DasMesserset

    DasMesserset Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.04
    Zuletzt hier:
    24.12.09
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 07.01.07   #2
    kenn ich! ich glaub ich saß insgesamt schon 4 stunden dran und hab aktiv nach nem namen gesucht aber nichts gefunden. vor allem umso länger und intensiver man sucht desto schlechter werden die namen und desto weniger findet man. und wenn man mal was hat gibts irgendwie schon n label oder irgend n plattengeschäft oder weiss der kuggug was, der den namen schon hat. bin auch am verzweifeln :mad: und es is tatsächlich so, dass man etwas viel ernster nimmt wenns nen namen hat irgendwie. naja ich hoff mal da findet sich bald was.
    auf jeden fall: du bist nicht allein :great:
     
  3. Unschuldsengel

    Unschuldsengel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    23.04.16
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Hassfurt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    85
    Erstellt: 07.01.07   #3
    Poste doch mal ein paar Vorschläge, für die ihr euch nicht entscheiden könnt?!?!

    Bzw. solltest du sagen, was ihr für Musik macht. Stil? Instrumentierung? Textliches Konzept? Evtl Vergleichsbands.. damit man sich hier auch was unter euch vorstellen kann. So ins Blaue hinein fällt mir auch kein vernünftiger Bandname ein...

    außer vielleicht:
    TROLLFURZ! :D
     
  4. Heavy Devy

    Heavy Devy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.07   #4
    Danke.
    Mir ging es nicht um das sammeln von Ideen die von euch kommen, sondern um Tips wie man die von mir beschriebene Situation bezüglich der Entscheidungsprozesse ändern kann bzw. wie man mit allen Mann sich besser darauf einigen könnte.
    TIA
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 07.01.07   #5
    Dann nennt euch doch "Band ohne Name" ;) :eek: :D :D
    Ja ,ja jetzt kommt gleich wieder ein Einwand,aber die andere Band heisst
    "Band ohne Namen"
     
  6. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 07.01.07   #6
    Jeder schreibt 5 namen auf und erklärt kurz wieso er diese gerne mag, diese 20 kommen auf eine liste...
    Dann schreibt jeder 3 namen aus diese liste auf ein zettel, nur 1 darf von eigene vorschlagen sein, die andere 2 mussen durch die anderen vorgeschlagen sein.
    Die erste ist 5 punkten wert, der zweite 3 der dritte 1 punkt.
    Alles in ein topf und dann die summe machen, es wird wohl ein namen geben der über die 10 punkten kommt, bei ex-equo muss man nur noch abstimmen zwischen diese namen.
    Das sollte doch gehen, oder?
    LG
    NightflY
     
  7. Scordie

    Scordie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    8.03.15
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 07.01.07   #7

    Name ohne Band :D wär auch nice

    oder " Die die sich nicht einigen konnten" .. "Niemals einer Meinung" wie der toten hosen hit ^^
     
  8. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 07.01.07   #8
    Wenn ihr metal macht, dann reiht einfach 3 evilWörter aneinander. das muss auch keinen sinn machen. Z.B. Cryptic Butcherhead.
    Hat zwar keinen richtigen sinn, aber klingt richtig evil. :D
     
  9. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 07.01.07   #9
    Ich glaube, solche Systeme wie Nightfly sie vorschlägt, funktionieren richtig gut. Solltest nur vor der Abstimmung noch abklären, ob für den allfällig gewählten Namen dann die Internet-Domain noch frei ist und dass der Band-Name im näheren Umkreis noch nicht existiert, sonst macht ihr das ganze mehrfach.

    Gruss, Ben
     
  10. theSeventhSoul

    theSeventhSoul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    318
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    239
    Erstellt: 07.01.07   #10
    also bei sowas wie beim band namen ist ne demokratische abstimmung doch das falsches. der name sollte doch kein kompromis sein... alle musiker müssen damit voll und ganz zufrieden sein und sich damit "identifizieren" können. da ist es doch doof, wenn 3 leute einen titel favorisieren , dem 4. gefällt der namen aber garnicht
     
  11. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 07.01.07   #11
    Es ist ein entweder/oder spiel...
    entweder weiter gehen ohne namen, und keiner kann sich irgendwas merken von der band, oder einer haben der nicht wirklich happy ist mit der namen, aber selbe nichts bringen kann wo die anderen sich dann wohl bei fühlen.
    Ausserdem ist ein namen von ein band keine lebenlange wahl, es gibt genugend beispielen von bands die ihren namen änderen (wie Prince zB). Selbst wenn man der namen ändert, kann man immer noch klein dazu schreiben "voher bekannt wie..." (TAFKAP in mein beispiel :D ).
    LG
    NightflY
     
  12. Gunkl

    Gunkl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 08.01.07   #12
    Vielleicht sucht ihr zu aktiv? Klingt philosophisch, aber ich mein das durchaus ernst.. Wenns in dem Jahr noch keinen Running Gag oder markanten Spruch im Proberaum getan hat, dann setzt euch auf ne Wiese,macht nen Bier auf und unterhaltet euch über Gott und die Welt.. Da findet sich eigentlich schon was.. notfalls achtet einer halt mal darauf, was für "besondere" Wörter da gerade fallen..

    ansonsten die klischeevariante vom herrn schredder;

    Bei Metal lustige böse Wörter á la
    gorepuking hankychief
    doomish iris of anger

    bei Ska kommt halt nen Ska rein,nen "the" davor und alles ist gut


    the green smileys
    the Skapelle (gibts bestimmt schon)
    ich skapier nix

    Bei deutschpunk sucht ihr euch nen Duden und nehmt das 373 Wort auf der 666. Seite
    Dann nennt ihr eure Band halt

    Mahnbrief
    Drohgebärde
    Pfennigpfuchser

    bei volksmusik nach dem Schema [Artikel] [adjektiv] [Ortsangabensubjektiv ;)

    die schunkelnden Hanseaten
    die Hackligen Hasseröder
    die zurückgefahrenen Alpenkinder

    2 & 3 wahlweise auch andersrum

    Die hanseatischen Schunkler
    die hassrädigen Hackler
    Die alpenkindlichen Zurückgefahrenen

    usw. etc.

    (Hey, den Anfang vom Post meine ich ernst!)
     
  13. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 08.01.07   #13
    Was ich euch raten würde ist: Nichts erzwingen! Dabei kommt meistens Müll raus. Wenn es sein muss dauert es halt etwas. Aber im Endeffekt ist der Name auch egal, man gewöhnt sich dran und am Ende zählt nur die Musik.
    Überlegt was ihr für Musik macht, und wie man dafür kurz und knackig ein Synonym finden kann.
    Oder ihr nehmt ein paar Wörter sie einfach cool klingen, muss ja keinen Sinn ergeben, gibt genug Bands mit so hirnlosen Bandnamen :D Schon der Klang des Bandnamen kann oft meistens aussagen, wie die Musikrichtung ist. Man nehme z.B. ein Haufen harter Konsonanten und fertig ist ein Deathmetal Bandname: Krtsrpystk :D (nicht allzu ernst nehmen :cool: )

    Gruß
    Adam
     
  14. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 08.01.07   #14
    Mhh, komisch, bei uns ist das immer umgehkehrt.

    Wir haben dauernt Namen und kommen gar nicht mit den Nebenprojekten hinterher, um den ganzen Namen auch gerecht zu werden...


    Vielleicht habt ihr auch zu hohe Erwartungen an einen Namen. Namen müssen nix aussagen bsw. sie wirken zumeist lächerlich, wenn sie es tun.


    Nehmt ihrgendwas und seit glücklich damit. Namen findet man erst gut, wenn man sich an sie gewöhnt hat.
     
  15. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 08.01.07   #15
    da die jungs aber seit einem jahr nicht weiterkommen mit ihrer nameskiste, würde ich dringend raten etwas zu erzwingen. es letztlich nur der name...

    ich finde das system von NightflY recht überzeugend, würde aber noch ne art deadline dazupacken. zum ersten februar ist eion name da, was dann oben auf dem zettel steht, wird genommen.
     
  16. Feeble

    Feeble Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    334
    Erstellt: 08.01.07   #16
    das problem an dem eigentlich guten System von Nightfly ist das wenn zwei namen
    gleich viele punkte bekommen die jungs zu viert, und nach der Beschreibung
    ist wohl klar das dann wieder allesauf anfang steht,gibt es denn nicht den einen klügeren bei euch der nachgeben kann?
    Ansosnten wegen solcher Probleme habe ich mein Bandleben fast aufgegeben, gibt nur noch Projekte mit einem Chefkoch, der vorher festlegt was unter was läuft.
     
  17. Royaliste

    Royaliste Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    4.10.14
    Beiträge:
    521
    Ort:
    Halle (Saale)
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    1.868
    Erstellt: 08.01.07   #17
    Aber man wäre trotzdem weiter, weil man schonmal ein paar handfeste Namen hätte die bei mindestens 50% der Band Anklang finden.
    Allerdings muss danach dann wirklich wer einstecken und hier gilt wohl nochmal zu sagen: Es ist nur ein Name.
     
  18. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 08.01.07   #18
    einfach das wörterbuch aufschlagen und blind auf ein wort zeigen....
    das dann so oft man lustig ist

    emo bands bitte 3 mal^^

    da kommt zb ( ich nehm nen englisches )

    insomniac bypass

    pristine fruiterer

    shingeled cenotaph
     
  19. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 09.01.07   #19
    Wir haben unsere Band 1989 nach einer durchzechten Nacht in Berlin gegründet. Am nächsten Morgen standen wir vor dem gleichen Problem, woher einen Namen nehmen? Wir haben uns dann (noch reichlich von Kilkenny und Whiskey benebelt) entschlossen uns nach dem nächsten vorbeifahrenden Auto zu benennen.
    So saßen wir also am Ku-Damm und dann kam dieser blaue Golf.:screwy:
    Wir wollten die bescheuerte Idee schon wieder in die Tonne treten als dieser riesige rote Cadillac um die Ecke kam. Der Rest ist Geschichte...
     
  20. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 09.01.07   #20
    Bei uns war die Diskussion auch schnell erledigt also und Gitarrist am nächsten Tag kam und meinte er hätte die Domain reserviert. ;-)
     
Die Seite wird geladen...