Banjo (5-Saiter, Bluegrass), jaaa! - aber wo kaufen???

  • Ersteller Ro1land
  • Erstellt am
R

Ro1land

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.20
Registriert
27.01.08
Beiträge
152
Kekse
1.367
Hallo Forumgemeinde,

nun habe ich unter anderem hier im Forum einiges über Banjos gelesen. Mehr und mehr wird mir bewusst, dass ein derartiges Instrument praktisch ein langjähriger Traum ist.:p

Durch das viele lesen bin ich noch heisser geworden und ich möchte nun gerne eins haben. Ein 5-Saiter für Bluegrass soll es werden.

Seit ein paar Jahren spiele ich bereits verschiedene Instrumente. Ich weiß daher, dass es Qualitätsunterschiede gibt. Bei Gitarren ists meiner Ansicht so, dass man für 100 Euro das erste Teil bekommt. Damit möchte ich aber nicht mal auf nem Kindergeburtstag spielen, das macht nach der ersten Euphorie bald keinen Spaß mehr.

So ab 300 Euro gibt es vereinzelt brauchbare Gitarren, ab ca. 500 Euro werden die Dinger auch längerfristig brauchbar, die Oberklasse hat einen vierstelligen Preis.

Mein Banjo wäre eher ein "nettes Nebenbei". Oberklasse scheidet daher (aus Kosten- und Vernunftgründen) erstmal aus.

Ein "Spielzeug" für 100 Euro soll es aber auch nicht sein. Um bei der Gitarre zu bleiben, so suche ich quasi das 300er brauchbare Vereinzeltstück.

Nun habe ich viel gelesen, dass Billig-Fender oder Harley-Benton und Konsorten eher der Spaßverderber-Gruppe angehören sollen. Mancherorts wird ein Recording-King-Banjo empfohlen, welches in die 300er Kategorie fallen soll. Nur wo bekommt man dieses Ding her? Auf den Webseiten der großen Musikhäuser bin ich nicht fündig geworden, Kleinanzeigen oder ebay haben auch nicht weitergeholfen.

Vielleicht weiß ja hier jemand mehr?:confused:

Roland
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Banjo

Banjo

MOD Recording/HCA Banjos
Moderator
HCA
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
05.07.07
Beiträge
21.949
Kekse
97.887
Ort
So südlich
Es kann sein, dass Du eine Recording King-Empfehlung hier auch von mir gelesen hast;) Das RK-R35-BR hat alles, was ein Bluegrass-Instrument braucht und ich kann klanglich keinen Unterschied zu wesentlich teureren Modellen feststellen. Thomann hat im Moment nur das RK-R37-SN, das scheint mir im Wesentlichen das gleiche Banjo, aber mit Sunburst-Lackierung zu sein.

Nachdem Dein Budget aber tiefer liegt, käme das RK-R25 (nicht zu verwechseln mit dem RK-OT 25 oder dem RK-O25!) in Frage, das klingt auch recht gut, allerdings nicht ganz so bluegrassig wie das 35'er, aber das gab es schon für 359€, nicht ganz so weit über Deinem Budget. Darunter gibt es dann wirklich nichts annähernd vergleichbares, sondern nur absolute Einsteigermodelle von Harley Benton & Co, die ich heutzutage angesichts der nur wenig teureren Modelle von Recording King nicht mehr empfehlen würde.

Preise und Verfügbarkeit der Recording Kings schwanken sehr stark, eventuell lohnt es sich abzuwarten, bis ein RK-R25 wieder verfügbar wird, vermutlich wenn Thomann wieder einen Container in China ordert. Was die dann kosten werden, wissen aber nur die Götter und vielleicht noch Hans Thomann;) Oder mal auf eBay nach gebrauchten Modellen suchen.

Banjo
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben