Basix Concept Series - lackieren über Folie?

von Nicooo, 20.10.08.

  1. Nicooo

    Nicooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    1.830
    Ort:
    Coburg
    Kekse:
    1.686
    Erstellt: 20.10.08   #1
    Hallo ihr Drummer ;)

    sorry, dass ich extra einen neuen Thread aufmache, aber habe nichts dazu gefunden.

    Ich habe ein Basix Concept Series mit schwarzer Folie und wollte fragen, ob man einfach über die Folie lackieren könnte.
    Wie könnte man das machen? Anrauhen, dann einfach die Farbe mit ner Spraydose draufsprayen und dann noch Klarlack drauf? Oder wie macht man das am besten?

    Was könnte man alternativ noch machen, um die Optik aufzuwerten?

    Würde sich um 20" Bassdrum, 10" und 14" Toms handeln.

    Hatte schon meine 12" Tom, die ich nicht mehr benutze, angesprayt, einfach davor nichts gemacht und das hält nicht besonders gut. War einfach mit ner Standart Spraydose.

    Das schwarz ist mir einfach bisschen langweilig und ich möchte mal was neues :)

    Liebe Grüße,
    Nico
     
  2. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.281
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 20.10.08   #2
    Hi, gehen tut das schon... aber vll. wärs einfacher mit ner coolen Folie zu überkleben.

    Klanglich macht das eh kaum was aus und die originale Folie würd ich nicht abmachen.

    Ich würds überkleben, so kann man zumindest das set wieder zurück in den Originalzustand bringen...ABER Ideen gibts ne Menge, Serviettentechnik..... :D

    Ich habe mal nen Kindergarten mein Auto anmalen lassen, sah richtig cool aus.
     
  3. Nicooo

    Nicooo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    1.830
    Ort:
    Coburg
    Kekse:
    1.686
    Erstellt: 20.10.08   #3
    Hm, wenn ichs neu foliere, komm ich viel teurer, als wenn ich mir ein paar Lackdosen kaufe... Aber einfach drübersprayen hält nicht. Wie mach ich das?
     
  4. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.281
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 20.10.08   #4
  5. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    12.08.20
    Beiträge:
    6.182
    Kekse:
    26.790
    Erstellt: 21.10.08   #5
    Ich würde dir auch empfehlen eine andere Folie drauf zu machen. Denn lackieren ist leider nicht einfach mit der Spraydose draufhalten und gut ist. Du musst es im geschlossenen Raum machen, damit der Wind den Strahl nicht abweichen lässt, du musst die Spühsträke immer gleich einhalten und die Entfernung zum besprühenden Objekt eben so. Wenn du ein vernüftiges Ergebnis haben willst, solltest du nicht auf drauflos sprühen.

    Wenn du die Folie abmachen willst, dann kann ich dir diesen Thread empfehlen. Sander hat hier schön beschrieben und Videos verlinkt, wie man die Folie abbekommt.

    https://www.musiker-board.de/vb/fel...sonstiges/95712-workshop-pimp-my-drumkit.html

    Ich denke mal auch, dass 2 Schichten nichts ausmachen. Denn Autofolie hält auch auf der Lackschicht. Klanglich macht es nichts, da hat Delay schon recht.

    Frohes Schaffen :)
     
  6. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.281
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 21.10.08   #6
    ...genau, ausserdem ist sie ja viel dünner als die originale und sparen könnte man, indem man das vorhandene schwarz farblich mir einer dazugekauften Folie absetzt...

    So oder so, Phantasie zählt - da lassen sich die tollsten Dinge anstellen und viel kosten tuts ja auch nicht und evtl. kann man es wieder in den Ursprungszustand zurückbringen.

    Was bei einer Lackierung nicht geht, zumal diese in der Tat viel schwieriger zu machen ist!!

    Könntest ja auch Totenköpfe und Knochen als Aufkleber anbringen.... auf dem Schwarz, oder weisse Punkte...... oder oder oder

    ABER, das musst du selbst entscheiden. ;)
     
  7. Armin69

    Armin69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.08
    Zuletzt hier:
    22.10.08
    Beiträge:
    60
    Kekse:
    50
    Erstellt: 23.10.08   #7
    Sprühdose ist gefährlich ! ! !
    Nimm dir erstmal ein altes Brett oder was ähnliches und probier dort mal was nach deinem Geschmack aufzusprayen. Das sieht tatsächlich selten gut aus ohne das man viel Übung hat,
    es sei denn man hat Glück ! und dieses Glück bräuchtest du dann ja auf allen Kesseln ;)

    Gut find ich die Idee mit einer anderen Folie Akzente zu setzen , am besten wenig und dafür deutliche . Die meisten Leute sehen das Set ja von weiter weg.

    Meinem allerersten Schlagzeug habe ich mal "die Haut abgezogen" .
    Danach habe ich es mit Lasur (zur Farbgebung, Maserung hervorheben war leider nicht möglich wegen fehlender Maserung) gestaltet und mit Bootslack versiegelt das Ergebniss war (ist) sehr gut.
    Kosten tut das dann auch nicht viel , ausser natürlich Zeit, Geduld und (Angst)Schweiss ;)

    Wenn du Tipps haben magst , sag bescheid.

    *Edit : In dem Link von derMark steht ja schon so gut wie alles drin :)
    Wenn du nachdem Folien entfernen mit Lasur arbeiten magst oder Folienentfernen noch genauer beschrieben haben magst helf ich tropsdem gern.

    Möchte mich hier noch mal dem Sanderdrummer deutlich anschliessen : Ohne Geduld, Geduld, Geduld wirds nix ;) ! Egal welche Pimpform man wählt , "mal eben" funzt bei keiner .
     
  8. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    19.03.20
    Beiträge:
    2.218
    Ort:
    Graz
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 24.10.08   #8
    Lack über Folie ist möglich, so is mein Set auch blau geworden. Dazu brauchst du aber ne Menge Zeit, weil du mindestens 7 Lackschichten brauchst:

    1. Kunststoffprimer (gibts im Baumarkt, damit der Lack auf Plastik haftet) - 2. Farbe: Grundierung - 3. Farbe Grundierung - 4. eigentliche Farbe - evtl. 5. eigentliche Farbe - 6. Klarlack - 7. Klarlack - 8. Klarlack.

    Ich hab mir mein Set damals von nem Bekannten für n Karton Wein lackieren lassen (afaik hat der Maler und Lackierer gelernt mal), weil es wirklich richtig schwer ist den Lack (und zwar jede einzelne Schickt) absolut gleichmäßig zu verteilen.

    Also Generell würde ich dir auch raten das ganze mit Folie zu machen. Kostentechnisch kommst du mit Folie sogar wahrscheinlich günstiger weg.

    Gruß, Ziesi.
     
  9. JoSchreck

    JoSchreck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.09
    Zuletzt hier:
    1.03.09
    Beiträge:
    1
    Ort:
    im gelobten land auf dr alb
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.09   #9
    Also ich würd dir empfehlen das Set mit Folie zu bekleben.

    Am besten du lässt es bekleben. ist zwar teuerer aber du hast dann echt gute qualität. am besten vom fachmann. die hamm des gelernt und können des richtig. die ham die richtige folie und können dir auch bei der farbauswahl helfen. die meisten geschäfte können dir sogar ein druck auf folie machen den sie dann verkleben.
     
  10. Nicooo

    Nicooo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    1.830
    Ort:
    Coburg
    Kekse:
    1.686
    Erstellt: 01.03.09   #10
    Das ist hier nicht mehr aktuell, das lohnt sich einfach nicht bei diesem Set ;) Danke trotzdem.
     
Die Seite wird geladen...

mapping