[Bass] - Human Base Jonas

von Bass Boss, 12.01.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 12.01.08   #1
    Dieser Bass ist eine spezielle Anfertigung. Einem Jonas wurde statt einem durchgehenden ein Schraubhals verpasst. Bei Human Base kann man natürlich jeden Wunsch umsetzen.

    Technisches:

    Mensur: 864mm
    Bünde: 24
    Tonabnehmer: DELANO Soapbars
    Elektronik: Glockenklang
    Bridge: ABM Tuning Fork
    Mechaniken: GOTOH
    Griffbrett: Ebenholz

    Handling:

    Der Bass spielt sich auch wenn die Saitenabstände recht groß und der Hals kräftig ist butterweich und angenhem bis in die höchsten Lagen, der Hals bietet ein angenehmes Feeling und fretlines erleichtern die Bespielbarkeit nochmals. Der ergonomische Hals- Korpusübergang tut sein übriges um bis zum 24. "Bund" spielen zu können. Mit dem breiten Human Base- Gurt spielt sich der Bass auch längere Zeit im Stehen komfotabel.

    Sound:

    Hier würde ich sagen ist ein Meisterstück gelungen. Der Bass kann von mittigen Kontrabassartigen Sounds die man im passiv- Modus hat wenn man am Griffbrettende spielt bis hin zu knackigen Fusion- Sounds und drückenden Dub- Bässen alles was der Herz begehrt. Der Halspickup bietet fretless- untypische aber interessant Nuancen beim Mischen mit dem Steg- Pickup.

    Resümee:

    Hier gibt es nichts auszusetzten! Siggi Jäger unterstreicht mit diesem Modell ein ums andere Mal, das er in Sachen fretless- Bass die Nase ganz weit vorn hat!
     

    Anhänge:

  2. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 13.01.08   #2
    Hi kannst du mal Samples machen, ob er auch so richtig schön singt. :)

    Hatte mal vor Jahr(zehnt)en 'nen Jonas eines Bekannte in der Hand (der deinem übrigens sehr ähnlich sieht, war aber bundiert), hat mich damals sehr beeindruckt.

    Gruesse, Pablo
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping