Bass - Kauf

von InStrucTive, 05.07.06.

  1. InStrucTive

    InStrucTive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    4.04.11
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Dorndorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 05.07.06   #1
    Alsoo...
    da ich ja in 2 wochen geburtstag habe und ich mir mit großer warscheinlichkeit nen neuen Bass zulegen möchte, wollte ich euch mal fragen was denn so meinen vorstellungen entspricht, da ich nich so den überblick habe.
    also danke schonmal


    Stufe dich selbst ein!

    [x] Ambitionierter Anfänger

    Preisrahmen:
    ___ bis 500 Euro - sag ich jetz mal so unter vorbehalt, weiß halt noch nich genau wie viel am ende rausspringt...

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)

    Flea, Timmy C., Les Claypool

    Lieblingsband?

    RATM, SOAD, RHCP, Audioslave, Primus .....

    Stil der eigenen Band?
    [x] Metal
    [x] Rock
    [x] Funk


    Allgemeines
    [x] Standard

    Bauart
    [x] Solidbody

    Saitenzahl
    [x] 5-Saiter

    Stringspacing
    [x] Weites Stringspacing

    Mensur
    [x] Longscale - ich dachte Longscale wäre normal:confused:

    Hals
    hab ich jetz nich sone genaue vorstellung

    Zustand
    [x] Neu [x] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [x] Naja.. so von allem etwas halt...

    Wie soll der Bass aussehen?
    [x] Klassische Form (Preci, Jazz)
    [x] Klassische Form (MuMa)
    [x] Moderne-Klassische (Yamaha RBX, LTD B etc.)
    [x] Spector/Steinberger Design (Warwick Streamer etc.)
    [x] HEAVY!! (Ltd F, Viper, V, ML, Explorer etc.)
    [x] Vintage (abgeranzt)

    Lackierung
    etwas dunkleres... kann ich jetz ncih so genau sagen

    Was soll er für Extras haben?

    Aktiv oder Passiv?
    [ ] Aktive Klangregelung (2-Band)
    [ ] Aktive Klangregelung (3-Band)
    [ ] Aktive Klangregelung (3-Band mit parametrischen Mitten)
    [ ] Umschaltbar von Aktiv auf Passivbetrieb
    [ ] Passiv

    Konstruktion

    Halskonstruktion
    [x] Geschraubter Hals
    [x] Durchgehender Hals


    Pickups
    [ ] Pickup: Humbucker
    [ ] Pickup: Jazz-Style
    [ ] Pickup: Preci-Style
    [ ] Pickup: Soapbar
    [ ] Pickup: Lipstick
    [ ] Pickup: Sonstiges (Midi, Lightwave,etc)
    [ ] Pickup: Piezo
    [ ] Marken-Pickups (EMG, Duncan, Häusel, Delano etc..)

    sry... da hab weiß ich ncih so viel... an meinem 4-Saiter hab ich nen Humbucker, den find ich recht gut.



    Ich hatte schonmal mit dem RBX-375 von Yamaha geliebäugelt, aber ich weiß nich... so richtig war ich mir nich sicher mit der Korpusform...
     
  2. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 06.07.06   #2
    OK bei nem 5-Saiter langen die 500 leider nicht für den Fame MM 500. Der ist vielseitig einsetzbar, passt dabei auch recht gut in deine Musikrichtung. Den 4-Saiter davon hatte ich mal und bereue, dass ich ihn verkauft hab. Ein Grundsolides Instrument mit gutem Sound.
    Vielleicht noch ein OLP 5-Saiter, wenn man einen guten erwischt. Ich bin immer wieder erstaunt, wie gut sich die spielen.
    Ansonsten ist Yamaha natürlich klasse, allerdings wenn einem die Form nicht gefällt, isses nüschts...
    Naja es gibt noch unzählige Bässe mehr in der Preisklasse, du wirst um antesten in nem möglichst großen Laden nicht rumkommen.
     
  3. bacon

    bacon Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 06.07.06   #3
    Moin ersma..............

    also mein erster Gedanke bei deinen vortellungen wär ersma der hier: http://www.musik-service.de/Bassgitarre-Ibanez-RD-505-prx395749815de.aspx


    Die OLP Bässe find ich persönlich nich so prall, wobei man aber mMn auch nicht den Fehler machen darf, sie mit dem "echten" Stingray zu vergleichen, denn da Fehlen Welten.
    Wenn man das nicht macht sind die aber auch ok.

    Eine weitere Möglichkeit wär der Yamaha BB 615, ich war letztens im Geschäft echt positiv überrascht von bespielbarkeit und sound, allerdings finde ich persönlich ihn arg , sagen wir mal, unhübsch!


    Viel Glück noch bei der Suche!
     
  4. bollehimself

    bollehimself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.06   #4
    bei dem sound den du willst kann ich dir den peavey grind bass wärmstens empfehlen https://www.thomann.de/de/peavey_c5nt.htm der is eigentlich nen ziemlicher allrounder aber nach meiner ansicht mehr als gut geeignet für metal...
     
Die Seite wird geladen...

mapping