[Bass] - Wal Custom Mk II 1990

  • Ersteller tom5string
  • Erstellt am

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
szem
szem
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.17
Registriert
01.04.06
Beiträge
1.426
Kekse
4.338
Ort
Wulkaprodersdorf
Bei meinem 79er-Pro, also quasi einem Bass aus der Ur-Pro-Serie passt der Abstand für mich noch. Beim 88er Mk1 nicht mehr, ist wie gesagt etwas zu groß. Vermutlich könnte man sich daran gewöhnen. Egal ... Jedenfalls ein transparentes Plexiglas-Pickguard, so wie oben vorgeschlagen, zwecks Abstandsverminderung, lass ich mir vorher in die Bauchdecke nageln, bevor so etwas auf meinen Wal kommt. :D

@heike: die hälse sind sicher nicht gleich geblieben. aber genaueres weiß ich nicht, ich werde aber bei den auskennern in uk nachfragen (trevor oder chris). gib mir ein paar tage ... abschleifen? nun ja, es ist ein laminat, müsste alsp prinzipiell möglich sein. nur: das ist klarlack drauf. das macht die sache schon sehr aufwändig. früher, als pete noch regelmäßig produziert hat, konntest du dir dein profil aber schon bestellen ...

a propos: die neuesten news aus wal-country. pete hat seinen mietvertrag für seine werkstätte in high wycombe verloren (lange, blöde gschicht). dass jemals wieder ein neuer wal entsteht, rückt somit in noch weitere ferne ... die gebruachtpreise sind inzwischen beim jupiter angelang und auf dem weg zu saturn und uranus. :mad:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben