Bassaufnahme mit DI und Mikro?

von fischnackdissen, 25.02.05.

  1. fischnackdissen

    fischnackdissen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.05   #1
    Hätte da mal eine Frage, auch wenn ich mir morgen dafür in den Hinter trete :)
    Ich habe jetzt soviel über das Problem nachgelesen, daß ich selbst meine allererste, gute, Idee vergessen habe...

    Will bald den Bass unserer Band einspielen. Möchte gerne mit DI-Box und einem Mikro arbeiten. Nun mal meine Frage.

    Mal den Kabelverlauf erfragen:
    Vom Bass mit nem Kabel in die Di-Box. Von da aus in den Verstärker und einmal ins Recordergerät. Vom Amp mit einem Mikro einfach das Signal abnehmen. So habe ich doch am Schluß zwei Signale, oder?
    Einmal das von der DI und einmal das vom Mikro...
    (habe eine passive DI)

    Wäre um Antwort sau dankbar... habe echt zu lange im Proberaum verbracht und mir alles überlegt. Nun ist alles durcheinander..... :)
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.02.05   #2
    Richtig!
     
  3. GoTo

    GoTo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 27.02.05   #3
    macht das beim Bass überhaupt Sinn über DI UND Mikro aufzunehmen?
     
  4. Res

    Res Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    8.02.14
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    163
    Erstellt: 27.02.05   #4
    ich denke mal das kann Sinn machen! Kommt doch echt drauf an wie sich sein amp anhört ;)
     
  5. Eisfux

    Eisfux Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.02.05   #5
    Auch bei einem nicht so gut klingenden Amp kann dass Sinn machen. Gerade mit der Kombination aus Amp- und Di-Signal kann man den Bass sehr unterschiedlich klingen lassen, oder irgendwann entscheiden, ok ich nehme doch nur die Di-Spur.
     
  6. der_vogel

    der_vogel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 27.02.05   #6
    Mikroabnahme gibt den Druck und die DI-Box so das cleane also "saubere" Signal. Zusammen kann sichs sehr gut anhören :)
     
  7. silent

    silent Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    922
    Erstellt: 27.02.05   #7
    Wir nehmen auch meistens mehrere Signale (DI und MIC) gleichzeitig auf. Beim Mix wird dann entschieden was am besten zum Song passt. Wir finden dass sehr sinnvoll und produktiv.

    Kabelverlauf:
    Bass => DI in => DI link out => Amp => Mikro => Mischpult (wet Signal)
    ---------------- DI out (sym) => Mischpult (dry Signal)
    oder
    Bass => Amp => line out => DI in => DI out => Mischpult (wet Signal)
    ---------------- Mikro => Mischpult (wet Signal)

    ich hoffe das ist so richtig erklärt :D

    lg silent
     
  8. dieFlying

    dieFlying Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    26.09.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.05   #8
    Es macht auf jeden Fall Sinn, sowohl mit Mikro als auch über DI aufzunehmen, weil dadurch einfach qualitative vielfalt da ist.
    Die DI box zum beispiel liefert ja keinen richtig bassig-dreckigen sound. Wenn man also ne Menge Slapping-zeug dabei hat würde ich auf jeden Fall noch ein Mikro für zusätzliche Mitten und Tiefen hinzuziehen!
     
  9. fischnackdissen

    fischnackdissen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.05   #9
    Hi
    Jau thx... hat alles wunderbar geklappt. Kann echt nicht klagen.
    Sehe, daß es einige auch ohne Di machen also nur Mikro... ich muß sagen nach den Aufnahmen... kann ich jedem nur empfehlen beide Signale aufzunehmen.
    1. kann man sich dann immer noch entscheiden (nur mikro oder nur di)
    2. beides zusammen= FETTTT :)

    in diesem sinne

    cheerio


    fisch
     
Die Seite wird geladen...

mapping