Bassdrum mit vielen subsonischen bässen gesucht

von hechel, 22.10.06.

  1. hechel

    hechel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    3.06.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #1
    hallo!

    ich suche eine bassdrum, die sehr voluminös, laut, offen aber mit dem grösstmöglichen anteil an subsonischen bässen klingt. also nicht einfach tief gestimmt und gedämpft, sondern die trommel selbst, die holzart und was weiss ich sollte offen direkt in die eingeweide wummern. (ich spiele so drum'n'bass-mässige sachen, also relativ hohe ungedämpfte metal-snare und sehr tiefe bassdrum (die ich eben noch nicht habe))

    weiss da jemand mehr als ich?

    vielen dank,
    hechel
     
  2. Dingel-Dangel-Drummer

    Dingel-Dangel-Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    12.10.10
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    668
    Erstellt: 22.10.06   #2
    Hi auch,

    ich kann dir dazu sagen: seit knapp 4 wochen spiele ich ein Pearl MBX - ich denke, der Bassdrumsound ist genau das, was du suchst. Einfach der Hammer. Nicht nur dumpf oder Kick, das Teil hat einen wunderbaren Klang, und bringt enormen Druck. Bestückt ist sie Beaterseitig mit Remo PS 3, Resoseitig mit einem Pearl Originalfell, mit eingearbeitetem Dämpfungsring. Schlagseite ist sehr tief gestimmt, Resoseite ein paar Töne höher, nahe am Resonanzton der Bassdrum :great:
     
  3. hechel

    hechel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    3.06.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.06   #3
    vielen dank für deine antwort. auch habe ich mal von den mapex deep forest serien gehört. dort soll die bassdrum auch viele sub-bässe produzieren... weiss da jemand mehr?
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.10.06   #4
    mapex saturn subsonic
    heißt nich umsonst so, 22x20 dürfte das ganze sein
    war glaub ich vor 1 oder 2 ausgaben in der d&p ein test drüber drin, das ganze set rockt wohl ziemlich (kein wunder bei den größen und bei den verwendeten hölzern)
    das saturn ist zwar teuer (glaube 2200 euro) aber jeden cent wert
     
  5. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 23.10.06   #5
    Eine Troyan BD in Faßbauweise ist die Antwort.
     
  6. hechel

    hechel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    3.06.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.06   #6
    ich hab im internet bloss mapex saturn gefunden, ohne subsonic... und zu troyan, die sind sicher sehr teuer?
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 25.10.06   #7
  8. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 25.10.06   #8
    Ja, sicher teuer, Preise stehen auf der Homepage. Gebraucht sind die etwas älteren aber recht günstig. Auf jeden Fall kein Vergleich zu normalen Schichtholzkesseln, egal ob von Sonor (hatten schon immer saustarke BDs) oder Mapex.
     
  9. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 25.10.06   #9
    Qualität hat ihren Preis...

    @ hechel: Ruf mal im Music Shop in München an und sprich mit Bernhard. Der ist soweit ich weiß nen Kumpel vom Alex (Zachow). Dieser baut öfters mal für den Music Shop ein günstiges Troyan Set. Vor nem Jahr hatten sie ein Troyan GT (Große Terz - :D ) in 20, 10, 12, 14 da, für 2600 €!!!! lecker sag ich nur. Die BD hat nen Bumms, geiler als jede 24"er. Vieleicht haben die ja was da, neu, evtl. aber auch gebraucht.... Ein Anruf kostet fast nichts.

    Brady hat übrigens auch noch geile BD.

    DerElk
     
  10. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 25.10.06   #10
    Es gibt seit letztem Jahr die günstigere Troyan Sign Serie, die ist wie die normale, nur mit begrenzter Auswahl, d.h. nur eine Tiefe pro Durchmesser und nur im Natur-Finish.

    Die Troyan Sets "Music Shop" Edition (20-10-12-14) waren aber auch normale, bin mir nicht sicher ob die inzwischen regulär als GT gebaut werden, wenn es diese Sonderserie überhaupt noch gibt.


    Bei Brady ist das Problem, dass Chris Brady die Firma (Brady Drum Company Pty. Ltd) verlassen hat und nun wieder unter eigenem Management beginnt. Heißt dann wieder Brady, weil er die Namensrechte hat. (Ist etwas kompliziert für schnell erzählen....)
    Da würde ich auf alle Fälle noch abwarten.

    www.bradydrums.com vs. www.bradydrums.com.au
     
  11. hechel

    hechel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    3.06.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.06   #11
    vielen dank für die vielen antworten. ich werde am samstag mal in verschiedene geschäfte gehen und sehen was die dort so haben. nach münchen ists allerdings etwas weit, ich wohne in der schweiz...
     
  12. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 25.10.06   #12
    Dann schau doch mal bei Lauper vorbei, die Buchenkessel von denen sind auch recht wuchtig.

    www.lauperdrums.ch
     
Die Seite wird geladen...

mapping