Bassist sucht günstige Westerngitarre

von Lexxar, 03.01.08.

  1. Lexxar

    Lexxar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.06
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 03.01.08   #1
    Hallo liebe Gitarreros,

    bin eigentlich Bassist und nun auf der Suche nach einer "günstigen" aber "guten" A-Gitarre. Hatte vor, mir eine Western-Gitarre zu kaufen, da mir der Sound der klassischen Gitarren nicht sonderlich liegt. Die Gitarre muss nichts großartiges können, da ich sie höchstens zum jammen für zu Hause oder als "Lagerfeuergitarre" missbrauchen werde. Das Problem besteht für mich nur in der Halsbreite, da ich durchs Bassspielen ja doch an einen großen Saitenabstand gewöhnt bin.(Hab mir mal ne squier bullet strat ausgeliehen gehabt, 41mm Halsbreite, das war der reinste Horror.) Nun gut, ist alles Gewöhnungssache, jedoch will ich es meinen Fingern ja nicht unnötig schwer machen. Preislich sollte es nicht teurer als 200€ werden, eher drunter, auch wenn ich mir im klaren darüber bin nicht den tollsten Sound zu bekommen.

    Gruß, Lexxar.
     
  2. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 03.01.08   #2
  3. bastus_bassistus

    bastus_bassistus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.07
    Zuletzt hier:
    23.02.08
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.08   #3
    echt gute gitarre für den preis... optisch nicht so mein fall, weswegen ich sie mir auch nicht zugelegt habe ;-)

    angenehm ist, dass der hals für eine westerngitarre recht breit ist. für dich als bassist bestimmt nicht unwichtig.
     
Die Seite wird geladen...

mapping