Basswood??

von Jag-Stang, 16.01.05.

  1. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 16.01.05   #1
    was ist dass auf deutsch für ein holz???erle??esche?? :confused:
    denn vielmals sind fender aus basswood aber hab auch schon welche aus erle gesehen...ist das dasselbe??
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    27.06.17
    Beiträge:
    9.977
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    7.848
    Erstellt: 16.01.05   #2
    Erle is eigentlich Alder glaub ich ....
    Esche is soweit ich weiss Ash.
    Basswood is Linde afaik.
     
  3. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    10.12.17
    Beiträge:
    4.373
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    425
    Kekse:
    13.005
    Erstellt: 16.01.05   #3
    Bei Basswood handelt es sich um Lindenholz...

    ... siehe auch die Jem oder JS Serien von Ibanez ;)
     
  4. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    7.231
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    315
    Kekse:
    27.223
    Erstellt: 16.01.05   #4
    Ich denke du spielst da auf die Jagstang an... Die 3 Stück aus'm Custom Shop die Kurt besaß waren aus Erle ...
     
  5. Jag-Stang

    Jag-Stang Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 16.01.05   #5

    richtig interpretiert :great:

    aber basswood ist in dem fall also linde...alles ok :D
     
  6. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 16.01.05   #6
    wobei das "basswood" welches bei günstigeren gitarren verwendet wird wieder ein anderen qualitätsgrad und eine andere herkunft, damit folglich andere klangliche eigenschaften, hat, als die linde die bei teuren gitarren (ab 1000 EUR) verwendung findet. insofern sagt die bloße angabe des holz-typs nicht so viel aus.
     
Die Seite wird geladen...

mapping