Becken mit Keyhole verkauft >;-[

von den_denver, 17.01.06.

  1. den_denver

    den_denver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.06   #1
    Hi Leute,

    ich bin echt sauer, hab mir einige Becken bei Ebay ersteigert, die eigentlich auch alle 1a waren. Bis auf eins: ein Paiste Line 16" Full Crash
    Der Verkäufer hatte in der Beschreibung drinstehen: "... Das Becken auf dem Foto wurde nicht vor dem Fotografieren gereinigt, so das die Fingerabdrücke sichtbar sind. Sonst ist das Becken TOP."
    Tja, ich pack das Ding aus, was seh ich: ein Keyhole!! Ich hab den natürlich direkt angeschrieben, was ich jetzt davon halten soll. Er hat sich rausgeredet und meinte mit TOP sei ja der Sound gemeint gewesen und was das Keyhole angeht darüber wär er sich nicht bewusst gewesen. Das Foto war übrigens im Nachhinein betrachtet auch sehr geschickt gemacht: das Becken hing auf dem Beckenständer, so daß das Keyhole natürlich von den Filzen verdeckt wurde!
    :screwy:
    Ich mein ich hab das Teil natürlich ausprobiert und es hat'nen guten Sound. Aber ich meine, daß dadurch das Becken anfälliger für Risse sein könnte. Ausserdem hätte ich nicht über 90€, sondern so maximal 60-70€ bezahlt. Und darüber will ich mit dem Verkäufer noch verhandeln. Aber 100% einschätzen kann ich das nicht, weil ich mit sowas bisher nie zu tun hatte...
    :confused:

    Was meint ihr dazu?
     
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 17.01.06   #2
    Wenn das Keyhole nicht all zu groß ist und dir der Sound des Beckens gefällt, würde ich das Teil auf jeden Fall behalten.
    Sag dem Verkäufer aber, dass du von rechtlichen Schritten (sofern das überhaupt geht!?) absiehst, wenn er dir einen Betrag um die 15-20 Euro überweist. Dann hoff' auf sein Gewissen ansonsten kannst du, glaube ich, recht wenig dagegen machen.

    Naja, ich gönne es niemanden, dass er bei solch einem Kauf in die Scheiße greift, aber das ist nunmal die Gefahr bei E-Bay Auktionen. Weil er keine Garantie übernimmt. Ist die Ware allerdings, wie in deinem Falle, nicht wie beschrieben, kann man schon etwas dagegen unternehmen -so weit ich darüber informiert bin.
     
  3. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 17.01.06   #3
    ich glaube nicht das man das einklagen kann.
    Er hat zwar geschrieben "TOP", aber das kann er auslegen wie er will, "Trotz 3 Rissen die 4 cm lang sind und dem Keyhole TOP-Zustand", weißt du was ich damit sagen will ;) !
    Das geht nur auf Kulanz (schreibt man das so ???), also wenn er tierisch nett ist bezahlt er dir was zurück.
    Aber davon mal abgesehen finde ich es auch eine Frechheit !
    es kann aber natürlich sein, das er im P-Raum stand, und sich überlegt hat, schnell Kamera aus und das Ding weg, und vorher nicht auf schäden geguckt hat.
    Also ich hoffe für dich das der Verkäufer dir noch einen kleinen Betrag erlässt !
    gruß Till
     
  4. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 17.01.06   #4
    Sobald da drin steht "gekauft wie gesehen" hast du ganz schlrchte Karten. Das ist allgemein so. Andererseits kannst du über ebay Schritte einleiten oder sogar die gesammte Auktion streichen lassen, die Versandgebühren bekommst du aber nicht wieder. Versuch dich gütlich zu einigen. Ein Keyhole ist gewöhnlich nicht so tödlich fürs Becken wie ein Riss, wie McPrinz schon sagte.
     
  5. im_Wahn

    im_Wahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 17.01.06   #5
    helft einem unwissenden.... was ist ein keyhole?:confused::(

    MfG im_Wahn
     
  6. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 17.01.06   #6
    na ein schlüsselloch! ...oder hast du deine Becken nicht unter Verschluß?
     
  7. im_Wahn

    im_Wahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 17.01.06   #7
    wie jetzt schlüsselloch AN BECKEN:confused: ich hab meine auf ständer am set und net verschlossen:p

    MfG
     
  8. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 17.01.06   #8
    wenn ein becken, statt auf der plastikhülse direkt auf dem metall am ständer aufliegt, "frisst" sich das gewinde des ständers in das becken und lässt das loch mit der zeit wie ein schlüsselloch aussehen.
     
  9. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 17.01.06   #9
    @wahn

    das loch im becken,das eigentlich rund sein sollte,ist nicht mehr rund sondern hat sich etwas längs erweitert!
    in etwa die form eines schlüssellochs...

    das ist ein "keyhole"
     
  10. im_Wahn

    im_Wahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 17.01.06   #10
    ahhhh k danke:great::D
     
  11. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 17.01.06   #11
    Bitt' ihm um eine Rückerstattung eines geringen Geldbetrages, wie oben erwähnt, und schreib ihm zusätzlich ne hässliche Empfehlung in sein Ebayprofil rein! So würd ich es machen. Wenn das Schlüsselloch allerdings nicht allzu gross ist wär es mir auch Wurst und Hose. Das stört ja niemanden, ausser dass du das Becken immer an der gleichen Stelle anschlägst. Mit der richtigen Spieltechnik kann aber auch da nichts schiefgehen.

    Lim
     
  12. Schaukelpirat

    Schaukelpirat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    278
    Erstellt: 17.01.06   #12
    Hi, jetzt muss ich mal den Juristen herauskehren - für alle Ebayer:

    Die Beschreibung: "... Das Becken auf dem Foto wurde nicht vor dem Fotografieren gereinigt, so das die Fingerabdrücke sichtbar sind. Sonst ist das Becken TOP." ..lässt auch einen kundigen Käufer darauf schließen, dass - abgesehen von Fingerabdrücken - das Teil auch wirklich vollkommen in Ordnung sein MUSS. Eine derartige Beschreibung VERPFLICHTET den Verkäufer, ein Becken im angeführten Zustand bereitzustellen. Mit ausgeschlossener Gewährleistung hat das rein gar nichts zu tun.

    Du solltest Dir die Artikelbeschreibung in Ebay auf jeden Fall ausdrucken. Was der Verkäufer im Nachhinein in die Beschreibung hinein interpretiert, ist irrelevant!!! Du bist der Erklärungsempfänger! Und ohne die entsprechende Produktbeschreibung hättest Du das Becken wohl kaum zu diesem Preis gekauft!

    Was kannst Du jetzt tun? Mache Dir selbst klar, dass Du einen allfälligen Prozess in jedem Fall gewinnen würdest! Freilich handelt es sich nur um eine "Lappalie", derentwegen niemand vor Gericht ziehen würde. Aber es hilft Dir innerlich bei der Argumentation.

    Dass der Verkäufer ein Foto des Beckens im montierten Zustand mit abgedecktem Keyhole veröffentlicht hat, deutet darauf hin, dass er den Mangel verbergen wollte. Denn üblich ist bei Ebay eine Abbildung im unmontierten Zustand. Ein solches Vorgehen ist sogar strafrechtlich relevant: Denn für den Straftatbestand des Betruges (!) bedarf es nicht einmal der vordergründigen Absicht. Es genügt das Wissen, dass die Abbildung missverständlich ist und, dass sich der VERkäufer mit diesem möglichen Missverständnis abfindet (sogenannter "dolus eventualis"). Soweit die rechtliche Beurteilung. Und vor diesem Hintergrund solltest Du Dir vergegenwärtigen, dass Du in dieser Situation vollkommen im Recht bist!

    Halt ihm all das vor die Nase und schlag ihm vor, dass Ihr Euch bei, naja, 30-40 Euro einigen könnt. Geht er darauf nicht ein, dann gib ihm eine saumiserable Beurteilung und schicke den Freunden bei Ebay eine entsprechende Sachverhaltsdarstellung. Das sollte seine Wirkung zeigen. Wenn nicht, dann gib uns Bescheid!
     
  13. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 17.01.06   #13
    Wie mein Vorgänge schon erwähnt und wie ich noch hinzufügen würde, wenn es zum Ekla kommt, dass du den Begriff "versteckter Mangel" ist. Diese Mängel sind arglistig verschwigen und können gerügt werden. Also geh gegen ihn an, auf eine Gerichtsverhandlung wird er sich nicht einlassen, da es einfach nur zu viel Aufwand für einen kleinen Betrag ist. Fordere eine Preisminderung von ca 20%.

    Mit der Aussage:" Sonst ist das Becken TOP!" und das nur auf den Klang beschränkend, kann er dir nicht drohen. Er müsste es dann auch so schreiben.
     
  14. Schaukelpirat

    Schaukelpirat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Oberösterreich
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    278
    Erstellt: 17.01.06   #14
    Kleiner Nachtrag: auch ein kleines Keyhole kann eine massive strukturelle Beschädigung eines Beckens darstellen. Selbst wenn der Klang NOCH top ist. Das Gewinde des Beckenhalters kann im Beckenmaterial einen Einschnitt hervorgerufen haben, der die Rissbildung im Kuppenbereich sehr stark begünstig. Eine solche Beschädigung lässt sich keineswegs ausschließen, zumal ein Becken wegen seiner extensiven Bearbeitung ständig einer inneren Materialspannung ausgesetzt ist. Das Ding ist eben nicht nur gegossener Klump...
     
  15. den_denver

    den_denver Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.06
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.06   #15
    Besten Dank an die letzten 3 Poster, endlich mal vernünftige Informationen... :cool:

    Soweit hatte ich das Mail unter Berücksichtigung der angesprochenen Aspekte schon im Entwurf, grade abgeschickt, ich halt euch auf dem Laufenden...

    Gruß
    Den
     
  16. drummer91

    drummer91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.05
    Zuletzt hier:
    10.05.12
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -13
    Erstellt: 20.01.06   #16
    was ist ein keyhold ?
     
  17. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 20.01.06   #17
    hättest du die ersten postings dieses threads gelesen, wüsstetst du bescheid.
     
Die Seite wird geladen...

mapping