Begriffs Erklärung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D
Derik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.07
Registriert
23.01.04
Beiträge
144
Kekse
0
Hallo zusammen!

Kann mir jemand die folgenden Begriffe erklären?

bend
vibrato
pull off
pull on
hammer on
slide up
slide down

Also vibrato ist wohl die Saiten vibrieren lassen
slide up dann wohl einen Steg hochrutschen /slide down umgekehrt[/list]
 
Eigenschaft
 
dside
dside
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.10
Registriert
20.08.03
Beiträge
615
Kekse
453
Ort
karlsruhe
hi

bend = du spielst einen ton und ziehst die seite hoch um den ton in der höhe zu verändern halb oder ganzton.

vibrato = bei dem gespielten ton wird die seite mit dem finger leicht nach oben und unten gezogen um den ton vibrieren zu lassen

pull off = du greifst zb auf der g seite den dritten (zeigefinger)und 5 ten bund (ringfinger)spielst dann die g seite an und ziehst kurz danach den finger wieder ab so das der ton im 3ten bund klingt ohne diesen erneut angeschlagen zu haben.

hammer on = auch hier wieder 3ter und 5ter bund beispiel.du spielst den ton im 3ten bund und hämmerst mit dem ringfinger den ton im 5ten bund dazu ohne auch diesen wieder mit dem plek angeschagen zu haben.

slide down = du spielst den ton im 5ten bund und rutscht mit dem finger in den 3ten bund runter.

slide up gerade andersrum

mfg dside
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
D
Derik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.07
Registriert
23.01.04
Beiträge
144
Kekse
0
Super, danke!
 
shifty606
shifty606
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
18.03.15
Registriert
10.11.14
Beiträge
35
Kekse
11
bend = seite ziehen
vibrato = vibrieren
pull off = finger runter ziehen
pull on = gibt's ned!
hammer on= auf die seite drauf hämmern
slide up = den Hals Richtung Korpus runterrutschen
slide down = das Gegenteil von slide up

Hoffe ich konnte helfen :)
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.01.22
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102

Noch ein paar Erläuterungen von mir dazu in Schrägschrift (eher technischer Natur, sonst alles super!)

bend = du spielst einen ton und ziehst die seite hoch um den ton in der höhe zu verändern halb oder ganzton.

Es gibt im Rock und Blues auch Viertelton-Bendings, gerade in Kombination mit der Terz oder der Quinte ergeben sich die typischen, dreckingen Licks a la Angus Young, Pink Floyd. Auf Zielton benden will aber geübt sein. Tutorials findet man auf Youtube zu hauf. Vor allem ist das eine gute Gehörschule.

vibrato = bei dem gespielten ton wird die seite mit dem finger leicht nach oben und unten gezogen um den ton vibrieren zu lassen

Wichtig ist hier, dass man gleichmäßig "vibriert". Heisst: Man zieht die Saite gleichmäßig abwechselnd nach oben und unten und vollzieht damit leichte, gleichmäßige Bendings um die Ausgangsposition. Und nicht einfach nur rumzittern, sondern nach Möglichkeit rhythmisch. Also Metronom an und zum Takt Vibrato üben.

pull off = du greifst zb auf der g seite den dritten (zeigefinger)und 5 ten bund (ringfinger)spielst dann die g seite an und ziehst kurz danach den finger wieder ab so das der ton im 3ten bund klingt ohne diesen erneut angeschlagen zu haben.

hammer on = auch hier wieder 3ter und 5ter bund beispiel.du spielst den ton im 3ten bund und hämmerst mit dem ringfinger den ton im 5ten bund dazu ohne auch diesen wieder mit dem plek angeschagen zu haben.

Perfekt erklärt. Als Ergänzung hier höchstens: Hammer ons und Pull offs werden gerne in Licks ergänzt. Man spielt also zuerst ein Hammer on und direkt anschliessend ein Pull Off. Auch hier ist Angus Young ein Paradebeispiel wie man es macht.

slide down = du spielst den ton im 5ten bund und rutscht mit dem finger in den 3ten bund runter.

slide up gerade andersrum

Auch Slides spielt man nicht einfach so. Auch hier gehört es dazu, dass man rhythmisch zum richtigen Zeitpunkt auf dem Zielton landet. Alles andere klingt nicht musikalisch.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
onceagain
onceagain
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.10.16
Registriert
15.01.09
Beiträge
654
Kekse
3.478
Ist das ein neuer Nekro Rekord?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.01.22
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Uaaaaaaah, das kommt davon, wenn man nicht auf das Datum des Eröffnungsposts achtet.
Da dies aber der Einsteigerbereich ist, und Grundsatzfragen nie aus der Mode kommen, finde ich es mal nicht ganz so schlimm ;)
 
C_Lenny
C_Lenny
Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
09.12.22
Registriert
03.06.06
Beiträge
21.976
Kekse
206.100
Ort
Zentrales Münsterland
Aba jetz' hamwa allet jesacht und uffjefrischt :D....:zu:!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben