hallo nochmal :]

  • Ersteller Wüstenstaub
  • Erstellt am
Wüstenstaub
Wüstenstaub
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.22
Registriert
19.10.04
Beiträge
856
Kekse
1.004
Ort
EU
hallo also nochmal
ich sollte das hier lernen (a moll pentatonik) meinte d3t0nat0r

a_moll_pentatonik.gif


Ich versteh das nicht so richtig , also wenn ich das jetzt so sehn würde würde ich es in tabs so machen beschreiben ^_^

(bund 5)

e---5-------5-----------]
h---5-------5-----------]
g---5---5---------------]
D---5---5---------------]
A---5---5---------------]
E---5-------5-----------]

richtig ???

bin mir nicht so sicher :/

___________________________________________________________

Notation Legend:

T=tap
h=hammer
r=release (pull off)
s=slide
b=bend
bs=bend and slide (duh!)


was ist bend ? hammer ? release ?

versteh ich nit :]
_____________________________________________________________

mfg Thomas/SaTEc
 
Eigenschaft
 
T
Totte
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.09.14
Registriert
29.11.03
Beiträge
290
Kekse
24
Ort
Bochum
SaTEc schrieb:
e---5-------8-----------]
h---5-------8-----------]
g---5---7---------------]
D---5---7---------------]
A---5---7---------------]
E---5-------8-----------]

richtig ???

bin mir nicht so sicher :/

mfg Thomas/SaTEc

So wärs richtig,hast nur 5en geschrieben,hast dich wohl mit 7 und 8 vertan ;)
Der Rest wie bend,Hammer on usw. sind Spieltechniken,benutz mal die Suchfunktion,gabs schon öfter
 
F
Frankle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.06
Registriert
25.05.04
Beiträge
73
Kekse
0
Die Pentatonik spielst du am Anfang erstmal rauf und runter... Also die zwei Töne auf der oberen Seite (nacheinander) usw.

Und Bend, Hammer on und co wurde schon tausendmal gefragt...
 
D
Der Wemmser
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.02.16
Registriert
30.06.04
Beiträge
188
Kekse
0
Ort
Ahlde
e----------------------------------5----8------------------------------]
h--------------------------5---8----------------------------------------]
g--------------------5---7---------------------------------------------]
D--------------5---7----------------------------------------------------]
A---------5---7---------------------------------------------------------]
E---5---8--------------------------------------------------------------]

Das wärs als Tab... :great:
 
Wüstenstaub
Wüstenstaub
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.22
Registriert
19.10.04
Beiträge
856
Kekse
1.004
Ort
EU
Der Wemmser schrieb:
e----------------------------------5----8------------------------------]
h--------------------------5---8----------------------------------------]
g--------------------5---7---------------------------------------------]
D--------------5---7----------------------------------------------------]
A---------5---7---------------------------------------------------------]
E---5---8--------------------------------------------------------------]

Das wärs als Tab... :great:


ist das jetzt alles oder nur das erste bild also 5 bund o_O
 
Moschtbauer
Moschtbauer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.22
Registriert
05.07.04
Beiträge
487
Kekse
21
Ort
Stuttgart
nur das erste versteht sich
 
Doc.Jimmy
Doc.Jimmy
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
28.12.10
Registriert
18.08.03
Beiträge
1.769
Kekse
1.837
Das ist jetzt nur das beispielt für das erste bild .

Du fängst am besten erst mal mit einer an und zwar die ab dem 5. bund .
Das tab zeigt dir wie man die töne spielt so läst sich die pentatonik am einfachsten lernen . Spiel sie am besten erst wie im tab von oben runter wenn du das kannst spiel sie von unten nach oben um auch den umgekehrten lauf zu beherschen was dir später sehr viel helfen kann da es nicht so einfach is das ganze mal "rückwärts" zu spielen . Erst wenn du das erste thema beherschst fängst du mit dem nächsten an dort genau das selbe spiel .
Du must die grundtöne im kopf haben da sie später als standpunkt dienen um dir zu zeigen wo du überhaupt bist wenn du solo spielst ;)
 
Wüstenstaub
Wüstenstaub
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.22
Registriert
19.10.04
Beiträge
856
Kekse
1.004
Ort
EU
Doc.Jimmy schrieb:
Das ist jetzt nur das beispielt für das erste bild .

Du fängst am besten erst mal mit einer an und zwar die ab dem 5. bund .
Das tab zeigt dir wie man die töne spielt so läst sich die pentatonik am einfachsten lernen . Spiel sie am besten erst wie im tab von oben runter wenn du das kannst spiel sie von unten nach oben um auch den umgekehrten lauf zu beherschen was dir später sehr viel helfen kann da es nicht so einfach is das ganze mal "rückwärts" zu spielen . Erst wenn du das erste thema beherschst fängst du mit dem nächsten an dort genau das selbe spiel .
Du must die grundtöne im kopf haben da sie später als standpunkt dienen um dir zu zeigen wo du überhaupt bist wenn du solo spielst ;)


also der 5 bund *g* also mein gitaren lehrer hat mir das schon aufgegeben nur wuste ich nich das das ein die a moll pentatonik ist

er hat mir das also kleines solo verkauft mit verzzerer hört sich das ja auch nichmal so schlecht an dann alles 2 mal zu spielnen dan so "solo" xD
naja also das kann ich ich würd mal den 7 bund jetzt lernen muss mal nachdenken *grübel*

also

7bund in tab müste dann

e---------------------------------------8----10-----------------------]
h--------------------------------8---10-------------------------------]
g--------------------------7---9--------------------------------------]
D------------------7---10---------------------------------------------]
A-----------7---10----------------------------------------------------]
E---8---10------------------------------------------------------------]

^^ glaub ich mal :]

ja dann hab ich das jetzt verstanden *freu*
wenns richtig ist

bin aber immer noch dran lieder zu spielen das ist motiwirender :)

aber wenn das die grund töne sind mach ich die alle in den ferien


danke

mfg tomi
 
AgentOrange
AgentOrange
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Registriert
16.04.04
Beiträge
9.971
Kekse
7.858
Ort
Heidelberg
Also, ich weiss net ob du schon gesucht hast, aber ich versuch dir jetzt mal ein Hammer-on, Pull-off und Bending zu erklären, wen du schon gesucht hast: scheiss drauf ^^


Hammer-on:

Du schlägst eine Saite an, sagen wir mal im 7 Bund die H-saite mit dem Zeigefinger. Kurz nach dem normalen anschlagen "hämmerst" du mit dem Ringfinger (oder kleinen Finger,wies dir passt) auf den 9 Bund. Wird am Anfang noch net sonderlich laut sein, aber is ne nette soundvariation und brauchst du um später soli zu spielen.

Pull-off(release): wenn du jetzt (Zeigefinger immernoch auf dem 7. bund und Ringfinger aufm 9. Bund der H-Saite) die Saite mit dem Ringfinger ein kleines Stück nach unten ziehst und dann loslässt (mit dem Zeigefinger immer aufm 7. Bund bleiben!), klingt halt der Ton vom 9. bund zum 7. runter, lässt sich schwer beschreiben, aber is auch notwendig um soli zu spielen.

Diese beiden Techniken werden halt oft zusammen verwendet, erst Hammeron und dann pull off, und so weiter. Wenn man das mal gut beherrscht kann man damit so Sachen machen wie am Anfang von AC/DC´s "Thunderstruck" :)

Bending:

Es gibt halbton-Bendings und ganzton-Bendings (auch viertelton, aber das is schwer).
Man macht das folgendermassen:
Du schlägst die Saite sagen wir im 10. Bund der H-saite an und drückst dann die Saite so lange nach oben bis sie einen halbton resp. ganzton höher klingt (du kannst auch einfach einen bzw. zwei Bünde hochrutschen, aber das klingt abgestuft). Das ist halt ohne abstufungen.
Ich hab so ne Faustregel: So lange schieben bis es die nächste Saite erreicht: halbtonbending.
So lange schieben bis es die übernächste Saite erreicht: Ganzton-bening.
Is zwar nich 100% exakt, aber funzt so halbwegs.
Gut sehen kann man das übrigens aufm Avatar von Lord6Strin :D


Hoffe ich konnts dir erklären, per schreiben isses halt alles verflucht schwer, wenn du jetzt vor mir stehen würdest wärs recht einfach ...
 
Wüstenstaub
Wüstenstaub
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.22
Registriert
19.10.04
Beiträge
856
Kekse
1.004
Ort
EU
AgentOrange schrieb:
Also, ich weiss net ob du schon gesucht hast, aber ich versuch dir jetzt mal ein Hammer-on, Pull-off und Bending zu erklären, wen du schon gesucht hast: scheiss drauf ^^


Hammer-on:

Du schlägst eine Saite an, sagen wir mal im 7 Bund die H-saite mit dem Zeigefinger. Kurz nach dem normalen anschlagen "hämmerst" du mit dem Ringfinger (oder kleinen Finger,wies dir passt) auf den 9 Bund. Wird am Anfang noch net sonderlich laut sein, aber is ne nette soundvariation und brauchst du um später soli zu spielen.

Pull-off(release): wenn du jetzt (Zeigefinger immernoch auf dem 7. bund und Ringfinger aufm 9. Bund der H-Saite) die Saite mit dem Ringfinger ein kleines Stück nach unten ziehst und dann loslässt (mit dem Zeigefinger immer aufm 7. Bund bleiben!), klingt halt der Ton vom 9. bund zum 7. runter, lässt sich schwer beschreiben, aber is auch notwendig um soli zu spielen.

Diese beiden Techniken werden halt oft zusammen verwendet, erst Hammeron und dann pull off, und so weiter. Wenn man das mal gut beherrscht kann man damit so Sachen machen wie am Anfang von AC/DC´s "Thunderstruck" :)

Bending:

Es gibt halbton-Bendings und ganzton-Bendings (auch viertelton, aber das is schwer).
Man macht das folgendermassen:
Du schlägst die Saite sagen wir im 10. Bund der H-saite an und drückst dann die Saite so lange nach oben bis sie einen halbton resp. ganzton höher klingt (du kannst auch einfach einen bzw. zwei Bünde hochrutschen, aber das klingt abgestuft). Das ist halt ohne abstufungen.
Ich hab so ne Faustregel: So lange schieben bis es die nächste Saite erreicht: halbtonbending.
So lange schieben bis es die übernächste Saite erreicht: Ganzton-bening.
Is zwar nich 100% exakt, aber funzt so halbwegs.
Gut sehen kann man das übrigens aufm Avatar von Lord6Strin :D


Hoffe ich konnts dir erklären, per schreiben isses halt alles verflucht schwer, wenn du jetzt vor mir stehen würdest wärs recht einfach ...


erstmal danke führ die antwort ich glaub ich hab alles verstanden :)
ich hab ja n gitarre lehrer der kann mir das ja dann nochmal zeigen
 
AgentOrange
AgentOrange
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Registriert
16.04.04
Beiträge
9.971
Kekse
7.858
Ort
Heidelberg
Zeig ihm einfach was ich dir gesagt hab und frag ihn obs richtig is ^^
 
m~Daniel
m~Daniel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
05.05.04
Beiträge
4.436
Kekse
17.835
Ort
Frankfurt/Main
SaTEc schrieb:
also der 5 bund *g* also mein gitaren lehrer hat mir das schon aufgegeben nur wuste ich nich das das ein die a moll pentatonik ist

er hat mir das also kleines solo verkauft mit verzzerer hört sich das ja auch nichmal so schlecht an dann alles 2 mal zu spielnen dan so "solo" xD
naja also das kann ich ich würd mal den 7 bund jetzt lernen muss mal nachdenken *grübel*

also

7bund in tab müste dann

e---------------------------------------8----10-----------------------]
h--------------------------------8---10-------------------------------]
g--------------------------7---9--------------------------------------]
D------------------7---10---------------------------------------------]
A-----------7---10----------------------------------------------------]
E---8---10------------------------------------------------------------]

^^ glaub ich mal :]

ja dann hab ich das jetzt verstanden *freu*
wenns richtig ist

bin aber immer noch dran lieder zu spielen das ist motiwirender :)

aber wenn das die grund töne sind mach ich die alle in den ferien


danke

mfg tomi

Hey!

Also die Pentatonik wird in sehr vielen Soli verwendet....guck mal z.b. das Solo von Nothing Else Matters an...des basiert auch auf ner Pentatonik (welche Tonart weiss ich net)...du kannst alle Töne die in ner Pentatonik vorkommen "wild durcheinander" spielen und es klingt doch meistens halbwegs gut (natürlich sollte irgendwie auch Harmonie dabei sein)
 
Wüstenstaub
Wüstenstaub
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.22
Registriert
19.10.04
Beiträge
856
Kekse
1.004
Ort
EU
d3t0nat0r schrieb:
Hey!

Also die Pentatonik wird in sehr vielen Soli verwendet....guck mal z.b. das Solo von Nothing Else Matters an...des basiert auch auf ner Pentatonik (welche Tonart weiss ich net)...du kannst alle Töne die in ner Pentatonik vorkommen "wild durcheinander" spielen und es klingt doch meistens halbwegs gut (natürlich sollte irgendwie auch Harmonie dabei sein)


hab nie was dagegen gesagt :)
 
m~Daniel
m~Daniel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
05.05.04
Beiträge
4.436
Kekse
17.835
Ort
Frankfurt/Main
SaTEc schrieb:
hab nie was dagegen gesagt :)

Hab nie gesagt, dass du was dagegen gesagt hast ;)
Ich wollts halt nur mal anmerken ;)
Aber anscheinend wusstest du es schon :great:
 
Wüstenstaub
Wüstenstaub
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.22
Registriert
19.10.04
Beiträge
856
Kekse
1.004
Ort
EU
d3t0nat0r schrieb:
Hab nie gesagt, dass du was dagegen gesagt hast ;)
Ich wollts halt nur mal anmerken ;)
Aber anscheinend wusstest du es schon :great:


japo ^^ naja ich lerne die a moll Pentatonik jetzt kann schon den 5,7,10 bund das zu merken geht einigamaßen :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben