Behind The Stars / Ballade - Eigenkomposition

von JimmyQuango, 26.09.20.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. JimmyQuango

    JimmyQuango Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.12
    Zuletzt hier:
    29.10.20
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    3.665
    Erstellt: 26.09.20   #1
    Hallo zusammen,

    habe da einen Song geschrieben, der nun von meiner Freundin Emily mit Gesang veredelt wurde. Die Nummer heisst "Behind The Stars" und wurde gemeinsam mit dem Gaugolon Orchester in Berlin produziert.



    Text:

    "Behind The Stars"

    Breathe out And take some space
    We're not built to sustain
    This high-speed chase Every day
    Dancing on a line That twists and turns with time
    It's easy To lose our balance and our minds
    Needing a hand to help Whenever we find ourselves
    On our knees again Just trying to make sense of
    All of the questions
    The burn behind the eyes
    The “hows,” the “wheres,” the “whys” The “what ifs” that keep us up at night
    All of the dots We think we can connect To form a shape that fits
    Into the frame we've worked so hard to build All of the crumbs
    Placed upon our paths We collect to follow maps
    We're on a hunt for answers only found

    Behind the stars

    All of the love We could ever feel
    All of the wonder To be revealed
    Lives Behind the stars
    Lives Behind the stars


    Schöenes Wochenende & liebe Grüße aus Hamburg,

    Jimmy
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Ralphgue

    Ralphgue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.17
    Zuletzt hier:
    31.10.20
    Beiträge:
    3.714
    Kekse:
    14.912
    Erstellt: 26.09.20   #2
    Hallo Jimmy...

    Leider ist hier (und auch bei dir) die Resonanz auf Hörproben ziemlich mau (schade).
    Deshalb mal ein Feedback...
    1. Ich bewundere deinen Aufwand in Produktion und Ausführung deiner Songs.
    2. Ich bewundere deine Fertigkeiten des Gitarrenspielens, es geht nicht um schnelle Finger, sondern um die jeweils passenden Arrangements.
    3. Es ist nicht meine Musik und hat (nur für mich) zeitweilig den Charakter ein leicht "süsslichen" Filmmusik.
    4. Auch die Videos dazu passen und ich meine zu wissen, das man dies nicht in 10 Minuten erstellt .
    Es gefällt mir als "Untermalung" (und das ist keine Abwertung) von Stimmungen (meiner Frau übrigens auch) und ich freue mich über neue Veröffentlichungen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. Christof Berlin

    Christof Berlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    28.10.20
    Beiträge:
    983
    Ort:
    dear old Hambuich
    Kekse:
    8.838
    Erstellt: 27.09.20   #3
    Professionell gemacht. Toll!

    Also, ich höre eine astreine Musical-Ballade. Ich gestehe, ich mag das Genre nicht, aber Euer Song ist wirklich super gemacht. Hut ab!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. JimmyQuango

    JimmyQuango Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.12
    Zuletzt hier:
    29.10.20
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    3.665
    Erstellt: 27.09.20   #4
    Vielen Dank für Dein Feedback und die ja durchaus positive Kritik Ralphgue!! Komme selber (auch wenn es nicht möglich scheint) aus der Punk Rock Ecke, habe aber seit geraumer Zeit meine Liebe zu seichter akustischer Gitarre entdeckt... :-)

    Besten Dank & lieben Gruß aus Hamburg, Jimmy
    --- Beiträge zusammengefasst, 27.09.20, Datum Originalbeitrag: 27.09.20 ---
    Allerbesten Dank dafür Christof!! Gerade wenn es nicht Deins ist fühle ich mich echt geehrt!

    Besten Gruß, Jimmy