Behringer-Feinde werden mich hassen...

M
M.O.D.
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.06
Registriert
28.10.04
Beiträge
388
Kekse
0
... denn ich hab mir endlich ne P.A. für den Proberaum zugelegt (ich klopf mir erstmal selber auf die Schulter)...

1 Behringer PMH3000 und 2 Fullrangeboxen mit je 2x15" und nem Hochtöner...

NEIN, ich habe Eure gut gemeinten Ratschläge nicht ignoriert... ich wollte nur
a) möglichst wenig Geld ausgeben und
b) möglichst wenig Geräte miteinander verkabeln müssen...

Und ich muss Euch sagen: Ich bin aaaaaaaaabsolut zufrieden... kein Rauschinger... für Rocknroll absolut ausreichend...

Das findet Ihr: :screwy: ?

Ich auch...
 
Eigenschaft
 
Werner
Werner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.21
Registriert
15.10.03
Beiträge
680
Kekse
1.954
Ort
Ruhrgebiet
Mein Reden... :D :D :D
 
LSV Hamburg
LSV Hamburg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.06
Registriert
12.08.03
Beiträge
3.864
Kekse
799
Ort
Hansestadt Hamburg
Hi M.O.D.,
es ist doch immer wieder schön wenn man lesen kann das es Leute gibt deren Ansprüche so niedrig liegen, das sie sich an solchen Teiler noch erfreuen können, super !
Ich hoffe für dich das deine Zufriedenheit noch lange anhalten wird, und wünsche dir viel Spaß mit deiner Neuanschaffung ! :great:

Ich würde mich freuen wenn du nach den ersten 15 - 20 Einsätzen dieser Teile noch einmal melden würdes, und einen ausführlichen Erfahrungs Bericht hier ablieferst ! :)
 
A
Alpha5
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.07
Registriert
14.12.04
Beiträge
348
Kekse
41
Ort
Paderborn
Also ich hab jetzt immerhin schon 5 Einsätze mit meiner Billiganlage hinter mir und bin immernoch voll zufrieden :D :great:
 
EDE-WOLF
EDE-WOLF
HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.690
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
ich hab nur ganz kleine behringer eurolives (die 10/2er) bin auch echt zu frieden!
 
dead_man
dead_man
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.20
Registriert
25.02.04
Beiträge
182
Kekse
202
Werner
Werner
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.21
Registriert
15.10.03
Beiträge
680
Kekse
1.954
Ort
Ruhrgebiet
M.O.D. schrieb:
Behringer-Feinde werden mich hassen...
LSV Hamburg schrieb:
es ist doch immer wieder schön wenn man lesen kann das es Leute gibt deren Ansprüche so niedrig liegen, das sie sich an solchen Teiler noch erfreuen können, super !
Quod erat demonstrandum...
 
M
M.O.D.
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.06
Registriert
28.10.04
Beiträge
388
Kekse
0
LSV Hamburg schrieb:
Ich würde mich freuen wenn du nach den ersten 15 - 20 Einsätzen dieser Teile noch einmal melden würdes, und einen ausführlichen Erfahrungs Bericht hier ablieferst ! :)

Wir haben die Anlage jetzt so ca. 10 mal benutzt... und je öfter wir sie benutzen, desto besser kennen wir uns mit den einzelnen Abstimmungen aus... ich kann noch nix negatives berichten... ausser, dass ich nen Koffer für den Mixer brauche, weil ich ihn immer mit mir rumschleppe...

die anderen sind auch echt zufrieden... unsere Besucher im Proberaum auch... wobei die sowieso alles gut finden, was laut ist... ;)

Ich melde mich nach weiteren 10 Einsätzen wieder...
 
Boinix
Boinix
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.21
Registriert
09.08.04
Beiträge
261
Kekse
142
Ort
Günzburg
M.O.D. schrieb:
wobei die sowieso alles gut finden, was laut ist... ;)

das zeugt wieder davon was für ein niveau manche personen haben:

Nicht schön aber laut muss es sein :screwy:
 
DJ_Freeride
DJ_Freeride
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.03.15
Registriert
09.02.04
Beiträge
428
Kekse
179
Ort
Renningen
Junge Junge ihr habt immer Probleme mit Behringer. Ok ich würd auch keine Lautsprecher von dene kaufen aber Elektronik ist super. Da ist nix mit Rauschen oder was ihr da immer raushaut ich hab scho 4 Geräte von den getestet des einzigste was da jemand stören könnte sind die Millionen Lichter...und die Knöpfe sind vll nicht ganz so stabil wie bei anderen aber sonst super Einsteiger und Mittelklassegeräte. Für was gibs denn Garantie falls was kaputt geht. Dass es bessere Geräte gibt is mir auch klar aber ich mein es gibt nicht nur Leute die damit Profiverleihe aufmachen ihr müsst mal daran denken es gibt genug kleine Band oder DJ's oder Alleinunterhalter die keiner Mörderanlage brauchen und pfleglich damit umgehn und nicht ins Auto schmeißen also ich finde Behringer gut und davon wird mich auch kein Geldgeiles geschwätz abhalten von Leuten die endweder nur ihre eigenen Sachen schönreden oder immer das Teuerste kaufen und denken sie haben das Beste wieso n Mercedes wenn ein VW auch reicht?
 
G
Gebr. XYZ
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.06
Registriert
11.11.04
Beiträge
798
Kekse
523
Behringer ist Mittelklasse ??Cool dann muss ich jetzt ober Klasse sein :D
Naja jetzt mal Hand aufs Herz also Behringer hat sicher seine daseins berechtigung für Leute die keine Kohle haben oder eben Keinen bis geringen Anspruch haben. Jedoch jeder der irgendwie eben aus der Einsteigerklasse Heraus will wird sich eben schon von diesen Hersteller trennen.

Gruss Chris
 
DJ_Freeride
DJ_Freeride
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.03.15
Registriert
09.02.04
Beiträge
428
Kekse
179
Ort
Renningen
Ja da geb ich dir recht aber die haben auch teuere Geräte da würd ich schon sagen dass es Mittelklasse ist! Grad die Digitalmischpulte sind super!
 
Witchcraft
Witchcraft
R.I.P. exMOD
Ex-Moderator
Zuletzt hier
25.08.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
6.720
Kekse
18.140
Ort
NRW
Behringer ist keine Mittelklasse, zumindest nicht bei den aktuellen FX die auf dem Markt sind. Das ist bestenfalls Einsteigerklasse.

Früher war das mal anders. Die älteren Geräte, z.B. den Composer MDX 2000 halte ich für durchaus brauchbar, eigentlich kein Wunder, denn wenn man mal in so eine Kiste reinschaut findet man Elektronik von dbx :eek:
Auch war die Verarbeitung früher deutlich hochwertiger als die der heutigen Behringer Teile. Schade eigentlich, aber wie soll dieser Hersteller auch anders eine Klientel bedienen, die nicht bereit ist, Qualität auch entsprechend zu honorieren.
 
J
joungDJ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.05
Registriert
09.05.04
Beiträge
9
Kekse
0
mindestens 50 Veranstaltungen mit 2 Behringer Tops und 2 Behringer BÄssen und alles funzt einwandfrei und Ton ist in Ordnung.

Für meine Ansprüche und die meiner Gatsgeber hat es immer mehr als gereicht.
 
LSV Hamburg
LSV Hamburg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.06
Registriert
12.08.03
Beiträge
3.864
Kekse
799
Ort
Hansestadt Hamburg
joungDJ schrieb:
mindestens 50 Veranstaltungen mit 2 Behringer Tops und 2 Behringer BÄssen und alles funzt einwandfrei und Ton ist in Ordnung.
Für meine Ansprüche und die meiner Gatsgeber hat es immer mehr als gereicht.
Hi,
wenn du uns nun noch verraten würdes um welche Top´s und Sub´s es sich genau handelt, könnte man sich auch ein Bild machen was von deiner Kombination zu halten ist.
Welche Amp´s befeuern die Behringer Boxen ?
Noch intressanter währe es zu erfahren was das für VA´s waren !
Wie groß waren die Räumlichkeiten ?
Wieviele Personen waren anwesend ?
Wie hoch war der Altersdurchschnitt der Gäste ?
Waren es private oder öffendliche Party´s ?
 
M
M.O.D.
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.06
Registriert
28.10.04
Beiträge
388
Kekse
0
Is das hier ne spanische Investition? ;)
 
Uwe 1
Uwe 1
PA-Technik/Elektronik
HCA
Zuletzt hier
03.12.11
Registriert
18.08.03
Beiträge
888
Kekse
1.106
Ort
Pianosa
Nein, wir sind nicht die Inquisition :twisted:

Wir sind nur Neugierig :D

Grüße vom Uwe, der Teile von Ulis Technik durchaus für brauchbar hält
 
Harry
Harry
HCA PA/Mikrofone
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
25.05.04
Beiträge
16.776
Kekse
51.434
Ort
Heilbronn
M.O.D. schrieb:
Is das hier ne spanische Investition? ;)

Ich halte Pauls Frage ebenfalls für durchaus relevant, zulässig und interessant. Hier im Board wird derart viel negativ über Behringer berichtet (sicherlich auch berechtigt), dass wir auch mal gespannt über eine andere Darstellung sind.
 
ExecutorMortis
ExecutorMortis
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.02.05
Registriert
21.01.05
Beiträge
56
Kekse
12
des einzigste was da jemand stören könnte sind die Millionen Lichter...und die Knöpfe sind vll nicht ganz so stabil wie bei anderen

Genau das ist es.
Behringer ist ungleich stabilität :D
Aber nach allem was ich von Behringer nun hatte kann ich sagen
dass sie eine Daseinsberechtigung haben und es bei mir nie Rauschen oder ähnliches gab.
Die einzigen Probleme die ich hatte waren dass es bei Behringer mit der Stabilität und Robustheit hapert die Leds fand ich cool *g*
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben