Behringer Ultrastack BG-412 F Box

von BigBrueder, 27.03.04.

  1. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 27.03.04   #1
    Was haltet ihr von der Box?

    Für den Preis wird man nicht viel erwarten können, oder?
     
  2. xPhilx

    xPhilx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    19.09.12
    Beiträge:
    216
    Ort:
    715..
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.04   #2
    ich spiele die schräge Version und bin voll zufrieden. In der Preisklasse kann keine andere Box mithalten. :arrow: Suchfunktion das Thema hatten wir schon!
     
  3. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 27.03.04   #3
    da kann ich nur zustimmen @ Guitarplayer
     
  4. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 28.03.04   #4
    Doch,

    die neuen Variac Boxen von MP sind um einiges besser. Klingen voller und sind besser verarbeitet als die Behringer. Und dazu kosten sie gleich viel.
     
  5. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 28.03.04   #5
    Ich würd sagen, dass die Ibanez Boxen auch besser sind!
     
  6. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.04   #6
    so sieht es aus 8)
     
  7. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.04   #7
    das sowieso, und sie kosten nur n bissl mehr als die von behringer
    also spar lieber noch ein wenig und kauf dir dann die ibanez
     
  8. Meldir

    Meldir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Kärnten-Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.04   #8
    Also ich wollte nurmal anmerken, dass man, wenn man Glück hat auch ne gebrauchte Marshall um den Preis einer Ibanez bekommen kann.

    Mir wurde letztens eine JCM900 er Box in tadellosem Zustand für 350 € angeboten.

    Mfg
    Meldir
     
  9. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.04   #9
    Tach!

    Die Behringer sind ja glaub ich die billigsten Boxen, die es gibt. Es sind aber auch die, die am beschissensten klingen. so eine kack Box hab ich echt noch nie gehört. Zumindest mit nem Röhren Top kannste das knicken. Solltest echt noch sparen und die was anderes holen.

    Rod
     
  10. BigBrueder

    BigBrueder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 28.03.04   #10
    Was haltet ihr eigentlich von von der:
    Marshall AVT-412A
     
  11. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.04   #11
    soweit ich weiß is die etwas kleiner als ne standart box. deshalb hat sie begrenzte leistungsreserven vor allem im bassbereich
     
  12. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 28.03.04   #12
    das is z.b. auch der grund warum ich mir die box noch nich geholt hab...weil ich immer wieder geteilte meinungen hör...

    nur das ich keine 400w (nagut reelle 280w laut g&b) in der preisklasse kenn...und wenn man ein solides tiefen-fundament in günstiger preisklasse braucht kommt man um die box wohl nich rum denk ich
     
  13. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.04   #13
    Jede einigermaßen vernünftige Box kann Bässe vernünftig wiedergeben. Doe Behringer klingt aber nich gut.

    Rod
     
Die Seite wird geladen...

mapping