Behringer US600 gut?

von Lucasius, 28.04.08.

  1. Lucasius

    Lucasius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    27.06.09
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 28.04.08   #1
    :)
    hi,

    ist das neue US600 Ultra Shifter von Behringer zu empfehlen?

    Hat das jemand? Ich weiss, ein HR-2 von Boss ist sicher 1000 mal besser, aber für den Preis wäre es einen Versuch wert,oder was meint ihr?:confused:

    Bitte um Erfahrungen
     
  2. Reet

    Reet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    468
    Erstellt: 28.04.08   #2
    Ich hab gehört, der normale Pitch Shifter Modus soll ganz in Ordnung sein, allerdings soll der Harmony Modus nicht so toll sein (bzw. so gut wie gar nicht richtig funktionieren...)
    Konnte selbst aber leider noch nicht testen.
     
  3. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 29.04.08   #3
    Getestet hab ich das Pedal nicht, aber das, was Reet schreibt würde meine Vermutung bestägigen.
    Noch nicht mal das sauteure PS-5 von Boss klang richtig überzeugend im Harmony Modus als ich es mal unter meinen Fittichen hatte.
    (selbst mit einer 100% gestimmten Gitarre hat das Pedal bei schnelleren licks geschwächelt,
    wieso z.B. Satriani das Teil auf seinem Pedalboard hat, weiß ich auch nicht so recht)
    Wie soll dann das 50€ Pedal von Behringer das hinkriegen?
    Ich mein, toll wäre es auf jeden Fall.

    Aber unrealistisch. Leider.
     
  4. Lucasius

    Lucasius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    27.06.09
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 30.04.08   #4

    ok, und was ist dann mit dem alten Boss HR-2 Harmonist? Kriegt das denn wenigstens saubere Töne hin? Von dem Pedal wird ja immer geschwärmt..!:great:
     
  5. zlotan

    zlotan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    over the rainbow
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    102
    Erstellt: 30.04.08   #5
    vom hr2 wir warscheinlich auch geschwärmt, weil man es nicht mehr kaufen kann!
    ist doch bei vielen geräten so und soooo viel geiler sind sie meissten gar nicht! aber wenn jemand eins hat, würd mich das natürlich auch interessieren, ob es das hin kricht!
     
  6. Munkya

    Munkya Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.09
    Zuletzt hier:
    28.07.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.09   #6
    ich wollt keinen neuen thread dafür aufmachen, verzeiht mir.

    mein US600 ist heute hier eingetrudelt und entweder 4ich mache etwas extrem falsch, oder am gerät selbst ist was defekt: es kommt überhaupt kein signal mehr am amp an. batterien sind inordnung und alle kabel sind auch intakt, jemand ne idee was ich falsch machen könnte? :confused:

    E: die leuchte für On/Batt leuchtet nichtmal, obwohl eine batterie drin ist und alle kabel "eigentlich" richtig stecken sollten.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. sebhala

    sebhala Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.08
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.587
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.295
    Erstellt: 18.11.09   #7
    Hast du ne Batterie drin oder nen Netzteil? Wenn zweiteres könnte die Polung falschrum sein oder du hast AC statt DC? Ansonsten bist du wohl ein Opfer der überragenden Behringer-Qualität geworden.
    Das HR-2 hat übrigens - sorry für's Mythos zerstören - auch so seine Schwächen und reagiert nicht immer 100%ig korrekt.
     
  8. Munkya

    Munkya Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.09
    Zuletzt hier:
    28.07.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.09   #8
    ich hab mit mehreren batterien und netzteilen rumprobiert und nichts geht, das gerät zeigt kein zeichen, dass es überhaupt funktionstüchtig ist. also zurückschicken?
    Ich sollte vllt erwähnen, dass die batterie im gerät sofort unglaublich heiß läuft, aber das gerät nicht anzeigt, dass eine batterie drin wäre, bzw. trotzdem kein signal beim amp ankommt.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Stoner88

    Stoner88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.08
    Zuletzt hier:
    24.07.11
    Beiträge:
    447
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 18.11.09   #9
    Hallo, dann hast du einen Kurzschluss an der Batteriehalterung oder im Gerät, schicks sofort zurück wenn es neu ist.
    Hab das schon mehrfach erlebt mit nem 9v Block und nem Schlüsselbund gleichzeitig in der Jackentasche^^.
     
Die Seite wird geladen...

mapping