beim Händler

von kugler, 11.03.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kugler

    kugler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    5.09.08
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 11.03.07   #1
    hi ,
    Da ich demnächst mal zu siggi schwarz fahre (gefahren werde ^^) und mir ne neue klampfe und nen amp kauf , wollt ich dazu mal von euch was wissen.
    also mal vornewech , ich war noch nie im laden um was anzutesten oder so , hab nur 1mal online bestellt.
    wenn ich da also bin und ne klampfe/amp teste , was soll ich da spieln dass ich mich ned blamier ? oder dass die leute (wenn welche da sind) vieleicht sagen "hui der kann aber was" :D:great:
    was spielt ihr so wenn ihr was antestet ?

    (achso , meine richtung is n bissel vieleicht was bluesiges . ROCK und vllt metal)^^

    auch wenn ihr sons noch tipps habt wie ich mich verhalten soll , was ich machen soll .
    her damit !!!

    mfg.
    kugler
     
  2. N1tro

    N1tro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    11.08.07
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Dietzhölztal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 11.03.07   #2
    das juckt eigentlich keinen was du da spielst, wieso auch. Check die geräte von oben bis unten durch...muss ja alles stimmen und sollst ja keinen beeindrucken.
     
  3. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 11.03.07   #3

    also den shop von siggi kann ich sehr empfehlen, und mach dir keine sorgen das du dich blamierst, Es hat im Laden einen extra raum zum antesten, wenn du nicht so laut spielst das die Wände einfallen hört das dort niemand. Oder du bittest einen der Verkäufer ob er dir etwas vorspielt, dann kannst du dich voll auf den Klang konzentrieren!
     
  4. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    683
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 11.03.07   #4
    Meiner Meinung nach gehst du das völlig falsch an. Beim Antesten geht es doch überhaupt nicht darum, sich zu blamieren oder mit seinem Können anzugeben, sondern einzig und allein darum, herauszufinden, ob ein bestimmtes Equipment für einen geeignet ist oder nicht. Und dazu spielt man ganz einfach das, was man sonst auch spielt.
    Ist doch völlig egal, ob das nun ein paar Powerchords sind, ein bisschen Pentatonik oder ein Vai-Stück. Du musst hören, ob dir das Zeug gefällt und dann solltest du eben das spielen, was du sonst auch spielst, von dem du weißt, wie es klingt.
    Und kein ernsthafter Gitarrist wird schlecht von einem anderen denken, wenn er einfache Sachen beim Antesten spielt.
     
  5. kugler

    kugler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    5.09.08
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 11.03.07   #5
    jo is schon klar ^^ thx
    ich will mich halt nur ned so blamieren , oder ka
    ich war noch nie was antesten . ich war bei dem auch nur 1mal wo mein bruder sich n amp gekauft hat
     
  6. philley

    philley Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    27.07.07
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.07   #6
    spiel bloß nicht Stairway to Heaven!!!
     
  7. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.204
    Kekse:
    46.731
    Erstellt: 11.03.07   #7
    oder Nothing Else Matters :D
     
  8. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 11.03.07   #8
    Oder sonstwas von Metallica! :D

    Nee, mach dir da keine Sorgen. Ich weiß auch nie was ich spielen soll und werd da immer nervös.. weiß auch nich warum.. Spiel einfach was dir grad einfällt oder irgendwas was du daheim auch immer spielst.

    So 'ne kleine Geschichte nebenbei: Ich war letztens Amps testen.. Hab natürlich nich gewusst was ich spielen soll und war irgendwie voll aufgeregt :D Jedenfalls spiel ich da so 'ne Weile irgendwas, dann fang ich an so ein Riff zu spielen, von der Band von dem Verkäufer. Dann kommt der grad rein und sagt: "Geil, mann geil. Super! Ey, geil, ey!" :D So in der Art halt.. Ich hab dann gelacht, dann haben wir noch 'n bisschen geredet und so weiter.. Dann hab ich mir zwei Packen Saiten genommen, bin an die Kasse, dann grinst der so und legt da so ein kleines Stimmgerät auf'n Tisch und sagt: "Hier, das kriegst geschenkt weil du vorher das geile Riff gespielt hast. Du hast meinen Tag perfekt gemacht!" Voll praktisch, weil ich hab keins gehabt und jetzt muss ich mir auch keins mehr kaufen. :D Ich bedank mich und lach, zahl und geh raus und freu mich. :D Das musst jetzt mal erzählt werden. Vielleicht passiert dir das ja auch mal. :D
     
  9. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
    Erstellt: 11.03.07   #9
    mein tipp:
    spiel etwas was du wirklich gut kannst (auch wenn es einen immer reizt die neugelernten sachen zu spielen) und spiel keine nervballaden. am besten n geiles riff was aber eher unbekannt is ;). und konzentrier dich nich drauf leute zu beeindrucken oder ähnliches, sondern auf das testen und höchstens noch darauf, dass du dir mühe beim spielen gibst.

    man sagt zwar immer es juckt keinen was man spielt, aber nur solange es halt nix besonders bekanntes oder besonders schlecht gespieltes ist. und wie schon empfohlen, spiel nicht zu laut :D .
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping