Benötige Hilfe bei Stromversorgungsfrage

von ollu, 01.11.06.

  1. ollu

    ollu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.11.06   #1
    Hallo,

    ich suche ein geschirmtes Netzteil mit 9Volt Gleichstrom Ausgangsspannung, das soviel Stromstärke hat, dass ich damit 3 Pedale über so einen Mehrfachstecker betreiben kann.
    Ich suche da eine möglichst preisgünstige Lösung.

    Danke schonmal
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 01.11.06   #2
    Abgeschirmt, hä? bringt nüscht, stabilisiert ist wichtig!
    3 Pedaleversorgen....joa, dann solltest du mal schauen was die so verbrauchen. Warscheinlich reichen 200mA schon dicke.

    Ansonsten, durchforste mal sämtliche Onlineshops oder den örtlichen E-Laden
     
  3. ollu

    ollu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 02.11.06   #3
    stabilisiert ist klar damit die sache nicht zusammenbricht wenns belastet wird....
    abgeschirmt damits nicht brummt.... oder hab ich was nicht verstanden?
     
  4. Don Kantarro

    Don Kantarro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.06
    Zuletzt hier:
    25.10.12
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #4
    Aloha...

    schaue mal unter www.coolguitars.de nach. Und zwar in der Rubrik Tools und dann zu dem Power All - Netzteil. Damit kannst Du alle möglichen Geräte verwalten. Sind auch alle erdenklichen Adapter bei und im Fall der Fälle kannst Du noch mehr nachkaufen. Das Teil kann ich Dir nur wärmstens empfehlen.

    Wirh best regards :great:

     
  5. Niedi

    Niedi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    25.12.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    823
    Erstellt: 02.11.06   #5
    hm ich hab auch 3 pedale, jeweils 300mA steht zumindest in der Bedienungsanleitung. Da müsste ja dann ein 900 mA stecker her oder?
     
  6. Cradi

    Cradi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    19.01.14
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 02.11.06   #6
    Nicht unbedingt. Die Werte die von den Herstellern angegeben werden sind meistens die Maximalwerte oder sogar noch höhere, also brauchst du nicht zwingend ein Netzteil mit 900mA. Kann aber nicht schaden eins zu kaufen, falls später mal noch n paar Treter dazu kommen...
     
  7. Niedi

    Niedi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    25.12.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    823
    Erstellt: 02.11.06   #7
    aber den tretern machts nichts aus wenn sie ein paar mA zuviel bekommen oder?
     
  8. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 02.11.06   #8
    Nein, die Treter nehmen sich den strom den sie brauchen, die bekommen nix zu viel.

    Bist du dir 100% sicher!? Das ist schon krass viel Strom für ein einzelnes (normales) Pedal. Was sind das denn für Treter`?

    Damits nicht brummt muss es stabilisiert sein. D.h. lediglich dass hinter der Gleichrichtung noch technisch n bissl was gemacht wird sodass du eine sehr glatte Gleichspannung erhälst ohne (bzw mit geringer) Restwelligkeit.
    Da muss nichts abgeschirmt sein.
     
  9. Niedi

    Niedi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    25.12.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    823
    Erstellt: 02.11.06   #9
    das rp50 mit 300

    das boss ds-1 (dafür soll man das boss rpfd irgendwas hernehmen, und dass hat 300 oder 400 mA)

    und das DOD fx 25b

    ja mir kommts auch unwahrscheilnich hoch vor, aber lieber zuviel als zu wenig, ich kann ja uch noch weitere treter anschließen
     
  10. ollu

    ollu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 02.11.06   #10
    würde das hier funktionieren?
    Conrad Suche

    brummt das nicht? mit einem ampere sollte ich ja auskommen und stabilisiert ist es auch
     
  11. Carlos44

    Carlos44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Gladbeck/NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    227
    Erstellt: 03.11.06   #11
    Die Netzteile von Conrad/Voltcraft verursachten auf meinem Board ein hochfrequentes "Zirpen" - daher nicht empfehlenswert !!

    Hab das OneSpot von Visual Sound und nun ist Ruhe in meinem Setup !!

    GlückAuf

    Carlos
     
  12. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 03.11.06   #12
    Hab auch grad mein One Spot Netzteil von Visual Sound bekommen.
    Nun bin ich erstma wunschlos glücklich ;)
    1700mA hallo?!? Ich bruach wohl niemehr n neues :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping