einzeleffekte/ bodentreter mit netzteil betrieben

von E-Rollstuhl, 24.01.08.

  1. E-Rollstuhl

    E-Rollstuhl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    6.06.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.08   #1
    Moin moin...

    ich habe eine weitere wissenslücke und wollte mich hier mal informieren.

    ich spiele zur zeit über einen Krank distortius maximus und ein noise gate von isp aber ich glaube das ist hier nicht so wichtig.

    meine frage: wenn ich die beiden pedale mit netzteil betreibe und der 9volt block trotzdem drin ist, entladen sich die 9 volt blöcke dann trotzdem weiterhin?
    oder ist das von pedal zu pedal verschieden?


    danke im voraus schonmal!!!
     
  2. comanche

    comanche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    1.170
    Erstellt: 24.01.08   #2
    Bei all meinen Pedalen ist der Batteriestromkreis unterbrochen, sobald ein Netzteil angeschlossen ist. Das ist wohl die Regel. Beim Korg DT 10 Tuner aber scheinbar nicht.

    Einfach das Netzteil ausschalten und probieren, ob sich das Pedal einschalten läßt ...

    Gruß,
    Andreas
     
  3. E-Rollstuhl

    E-Rollstuhl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    6.06.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.08   #3

    vielen dank für den tip......
    probier ich gleich heute aus
     
Die Seite wird geladen...

mapping