Besen pro mark

von Nadjadrums, 15.06.16.

  1. Nadjadrums

    Nadjadrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.15
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.06.16   #1
    Ich brauche neue Besen und habe die pro mark TB4 telescopic jazz brushes ins Auge gefasst.
    Hat jemand Erfahrung damit? Lohnt sich der Preis?
    Danke im Voraus, Nadja :)
     
  2. nils1

    nils1 HCA Drum-Tuning HCA

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    13.07.18
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.008
    Erstellt: 16.06.16   #2
    Das sind ganz normale einziehbare Besen ohne Schnickschnack. Ob die Härte der Borsten für dich passt, müsstest du im Musikgeschäft deines Vertrauens ausprobieren. Ich selbst bervorzuge die Vic Firth Live Wires, weil die an den Enden kleine Kugeln haben und damit etwas mehr Lautstärke liefern, als die Standard-Besen, gerade auch auf Ridebecken. Daneben spiele ich gerne Nylonbesen, besonders auf der Snare, weil die weicher und wärmer klingen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping