Bester Gurt ausm Musik-Service Sortiment?

von ]|[FinalZero]|[, 01.05.08.

  1. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 01.05.08   #1
    Huhu es ist mal wieder so weit ich hab ne Frage ;)
    Sufu hat zwar einiges ausgespuckt aber ich such jetzt direkt vom Musik-Service was also trifft das nich wirklich zu ;)

    Da der nette Mensch ausm Musik-service mir den letzten in deutschland verfügbaren Koffer für meinen Bass besorgen kann wollte ich mein kleinzeugs gleich mitbestellen, heisst Koffer+ Locks+ Saiten+ Gurt.

    Jetzt frag ich mich welcher Gurt wohl am besten ist, da ich alles im Service bestelle is auhc klar, dass ich nen Vorschlag von dieser Seite hier brauch Gurte

    lieb wäre mir Leder, ohne Plastikteile und schön breit/gepolstert da mir kleinem schmachtlappen der Bass aufn Rücken geht :D richtig cool wäre ja was mit angerautem leder aber alles scheint wohl nicht zu gehn ;)
    Der nette Typ hat mir Orx und Harvest empfohlen, kann mir dazu jemand was genaueres sagen?


    so jetzt seit ihr dran, erfahrungsberichte, meinungen oder auch Tipps nehm ich gerne an
     
  2. themarvellous

    themarvellous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    28.08.15
    Beiträge:
    772
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.144
    Erstellt: 01.05.08   #2
    Moin,

    ORX oder Harvest kann ich auch empfehlen!:great:
    grad für euch Basser, meist habt Ihr ja mehr zu schleppen, als wir Gitarrologen.

    Wichtig für hohen Tragekomfort ist ne große Auflagefläche, und weil die o.g. Gurte ziemlich breit und teilweise gepolstert sind würden sie ja in Dein Beuteschema passen.

    Zudem sind die aus echt gutem Leder und sehen auch noch fett aus!!!

    Der Mehrpreis lohnt sich und steht in gutem Verhältnis zum Tragekomfort.

    MfG & Rock on...

    Marv :rock:
     
  3. FairHair

    FairHair Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    16.07.09
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    427
    Erstellt: 01.05.08   #3
    Kann bei Marv nur unterschreiben. Ich spiele selbst einen Ur-Harvest, der TB ist damit nur noch "knapp Kopflastig". ;)
    Bin sehr zufrieden mit dem Ding, gefällt mir auch sehr von der Optik. Das einzige Problem, das sich mir dann stellt, ist, dass die T-Shirts rutschen, aber das wurde an nem anderen Ort schon besprochen.
     
  4. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 01.05.08   #4
    nur leider sind die so sauteuer auch
     
  5. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 04.05.08   #5
    und?
    einmal anschaffen, den kannst du dann noch deinen enkeln vermachen.

    ich hab übrigens nen STEPHI für 40€, äußerst bequem und breit, leider etwas dünn gepolstert.
     
  6. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 04.05.08   #6
    is jetzt dann der von orx geworden, die von harvest sahen mir zu klobig aus, da is ja dann mehr gurt als shirt zu sehn :D bin ja mla gespannt ob sich das gelohnt hat
     
Die Seite wird geladen...

mapping