Besuch bei MESA BOOGIE - fragt alles, was ihr schon immer wissen wolltet!!!

von TheMystery, 19.01.14.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    18.10.19
    Beiträge:
    20.850
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.463
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 02.02.14   #41
    Kein Grund, verwirrt zu sein.
    Wie Martin ja schrieb,
    ist das Video nachträglich kurz aus dem Verkehr gezogen, damit Mesa da etwas berichtigen kann.
    Ich schätze, im Laufe des morgigen Tages (Wochenende und Zeitverschiebung) ist es wieder online. :)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. BassTRock

    BassTRock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.12
    Zuletzt hier:
    27.09.15
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.14   #42
    Ok alles klar, ich hab halt aufs editier-Datum geguckt und die Beiträge über das Video kamen danach.
    Aber dann warte ich einfach geduldig :)
     
  3. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.450
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    23.758
    Kekse:
    292.787
    Erstellt: 04.02.14   #43
    MESA Boogie Questionnaire

    [​IMG]

    Guten Tach ..

    Ich hätte hier eine nette Gesprächsrunde, die sich über MESA Boogie Verstärker unterhält und die hier gestellten Fragen beantwortet. Nehmt Euch ein Glas Wein und eine halbe Stunde Zeit ...

    Von Links nach Rechts .. Vice President James Aschow, hack_meck, Tien Lawrence & Doug West ...



    Zusätzliche Fragen versuche ich gerne zu beantworten - es gibt noch Material aus der Produktion welches wir derzeit durchforsten.

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 14 Person(en) gefällt das
  4. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.05.19
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    635
    Kekse:
    17.363
    Erstellt: 04.02.14   #44
    Du musst erst einige Beiträge anderer Benutzer bewertet haben, bevor du hack_meck erneut bewerten kannst.

    1+++
     
  5. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    1.104
    Kekse:
    13.970
    Erstellt: 04.02.14   #45
    Vielen Dank!

    Kann es sein, dass die Frage nach den Boxen in der neuen Version rausgeschnitten wurde. Ich ha in die erste Version nur kurz reingeschaut und da war eine Antwort drin, in der neuen Version hab ich nichts gefunden?

    Schönen Gruß
     
  6. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.450
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    23.758
    Kekse:
    292.787
    Erstellt: 04.02.14   #46
    ja …

    (man hat sich aber intern wohl eine Notiz gemacht mit Box vs. Amp Footprints)

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    1.104
    Kekse:
    13.970
    Erstellt: 05.02.14   #47
    Mercury,
    Kekse sind leider nicht machbar...
     
  8. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.450
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    23.758
    Kekse:
    292.787
    Erstellt: 05.02.14   #48
    Keine Panik, meine Lager sind noch voll …

    Rückmeldung gibt es auch schon … Eine Matrix wird sich aufgrund der unendlichen Möglichkeiten nicht erstellen lassen, aber grundsätzlich ist jedes CAB für jeden Amp geeignet. CAB´s die vom Design an eine AMP angepasst sind, unterscheiden sich "innerlich" nicht notwendigerweise dramatisch vom Rest der Serie. Ein guter Ausgangspunkt für die Recherche nach dem "Passt der Amp oben drauf?" ist hier: http://www.mesaboogie.com/Product_Info/Guitar Cabinets/GuitarCabinets.html … Die Abmessungen sind jeweils angegeben.

    Gruß
    Martin
     
  9. ZeroFlash

    ZeroFlash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.10
    Zuletzt hier:
    19.10.19
    Beiträge:
    3.690
    Ort:
    VintageVoodooLand
    Zustimmungen:
    877
    Kekse:
    6.915
    Erstellt: 05.02.14   #49
    Besten Dank. Werd es mir heute Abend mal anschauen.
     
  10. matzefischmann

    matzefischmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.03
    Beiträge:
    2.722
    Zustimmungen:
    1.104
    Kekse:
    13.970
    Erstellt: 05.02.14   #50
    Ich bin mit Boxen an sich ja versorgt, da ich eine 2x12 Recti und eine 1x12 Stiletto spiele. Aber aktuell gibt es keine 1x12, auf die ein breites Top passt (so wie die Stiletto eben war). Dass grundsätzlich jede Box passt stimmt schon, die Optik ist halt auch eine Sache. Aber das hat Doug in der ersten Version ja auch so gesagt.
    Die von dir verlinkte Seite tut's nicht, da sind auch nicht die aktuellen Boxen aufgelistet...

    Meinst du, da tut sich hinsichtlich Boxen was?

    Wie ist dein persönlicher Eindruck vom dieser Firma und vor allem den Menschen, die hinter dieser Sache stehen?
    Ich finde, dass man merkt, wie stolz sie auf ihre Marke und ihre Geräte sind. Und ich meinte das im positiven Sinn!

    Schönen Gruß
     
  11. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.450
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    23.758
    Kekse:
    292.787
    Erstellt: 05.02.14   #51
    Die Jungs hören Flöhe husten …

    Sie sorgen dafür, dass sie sich an keiner Stelle im Ablauf einen Schwachpunkt einfangen können. Wie ihr in den weiteren Beiträgen aus der Produktion sehen werdet, sind es die kleinen Maßnahmen und die Detailversessenheit die es ausmacht.

    Und eins sage ich Euch … den Job in der Ausgangskontrolle eines Teile-Lieferanten für Mesa - wohl wissend, dass die mir gnadenlos alles zurück schicken, was nicht 120 % in Ordnung ist - mag ich nicht haben.



    Später mehr … ich bin gerade auf meiner "analogen Baustelle .." (falls ihr mal reinschauen wollt … https://www.musiker-board.de/userthreads-git/565258-national-reso-phonic-userthread.html )

    Gruß
    Martin
     
  12. DieterWelzel

    DieterWelzel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.04.11
    Beiträge:
    5.879
    Ort:
    Siegburg
    Zustimmungen:
    2.991
    Kekse:
    44.920
    Erstellt: 06.02.14   #52
  13. tuckster

    tuckster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.08
    Zuletzt hier:
    18.10.19
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Weißwursthauptstadt
    Zustimmungen:
    1.424
    Kekse:
    12.671
    Erstellt: 06.02.14   #53
    Gibt es schon eine Antwort vom Vertrieb bzgl der internationalen Preispolitik?
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Moderator RED

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    27.450
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    23.758
    Kekse:
    292.787
    Erstellt: 06.02.14   #54
    Meinl hat zu dem Thema keinen Kommentar abgegeben … und wenn ich ein paar Schlagworte die ich (hier und in USA) am Rande aufgeschnappt habe richtig zusammen packe … kann ich die Zurückhaltung von Meinl sehr gut verstehen. Und möchte auch meinerseits die Schlagworte nicht zum Besten geben.

    Wenn ihr meine Berichte als leidlich objektiv empfindet, dann glaubt mir einfach an der Stelle ;) .

    Auch wenn wir uns durch den Preis betroffen fühlen, ist es noch viel mehr ein Thema Hersteller - Vertrieb. Und dort sollte es auch erst mal bleiben. :great: Meinl ist sich bewusst, dass wir als Kunden über die Differenz nicht glücklich sind. Diese Differenz liegt aber nicht an der Tatsache, dass sie sich an dieser Stelle die Taschen voll stopfen - wie gerne angenommen wird.

    Gruß
    Martin
     
    gefällt mir nicht mehr 10 Person(en) gefällt das
  15. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    30.07.19
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    1.053
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 06.02.14   #55
    Na ja, wenn sich spontan mal eben die Preise verdoppeln, dann stopft sich irgend jemand die Taschen voll. Ganz einfach. Dem potentiellen Käufer ist es dann am Ende auch egal, wer das jetzt im einzelnen ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  16. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.05.19
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    635
    Kekse:
    17.363
    Erstellt: 06.02.14   #56
    Sehr pauschal - es spielt letztlich schon eine Rolle, ob du den Amp aus dem Werk quasi "um die Ecke" zum Händler bringst, oder per Container über den Atlantik bringst und dort ein Mini-Hauptquartier vorhältst. Verschiedene Wechselkurse, Zoll und Shipping tun dann noch ein Übriges. Letztlich steht es ja jedem frei zu importieren (zzgl. Spannungswandler) oder in der EU zu kaufen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. Bluesbaker

    Bluesbaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.08
    Zuletzt hier:
    18.10.19
    Beiträge:
    1.122
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    616
    Kekse:
    4.000
    Erstellt: 06.02.14   #57
    Diese Preispolitik, egal wer jetzt genau dafür verantwortlich ist, ist ja schon ein Thema, welches einige Musiker in Europa, speziell auch in Deutschland interessiert, oder besser gesagt ärgert!
    Ist hier am Board immer wieder mal Thema und kam auch nicht ohne Grund auch in diesem Thread nicht nur einmal als Bitte da mal nach zu fragen, was da los ist.
    Ich habe mir das Video angeschaut, habe aber nichts von diesem Thema gesehen?
    Für was soll man dann bitteschön Fragewünsche außern?
    Zu unbequem in der gemütlichen Runde?
    So bleibt mir nichts anderes übrig, als das Ausklammern/totschweigen dieser Thematik als mangelnde Transparenz zu bewerten.
     
  18. bastiman

    bastiman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.12
    Zuletzt hier:
    2.08.19
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    199
    Kekse:
    3.391
    Erstellt: 06.02.14   #58
    @Bluesbreaker: Martin hat doch beschrieben, dass er die Frage an Meinl gerichtet hat und es dazu keine konkrete Antwort gab. Und das was er in Petaluma da am Rande mitbekommen hatte, möchte er nicht öffentlich sagen. Finde das vollkommen legitim und trägt dazu bei, dass auch in Zukunft noch Firmen Interesse daran haben User einzuladen ohne Angst haben zu müssen, dass jede am Rande aufgeschnappte Bemerkung am besten noch mit einer vagen Vermutung versehen in die Welt posaunt wird.
    Soll Martin hier lieber wild spekulieren? Das wurde an genügend anderen stellen schon genug gemacht über die Thematik.
     
    gefällt mir nicht mehr 12 Person(en) gefällt das
  19. Bluesbaker

    Bluesbaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.08
    Zuletzt hier:
    18.10.19
    Beiträge:
    1.122
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    616
    Kekse:
    4.000
    Erstellt: 06.02.14   #59
    Genau das IST ein Beispiel für mangelnde Transparenz.
    Was für einen Sinn hat es Firmen besuchen zu dürfen, wenn die unbequemen Fragen nicht gestellt werden (dürfen)?
    Es wäre DIE Gelegenjeit gewesen endlich einmal klare Statements zu einem seit langen diskutierten Thema zu bekommen.
    Eine Firma die Rede und Antwort stehen kann, braucht auch keine Angst zu haben, daß "irgendetwas" in die Welt posaunt wird.
    Schade, Chance verstrichen!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. bastiman

    bastiman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.12
    Zuletzt hier:
    2.08.19
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    199
    Kekse:
    3.391
    Erstellt: 06.02.14   #60
    Wenn man Martins Posts genau liest, kann man denke ich daraus rückschließen, wo da evtl. der Fehler liegt. Denke nicht, dass es nötig ist, da irgendjemandem auf den Schlips zu treten.
    Geht ja hier ja nicht um Investigativjournalismus sondern primär um Gearnews. Natürlich wäre es interessant, wie genau die Kalkulationen gemacht werden, nur ist es auch genauso legitim, wenn einem hier kein Einblick gewährt wird.
    Und ich denke, dass Martin schon bei der vorherigen Anfrage bei Meinl gemerkt haben wird, wie weit er bei dem Thema gehen kann. So viel Feingefühl unterstell ich ihm jetzt einfach mal...
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...