Bezugsquelle Pickup Cover (schwarz) für Seymour Duncan Hot Rail SHR - Pickups?

  • Ersteller ChasmofmySoul
  • Erstellt am
ChasmofmySoul
ChasmofmySoul
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
11.01.09
Beiträge
669
Kekse
1.954
Ort
Mannheim
Hallo zusammen,

ich suche aktuell nach Cover für Seymour Duncan Hot Rail Pickups im Singlecoil Format.
Aktuell habe ich einen verbaut mit weißen Cover und jetzt möchte ich ein schwarzes Cover, jedoch werde ich nicht fündig.

Wie es scheint verkauft Seymour Duncan diese nicht einzeln, oder ich bin zu doof um welche zu finden.

Es gibt zwar etliche nachbauten aus China diese haben jedoch folgende Mankos:
- die Form ist anders (die SD Pickups enden in einer Form die wie eine 3 aussieht, die Aftermarket-Teile sind komplett rund wie die Dimazio Cover)
- der SD-Schriftzug fehlt (ist klar, ist ja auch kein Originalteil und auch halb so schlimm, aber nice to have)
- die Löcher für die Schrauben haben keine eingelassene Gewindebuchse, sondern nur ein Loch was ebenfalls halb so wild ist.

Aktuell brauche ich nur ein Cover aber in naher Zukunft möchte ich zwei weitere schwarze Pickups des Typs Verbauen.
Da ich mich am liebsten auf dem Gebrauchtmarkt umsehe könnte ich so meine Suche erweitern und auch welche mit weißen Covern in Betracht ziehen.

Bevor ich nun auf Verdacht die China-Cover bestelle ohne zu Wissen ob diese überhaupt passen dachte ich ich frag mal die Schwarmintelligenz.
Kennt jemand eine Bezugsquelle oder hat hilfreiche Tipps?
 
Custom Agent
Custom Agent
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
22.01.23
Beiträge
8
Kekse
84
Ort
Schweinfurt
Schau mal in Ebay unter Artikelnummer 115098986238 oder ruf mal beim großen T an.
 
ChasmofmySoul
ChasmofmySoul
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
11.01.09
Beiträge
669
Kekse
1.954
Ort
Mannheim
Schau mal in Ebay unter Artikelnummer 115098986238
Vielen Dank, dabei handelt es sich um die hier von mir beschriebenen:

Es gibt zwar etliche nachbauten aus China diese haben jedoch folgende Mankos:
- die Form ist anders (die SD Pickups enden in einer Form die wie eine 3 aussieht, die Aftermarket-Teile sind komplett rund wie die Dimazio Cover)
- der SD-Schriftzug fehlt (ist klar, ist ja auch kein Originalteil und auch halb so schlimm, aber nice to have)
- die Löcher für die Schrauben haben keine eingelassene Gewindebuchse, sondern nur ein Loch was ebenfalls halb so wild ist.

Thomann ist dennoch ein guter Tipp, ich werde im Laufe des Tages mal durchklingeln.
 
Custom Agent
Custom Agent
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
22.01.23
Beiträge
8
Kekse
84
Ort
Schweinfurt
Ich hatte gerade wegen ein paar anderer Sachen Kontakt mit Thomann und habe nebenbei mal nach Pickup Covers für HotRail gefragt. Der Einkauf klärt ob es da eine Möglichkeit gibt.
Wenn ich was erfahre melde ich mich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
boisdelac
boisdelac
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
19.06.12
Beiträge
2.642
Kekse
13.949
Ort
Großraum Stuttgart
Das ist ja auch nicht so einfach, weil die Platine mit den Spulen von unten an das Gehäuse geschraubt ist. Eventuell ist das Ganze auch noch vergossen.
 
Custom Agent
Custom Agent
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
22.01.23
Beiträge
8
Kekse
84
Ort
Schweinfurt
Info vom T Einkauf, die Cover sind vom Hersteller leider nicht als Ersatzteil zu bekommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
ChasmofmySoul
ChasmofmySoul
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
11.01.09
Beiträge
669
Kekse
1.954
Ort
Mannheim
Ich habe mittlerweile auch eine Antwort von Seymour Duncan bekommen.

Bei den neueren Modellen (die schmalen) kann das Cover nicht abgenommen werden.
Die Pickups sind verklebt und die Hohlräume mit Wachs für die Abschirmung aufgefüllt.
Das Öffnen würde den Pickup beschädigen laut SD.

Bei den älteren Modellen die es Neu leider nicht mehr zu kaufen gibt (die mit der dreieckigen Baseplate) waren es noch Cover die man abnehmen und wechseln konnte.
Diese sind aber aus Platzgründen sowieso raus in meinem Fall.

Naja, vielleicht findet sich ja jemand der seinen schwarzen SHR-1B gegen einen weißen tauschen möchte, andernfalls verkaufe ich den weißen und kaufe einen schwarzen, wahrscheinlich wohl oder übel mit ein wenig Verlust.
Ich schalte einfach mal ein Inserat bei Ebay Kleinanzeigen.
 
Dr Dulle
Dr Dulle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
16.06.14
Beiträge
6.559
Kekse
20.536
Ort
Berlin Wedding
Da die Kappe fest verklebt und der PU mit Wachs vergossen ist, halte ich erwärmen für eher suboptimal ......
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
ChasmofmySoul
ChasmofmySoul
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
11.01.09
Beiträge
669
Kekse
1.954
Ort
Mannheim
Ne also Färben kommt nicht in Frage.
Ich hab auch einschlägige Erfahrung mit dem lackieren von Kunststoff, aber auch das ist mir zu heikel und auch zu viel Arbeit wenn sich der Pickup nicht von der Kappe trennen lässt.

Ich habe jetzt einen schwarzen bekommen zum günstigen Kurs.
Jetzt fehlen noch zwei weitere, aber der dritte ist nicht so wichtig.
Nächste Woche werde ich den weißen mal online stellen und schauen was dabei rum kommt.

Die restlichen Teile für meine Umbauten sind sowieso erst in frühestens zwei Wochen komplett, daher habe ich aktuell noch Zeit mich nach einen schwarzen umzusehen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben